Spanisch

Spanische Redewendungen der Form „‚Tener‘ Nomen“

Auf Spanisch können Sie alles „haben“.

Das liegt daran, dass Tener. das Verb „haben“ im Sinne von „besitzen“ bedeutet ( haber ist das Äquivalent des englischen Hilfsverbs „haben“), häufig in Redewendungen verwendet wird, um sich auf eine breite Palette von Emotionen und anderen Zuständen zu beziehen zu sein. Während wir uns auf Englisch sagen, dass Sie sind hungrig oder eine Person ist durstig, auf Spanisch sagen , dass wir das Äquivalent von Ihnen haben Hunger oder jemand hat Durst. So bedeutet “ tienes hambre “ „Sie haben Hunger“ und “ tiene sed “ bedeutet „er / sie hat Durst“.

 

Tenerphrasen werden oft Adjektiven vorgezogen

Die meisten “ Tener + Nomen. -Sprachen sind nicht schwer zu lernen, da sie im Allgemeinen sinnvoll sind, solange Sie wissen, was der Nomen-Teil der Phrase bedeutet. Was herausfordernd sein kann, ist zu lernen, wann ihre Verwendung bevorzugt wird. Zum Beispiel können Sie sich bewusst sein, dass es ein Adjektiv gibt. hambriento , das „hungrig“ bedeutet. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie einen Satz wie estoy hambriento hören (genauso wie Sie wahrscheinlich keinen englischen Muttersprachler sagen hören: „Ich habe Hunger“, obwohl der Satz verstanden und grammatikalisch korrekt wäre).

Normalerweise werden die Redewendungen “ tener + noun“ mit dem englischen Verb „to be“ gefolgt von einem Adjektiv übersetzt. Im Folgenden sind einige der häufigsten derartigen Verwendungen von Tenern aufgeführt .

    • tener cabeza (para) , um einen Verstand zu haben (für): Tu hermana tiene cabeza para los negocios. (Deine Schwester hat ein Gespür fürs Geschäft.)
    • Tener Calor , um heiß zu sein: Siempre Tienes Calor. (Du bist immer heiß.)
    • tener cariño , um gern zu sein: Pablo tiene cariño a María. (Paulus liebt Maria.)
    • tener celos , eifersüchtig sein: Tengo celos a mi hermana. (Ich bin eifersüchtig auf meine Schwester.)
    • tener claro , um klar oder sicher zu sein:  Tenemos claro que podemos ayudar a mejorar nuestra sociedad. (Wir sind sicher, dass wir zur Verbesserung unserer Gesellschaft beitragen können.)
    • tener complejos , um geistig unsicher zu sein:  Tengo complejos con mi estilo de vida actual. (Ich bin unsicher über meinen aktuellen Lebensstil.)
    • tener cuidado , um vorsichtig zu sein: Espero que tengas cuidado con el libro. (Ich hoffe, Sie sind vorsichtig mit dem Buch.)
    • tener la culpa , schuldig oder schuld sein: Mi padre dijo que tengo la culpa. (Mein Vater sagte, es sei meine Schuld.)
    • tener derecho , um das recht zu haben: Tengo derecho de votar. (Ich habe das Wahlrecht.)
    • tener efecto , um eine Wirkung zu erzielen: La hipnosis tiene efecto en el cerebro. (Hypnose hat keinen Einfluss auf das Gehirn)

 

    • tener éxito , um erfolgreich zu sein: El jefe tiene un gran éxito. (Der Chef ist sehr erfolgreich.)
    • tener frío , um kalt zu sein: Hace viento. Tengo frío. (Es ist windig. Mir ist kalt.)
    • tener ganas de + infinitiv , in der stimmung sein, Lust auf etwas haben: Tengo ganas de comer una hamburguesa. (Ich möchte einen Hamburger essen.)
    • tener hambre , hungrig sein: No ha comido. Tiene hambre. (Er hat nichts gegessen. Er hat Hunger.)
    • tener ilusión , um begeistert zu sein: Tiene ilusión por viajar a California. (Er ist begeistert von Reisen nach Kalifornien.)
    • tener miedo a + Nomen , um Angst zu haben: Mi hermana tiene miedo a los serpientes. (Meine Schwester hat Angst vor Schlangen.)
    • tener miedo de + infinitiv , vor dem man Angst haben muss: Tiene miedo de nadar. (Er hat Angst vor dem Schwimmen.)
    • tener prisa , um es eilig zu haben: Tengo prisa. El teatro comienza a las ocho. (Ich habe es eilig. Das Spiel beginnt um 8.)
    • tener razón , um richtig zu sein: El cliente siempre tiene razón. (Der Kunde hat immer recht.)
    • tener sed , durstig sein: Er trabajado mucho. Tengo sed. (Ich habe viel gearbeitet. Ich habe Durst.)

 

  • tener sueño , müde oder schläfrig sein: Nein hat dormido. Tendrás sueño. (Du hast nicht geschlafen. Du musst müde sein.)
  • tener suerte , um glücklich zu sein: Mi hijo ganó la lotería. Tiene mucha suerte. (Mein Sohn hat im Lotto gewonnen. Er hat großes Glück.)
  • tener vergüenza , sich schämen: Maté a mi amigo. Tengo mucha vergüenza. (Ich habe meinen Freund getötet. Ich schäme mich so.)

Da Tener so oft verwendet wird, um mentale Zustände anzuzeigen, kann er allein verwendet werden, um jemanden zu fragen, wie es ihm geht, insbesondere wenn Sie den Verdacht haben, dass etwas nicht stimmt: ¿Qué tienes? Was ist los mit dir?

Beachten Sie, dass das Adjektiv mucho oder mucha mit dem Substantivteil der Redewendung verwendet werden kann, um den Grad anzuzeigen, wie er im Englischen durch „sehr“ ausgedrückt wird: Tengo sed , ich habe Durst. Tengo mucha sed , ich bin sehr durstig.

Beachten Sie auch, dass der Tener in seiner Konjugation unregelmäßig ist .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.