Wissenschaft

Was ist der Schmelzpunkt von Wasser?

Der Schmelzpunkt von Wasser ist nicht immer der gleiche wie der Gefrierpunkt von Wasser. Hier ist ein Blick auf den Schmelzpunkt von Wasser und warum es sich ändert.

Der Schmelzpunkt von Wasser ist die Temperatur, bei der es sich von festem Eis in flüssiges Wasser ändert. Die feste und flüssige Phase von Wasser sind bei dieser Temperatur im Gleichgewicht. Der Schmelzpunkt hängt geringfügig vom Druck ab. so dass es keine einzige Temperatur gibt, die als Schmelzpunkt von Wasser angesehen werden kann. Aus praktischen Gründen beträgt der Schmelzpunkt von reinem Wassereis bei 1 Druckatmosphäre jedoch nahezu 0 ° C, was 32 ° F oder 273,15 K entspricht.

Der Schmelzpunkt und der Gefrierpunkt von Wasser sind idealerweise gleich, insbesondere wenn sich Gasblasen im Wasser befinden. Wenn das Wasser jedoch frei von Keimbildungspunkten ist, kann Wasser bis zu –42 ° C (–43,6 ° F) unterkühlen. 231 K) vor dem Einfrieren. In einigen Fällen ist der Schmelzpunkt von Wasser erheblich höher als sein Gefrierpunkt.

 

Erfahren Sie mehr

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.