Für Pädagogen

Homonyme – Homophon-Arbeitsblätter

01 von 10

Arbeitsblatt Nr. 1

Arbeitsblatt 1. S Watson

Homonyme (wie „fair“ wie blass, hübsch, gleich oder ein Festival) und Homophone (wie „fair“ mit „Fahrpreis“, wie Essen oder eine Gebühr) verwirren Schüler oft mit Behinderungen und werden allzu oft von Erwachsenen verwirrt . Wie viele Erwachsene kennen Sie, die sie regelmäßig verwirren, dort und sie? Da wir uns auf die „Rechtschreibprüfung“ verlassen haben, übersehen unsere Computer möglicherweise einen „Verwendungsfehler“, der normalerweise durch die Verwendung der falschen Wortform verursacht wird.

Diese Arbeitsblätter konzentrieren sich tatsächlich auf die Verwendung mit Homophonen. Um zu verstehen, müssen wir das berücksichtigen. . .

Homonyme sind eigentlich mehrere Bedeutungen für ein Wort, das auf die gleiche Weise geschrieben wird. Beispiele sind behandeln (Der Arzt behandelt Krankheiten, aber der Hund behandelt gerne .) Und drehen ( umdrehen oder an die Reihe kommen.)

Homophone sind Wörter, die gleich klingen, aber unterschiedlich geschrieben sind. Sie haben auch unterschiedliche Bedeutungen. Diese Arbeitsblätter befassen sich mit Homophonen, obwohl sie als Homonyme bezeichnet werden. Die Herausforderung besteht darin, dass die Schüler Unterschiede kennen.

 

Verwenden der Arbeitsblätter

Mein Vorgänger gab an, dass diese Arbeitsblätter die Homonyme lehren. Ich stimme nicht zu. Sie geben den Schülern Übung darin, die richtige Verwendung zu identifizieren, aber die Schüler müssen wissen, welche Form welche Bedeutung hat. Das muss gelehrt werden.

 

Lehren Sie die Homonympaare

Führen Sie die Paare auf Wortkarten für eine Wandtafel und möglicherweise später für eine Wortwand ein. Geben Sie für jede Schreibweise eine Definition an. Lassen Sie die Schüler dann paarweise ein Poster erstellen, das einen neuen Satz verwendet, wobei jedes der Wörter im Wortpaar von Bildern begleitet wird. Beispiel:

Laut / erlaubt

  • Laut:  Wenn etwas so gesagt oder geklungen wird, dass es gehört werden kann.
  • Beispiel: Sie hatte Angst, seinen Namen laut auszusprechen, da er weglaufen könnte.
  • Zulässig:  Wenn eine Aktivität zulässig ist.
  • Beispiel: Sie durften die Steine ​​herausnehmen und während der Pause spielen.

Bringen Sie Ihre Poster paarweise an den Wänden an. Verwenden Sie dann die Homophone für Rechtschreibprüfungen oder Diktate. Lassen Sie die Schüler die Wörter an den Wänden verwenden, um sich an die richtige Schreibweise für die Wörter zu erinnern, die Sie in den Tests oder Diktaten verwenden.

Ein Arbeitsblatt mit a- und b-Paaren (Nr. 9 erinnert mich daran, dass Sue Kanadierin ist. Sie sagen „gewesen“ wie „Bohne“. Es ist kein Homophon in den Vereinigten Staaten.

Arbeitsblätter 11-20

02 von 10

Arbeitsblatt Nr. 2

Arbeitsblatt Nr. 2. S Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

03 von 10

Arbeitsblatt Nr. 3

Arbeitsblatt Nr. 3. S Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

04 von 10

Arbeitsblatt Nr. 4

Arbeitsblatt Nr. 4. S Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

05 von 10

Arbeitsblatt Nr. 5

Arbeitsblatt Nr. 5. S Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

06 von 10

Arbeitsblatt Nr. 6

Arbeitsblatt Nr. 6. S. Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

07 von 10

Arbeitsblatt Nr. 7

Arbeitsblatt Nr. 7. S. Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

08 von 10

Arbeitsblatt Nr. 8

Arbeitsblatt Nr. 8. S. Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

09 von 10

Arbeitsblatt Nr. 9

Arbeitsblatt Nr. 9. S. Watson

DRUCKEN PDF] ]
Arbeitsblätter 11-20

10 von 10

Arbeitsblatt Nr. 10

Arbeitsblatt Nr. 10. S. Watson

PRINT PDF] ]
Arbeitsblatt 11-20

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.