Für Schüler Und Eltern

Warum Fernbeziehungen schwierig sind

Es ist kein Geheimnis: Fernbeziehungen. insbesondere im College, sind unglaublich schwierig. Schließlich ist es schon schwer genug, nur auf dem College zu sein, sodass das Hinzufügen einer Fernbeziehung zu der Mischung zwangsläufig zu Stress und Schwierigkeiten führen wird. Unabhängig davon, ob Sie entscheiden, ob Sie Ihrer Beziehung eine Chance geben möchten oder ob Sie nur versuchen, sich auf das vorzubereiten, was kommen wird, kann es eine große Hilfe sein, sich im Voraus der Herausforderungen bewusst zu sein, die mit einem College verbunden sind -Fernbeziehung.

 

Es kann eine Herausforderung sein, die kleinen Dinge zu teilen

Manchmal ist es möglich, die kleinen Dinge mit jemandem zu teilen, der am wichtigsten ist. Eine Tasse Kaffee zu trinken , darauf hinzuweisen, wie lächerlich Ihr Physikprofessor ist, oder ein Kichern über etwas Lustiges im Quad zu teilen, sind alles Dinge, die mit einem Fernpartner schwierig, wenn nicht unmöglich sein können. Nicht die gemeinsame Erfahrung von einer Million kleiner Dinge zu haben, kann sowohl traurig als auch frustrierend sein, besonders im Laufe der Zeit und all diese kleinen, nicht geteilten Erfahrungen summieren sich.

 

Es kann eine Herausforderung sein, die großen Dinge zu teilen

Sie haben einen fantastischen Job auf dem Campus bekommen. Sie nur geschaukelt total Ihre Kampagne Rede für Schüler Regierung während einer toten Stunde im Quad; Sie wurden schließlich ausgewählt, ein wöchentliches Editorial für die Campus-Zeitung zu schreiben. Während dies alles eine große Sache in Ihrem College- Leben sein mag , kann es schwierig sein, es jemandem zu erklären, der weit weg ist und nicht vollständig mit dem Kontext vertraut ist, in dem sie sich befinden. Sicher, ein Partner kann für Sie aufgeregt sein, aber es ist so Nie ganz das Gleiche wie bei Ihnen zu sein, um Ihre Bemühungen zu begrüßen und Ihre Siege persönlich zu sehen. Und das kann manchmal schwierig sein.

 

Vertrauensprobleme können schwierig sein

Sie sind beide weit weg und leben Ihr eigenes Leben … was hoffentlich bedeutet, neue, interessante Leute kennenzulernen. Sie sind vielleicht ein wenig eifersüchtig auf die Freiheit Ihres Partners und die häufigen Interaktionen mit potenziellen Liebesinteressen. Ihr Partner ist möglicherweise etwas unsicher, wie viel Zeit Sie mit Menschen verbringen, die er oder sie als Bedrohung für Ihre Beziehung ansieht. Während jede Beziehung auf Vertrauen basieren muss, kann es manchmal schwieriger sein, Vertrauen in eine Fernbeziehung aufzubauen. Ihr Gehirn kann möglicherweise sogar logisch erklären, warum Sie Ihrem Partner vollkommen vertrauen sollten, und dennoch scheint Ihr Herz einfach nicht an Bord zu kommen. Selbst wenn Sie wissen, dass Sie ein wenig albern sind, können sich Vertrauensprobleme immer noch einschleichen und eine große Herausforderung für einen oder beide Partner in einer College-Fernbeziehung darstellen.

 

Feiertage und besondere Ereignisse können sich einsam fühlen

Während Hauptziele für das College natürlich akademischer Natur sein sollten, gibt es wichtige Momente auf dem Weg, die aufgrund der Menschen, mit denen Sie sie teilen, umso bedeutungsvoller werden. Und wenn Ihr Partner nicht da ist, kann es ziemlich herausfordernd werden. Egal, ob es sich um einen großen sportlichen Sieg, eine große Veranstaltung im Rahmen des Lehrplans, einen religiösen Feiertag, einen Valentinstag oder etwas Unerwartetes handelt, allein zu sein, wenn Sie einen besonderen Moment mit Ihrem Lebensgefährten teilen möchten, kann sogar das ändern Beste Momente in einem, der auch bittersüß ist.

 

Die Entfernung kann zunehmen, ohne dass eine Person es merkt

Selbst wenn beide Partner in einer College-Fernbeziehung die besten Absichten haben, funktionieren die Dinge manchmal einfach nicht. Alle Ihre Skype-Daten, Nachrichten und Versuche, in der Nähe zu bleiben, bleiben einfach zurück. Der herausfordernde Teil dieser Situation kann leider sein, dass es passiert, ohne dass es jemand wirklich merkt, oder, noch schlimmer, dass ein Partner es gut vor dem anderen merkt.

 

Sie werden Ihr College-Leben nie vollständig verstehen

Auch wenn Ihr Partner auf der gleichen Etage in Ihrem Wohnheim gelebt , wie Sie tun, Sie immer noch nicht vollständig in der Lage sein , alle Details Ihres Lebens , um sie zu erklären. Wenn Sie also der Situation Distanz hinzufügen, können die Dinge schnell unglaublich, wenn nicht überwältigend herausfordernd werden. Selbst die besten Kommunikatoren können es schwierig finden, all die aufregenden Dinge über ihre Schulzeit genau und angemessen zu erklären. Und ein Partner kann schnell frustriert sein, wenn er nicht vollständig verstehen kann, was im täglichen Leben seines Lebensgefährten vor sich geht. Während es nicht unbedingt jedermanns Schuld sein muss, kann es frustrierend sein, wenn keiner der Partner das Leben des anderen vollständig versteht.

 

Sie vermissen sie einfach

Es versteht sich von selbst, dass die größte Herausforderung einer College-Fernbeziehung darin besteht, dass Sie nur jemanden vermissen, der Ihnen sehr am Herzen liegt. Sie können Ihr Bestes geben, um in der Nähe zu bleiben und die Beziehung zum Laufen zu bringen. Und selbst wenn Sie tun auseinander während Ihrer Zeit im letzten, werden Sie zweifellos Ihr Partner verpassen schrecklich während der Fahrt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.