Französisch

Faire Konjugation in Französisch, Übersetzung und Beispiele

Das französische Verb faire  bedeutet tun oder machen, obwohl es auch in vielen Redewendungen mit verschiedenen Bedeutungen verwendet wird. Faire  ist ein unregelmäßiges Verb, und es ist eines der wenigen Verben, die sowohl in der vous- Form des vorliegenden Indikativs ( vous faites) als auch in der ils- Form ( ils-Schriftart ) unregelmäßig sind .

Dieser Artikel enthält Faire- Konjugationen in der Gegenwart, Gegenwart, fortschreitende, zusammengesetzte Vergangenheit, unvollkommene, einfache Zukunft, in naher Zukunft indikative, bedingte und gegenwärtige Konjunktiv sowie die imperative und die gerundete Verbform .

 

Gegenwärtiger Indikator

Das Folgende sind die Konjugationen für den vorliegenden Indikativ oder  Gegenwart .

 

Present Progressive Indicative

Im Französischen kann das Präsens progressiv mit der einfachen Gegenwart oder mit der Konjugation der Gegenwart des Verbs être (sein) + en train de + des Infinitivverbs ( faire ) ausgedrückt werden .

 

Compound Past Indicative

Das  passé composé  kann als einfache Vergangenheit oder Gegenwart perfekt ins Englische übersetzt werden. Um es zu bilden, benötigen Sie das Hilfsverb  avoir  und das Partizip  fai t der Vergangenheit Seien Sie vorsichtig mit der Aussprache und der schriftlichen  Zustimmung des Partizipiums der Vergangenheit in den zusammengesetzten Zeitformen. Wenn zum Beispiel  Fait  gesprochen wird, ist das  t  still.

 

Unvollkommener Indikator

Das Unvollkommene oder  Imparfait  kann verwendet werden, um über laufende Ereignisse oder wiederholte Aktionen in der Vergangenheit zu sprechen, und wird normalerweise ins Englische übersetzt als „gemacht“ oder „verwendet, um zu machen“.

 

Einfacher Zukunftsindikator

Im Folgenden sind die Konjugationen für die einfache Zukunft oder  futur .

 

Indikativ für die nahe Zukunft

Die nahe Zukunft auf Französisch ist das Äquivalent zum englischen „Going to + Verb“. Die französische Form erfordert die Präsenskonjugation des Verbs aller (to go) + des Infinitivs ( faire ).

 

Bedingt

Die bedingte Stimmung auf Französisch kann verwendet werden, um über hypothetische oder mögliche Ereignisse zu sprechen, um if-Klauseln zu bilden oder um eine höfliche Bitte auszudrücken. Es wird normalerweise ins Englische übersetzt als „würde + Verb“.

 

Gegenwärtiger Konjunktiv

Die vorliegende Konjunktiv oder s ubjonctif présent  wird sprechen über ungewisse Ereignisse verwendet. Es gibt viele verschiedene Verwendungen des  Konjunktivs.

 

Imperativ

Die  imperative  Stimmung wird verwendet, um einen Befehl oder Befehl auszudrücken. Es gibt sowohl positive als auch negative Befehle. Die negativen Befehle werden einfach gebildet, indem  ne … pas um den positiven Befehl gelegt werden.

Positive Befehle

Negative Befehle

 

Gegenwärtiges Partizip / Gerundium

Im Französischen kann das  Partizip  verwendet werden, um das Gerundium zu bilden (normalerweise mit der Präposition en vorangestellt ), das verwendet werden kann, um über gleichzeitige Aktionen zu sprechen.

Gegenwärtiges Partizip / Gerund von Faire:  faisant

Je mange en faisant mes devoirs.  -> Ich esse während ich meine Hausaufgaben mache.

 

Aussprache von Faire

Die  Nous-  Form von  Faire  ist vorhersehbarer, die Aussprache jedoch nicht. Nous faisons  wird „feu zon“ ausgesprochen, nicht „fay zon“. Und da der unvollkommene Indikativ auf der nous  Form der Gegenwart basiert  , trägt diese unregelmäßige Aussprache durch das unvollkommene:  il faisait=il feuzay.

Auch im modernen gesprochenen Französisch gleiten wir  in Zukunft und bedingt über das “ e“Il fera beau demain=il fra  (Das Wetter wird morgen schön sein).

 

Idiomatische Verwendung von Faire

Faire Plus ein Infinitiv

Möglicherweise haben Sie diese idiomatische Verwendung von  faire bereits  auf Französisch gehört. Es bedeutet „[etwas] [von jemand anderem] tun lassen. Und dieser Infinitiv kann sogar  fair sein  ([etwas] tun lassen =  faire faire ).

  • Il fait laver sa voiture. –  Er hat sein Auto gewaschen.
  • Je me suis fait couper les cheveux. –  Ich habe mir die Haare schneiden lassen.
  • Elle se fait faire les ongles. –  Sie hat ihre Nägel gemacht.

Idiomatische Ausdrücke mit Faire

Faire wird auch in vielen französischen Ausdrücken verwendet. wie zum Beispiel:

  • Il fait beau . – Es ist schön draußen; Das  Wetter  ist schön.
  • Il fait mauvais. – Es ist böse aus; das Wetter ist schlecht.
  • Un plus un font deux.  – Eins plus eins sind / machen zwei.
  • Il fait du sport.  – Er spielt Sport.
  • Il fait du piano.  – Er spielt das Klavier.
  • Faire Aufmerksamkeit à – um darauf  zu achten, achten Sie darauf
  • Faire bon accueil –  zu begrüßen
  • F aire de l’autostop – per  Anhalter
  • Faire une bêtise –  etwas Dummes tun
  • Faire les Kurse –  Besorgungen machen / einkaufen gehen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.