Probleme

So leiten Sie Ihre E-Mails in Kanada bei der Post um

Wenn Sie umziehen, sorgen Sie dafür, dass Ihre E-Mails umgeleitet werden, damit Sie nichts Wichtiges verpassen. Diese Anweisungen dienen dazu, Ihre Postanschrift bei der Post ändern zu lassen. Sie können auch den Online-Dienst zum Ändern der Adresse verwenden. um Ihre E-Mails über den Computer umleiten zu lassen.

 

Sollten Sie Ihre Mail umleiten?

Um Ihre E-Mails weiterhin an einer neuen Adresse zu erhalten, müssen Sie den persönlichen oder Onlinedienst von Canada Post verwenden, um Ihre E-Mails weiterzuleiten. Sie können die Weiterleitungsdienste von Canada Post sowohl für permanente als auch für temporäre Umzüge verwenden. Bei einem dauerhaften Umzug können Sie wählen, ob Sie Ihre E-Mails für vier Monate oder ein Jahr weiterleiten möchten. Wenn Sie einen vorübergehenden Umzug vornehmen, können Sie drei Monate lang weiterleiten und danach von Monat zu Monat fortfahren.

Die folgenden Schritte gelten sowohl für Wohn- als auch für Geschäftsumzüge.

 

Befolgen Sie diese 6 Schritte, um Ihre E-Mails umzuleiten

  1. Gehen Sie mindestens zwei Wochen vor Ihrem Umzug zu einer Postfiliale in Kanada und füllen Sie ein Umleitungsformular für den Postdienst aus .
  2. Zahlen Sie die entsprechende Gebühr. Die Kosten für die Weiterleitung von E-Mails variieren je nachdem, ob sich Ihre neue Adresse in derselben Provinz, in Kanada oder in einem anderen Land befindet. Es gibt auch unterschiedliche Tarife für Wohn- und Geschäftsumzüge.
  3. Das Formular „Weiterleitung des Postdienstes“ wird an den Postbeauftragten für Ihre alte Adresse gesendet.
  4. Fragen Sie nach einer Änderung der Adresskarten.
  5. Schließen Sie die Änderung der Adresskarten ab und senden Sie sie an alle Ihre regulären Korrespondenten, einschließlich Ihrer Bank, Kreditkartenunternehmen und anderer Unternehmen, mit denen Sie regelmäßig Geschäfte tätigen.
  6. Wenn Sie weiterhin möchten, dass Ihre E-Mails nach dem ersten Zeitraum umgeleitet werden, wenden Sie sich an eine Poststelle und erneuern Sie den Dienst, bevor der Umleitungszeitraum abgelaufen ist. Zahlen Sie die aktuelle Gebühr.

 

Weitere Überlegungen

Beachten Sie, dass E-Mails an jede andere Adresse in Kanada, in den USA und an viele internationale Adressen umgeleitet werden können. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie zwei Ausweise vorlegen, vorzugsweise einen Lichtbildausweis.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.