Wissenschaft

Fakten und Verwendungen von Ammoniumnitrat

Ammoniumnitrat ist das Nitratsalz des Ammoniumkations. Es kann als das Ammoniumanalogon zu Kaliumnitrat oder Salpeter angesehen werden. Seine chemische Formel lautet NH 4 NO oder N 2 H 4 O 3 . In reiner Form ist Ammoniumnitrat ein kristalliner weißer Feststoff, der sich leicht in Wasser löst. Hitze oder Entzündung führen leicht dazu, dass sich die Substanz entzündet oder explodiert. Ammoniumnitrat wird nicht als toxisch angesehen.

 

Optionen zur Gewinnung von Ammoniumnitrat

Ammoniumnitrat kann als reine Chemikalie gekauft oder aus Instant- Kühlpackungen oder einigen Düngemitteln gewonnen werden. Die Verbindung wird am häufigsten durch Umsetzen von Salpetersäure und Ammoniak hergestellt. Es ist auch möglich, Ammoniumnitrat aus üblichen Haushaltschemikalien herzustellen. Es ist zwar nicht schwierig, Ammoniumnitrat herzustellen, dies ist jedoch gefährlich, da die beteiligten Chemikalien gefährlich sein können. Darüber hinaus kann es beim Mischen mit Kraftstoffen oder anderen Chemikalien leicht explosiv werden.

 

Verwendung und Quellen von Ammoniumnitrat

Ammoniumnitrat ist eine chemische Verbindung, die in der Landwirtschaft als Dünger, zur Herstellung von Pyrotechnik, als Bestandteil von Kühlpackungen und für wissenschaftliche Demonstrationen verwendet wird. Es wird auch verwendet, um kontrollierte Explosionen im Bergbau und in Steinbrüchen zu erzeugen. Es wurde einst als natürliches Mineral (Niter) in den Wüsten Chiles abgebaut, ist aber nur noch als künstliche Verbindung erhältlich. Da Ammoniumnitrat möglicherweise missbraucht wird, wurde es in vielen Ländern eingestellt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.