Für Schüler Und Eltern

10 Fakten über Militärschulen

Wenn Sie eine Privatschule für Ihren Sohn oder Ihre Tochter suchen , ist die Militärschule eine erwägenswerte Option, insbesondere wenn Sie ein Internat suchen  . Hier sind einige Fakten über Militärschulen, die Ihnen bei dieser Entscheidung helfen sollen, darunter einige, die Sie überraschen könnten.

 

In den USA gibt es ungefähr 66 Militärschulen

In den USA gibt es ungefähr 66 Militärschulen, von denen die meisten Schüler der Klassen 9 bis 12 betreuen. Mehr als 50 dieser Militärhochschulen umfassen jedoch auch Junior High Schools, typischerweise die Klassen 6, 7 und / oder 8. Einige Schulen schreiben Schüler in jüngeren Klassen ein, aber der militärische Lehrplan gilt nicht immer. Die meisten Militärschulen sind Wohnschulen, was bedeutet, dass die Schüler auf dem Campus wohnen, und einige Schulen bieten die Möglichkeit des Internats oder des Tages.

 

Sie vermitteln Disziplin

Disziplin ist das erste Wort, das einem in den Sinn kommt, wenn man an eine Militärschule denkt. Disziplin ist in der Tat die Essenz von Militärschulen, aber sie bezieht sich nicht immer auf eine negative Form von Disziplin. Disziplin schafft Ordnung. Bestellung schafft Ergebnisse. Jeder erfolgreiche Mensch weiß, dass Disziplin ein echtes Geheimnis für seinen Erfolg ist. Setzen Sie einen jungen, rauen Mann an die Ränder einer Militärhochschule, und die Transformation wird Sie in Erstaunen versetzen. Die Struktur glättet und verfeinert. Das Programm fordert von seinen Teilnehmern Größe. Dieses Umfeld ist auch ein Ort für Studenten, die sich in einem strengen Umfeld für fortgeschrittene Studien und Führungsmöglichkeiten engagieren möchten. Das Niveau der positiven Disziplin bereitet sie auf die Strapazen des College, der Karriere oder des militärischen Engagements vor.

 

Charakter bauen

Als Teammitglied lernen, Befehle ausführen und die persönlichen Bedürfnisse für das Wohl der Gruppe opfern – all dies sind Übungen zur Charakterbildung, die jede gute Militärschule ihren Schülern beibringt. Der Dienst über sich selbst ist ein wesentlicher Bestandteil der Philosophie der meisten Militärschulen. Integrität und Ehre sind Grundwerte, denen sich jede Schule verpflichtet fühlt. Schüler, die eine Militärschule besuchen, gehen mit Stolz auf sich selbst, ihre Gemeinschaften und ihre Rolle als gute Bürger der Welt.

 

Selektiver Eintritt

Die Idee, dass jeder in die Militärschule gehen kann, ist einfach nicht wahr. Militärschulen legen ihre individuellen Zulassungsvoraussetzungen fest. In den meisten Fällen suchen sie junge Menschen, die etwas aus sich machen und im Leben erfolgreich sein wollen. Ja, es gibt einige Militärschulen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, schwierigen Teenagern zu helfen, ihr Leben zu verändern, aber die Mehrheit der Militärschulen sind Einrichtungen mit einigen der höchsten Zulassungskriterien.

 

Anspruchsvolle akademische und militärische Ausbildung

Die meisten Militärschulen bieten im Rahmen ihrer akademischen Lehrpläne umfangreiche Vorbereitungskurse für das College an. Sie kombinieren diese anspruchsvolle akademische Arbeit mit einer strengen militärischen Ausbildung, damit ihre Absolventen bereit sind, sich überall an Hochschulen und Universitäten zu immatrikulieren.

 

Sehr geehrte Absolventen

Die Liste der Militärschulen ist voll von angesehenen Absolventen, die in nahezu jedem Unternehmen, das Sie nennen möchten, Erfolge erzielt haben. Nicht nur im Militärdienst.

 

JROTC

JROTC oder Junior Reserve Officers ‚Training Corps ist ein Bundesprogramm, das von der US-Armee an High Schools im ganzen Land gesponsert wird. Die Luftwaffe, die Marine und die Marines bieten ähnliche Programme an. Ungefähr 50% der Teilnehmer des JROTC-Programms nehmen am aktiven Militärdienst teil. JROTC bietet eine Einführung in das militärische Leben und die Philosophie auf der Sekundarstufe. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Programme der meisten Militärschulen. Die Ausbilder sind in der Regel pensionierte Offiziere der Streitkräfte.

 

Entwicklung von Führungsqualitäten

Die Entwicklung von Führungskräften ist der Kern der Philosophie einer Militärschule. Eines der Ziele dieser Art von Training ist die Entwicklung der Führungsqualitäten der Schüler. Die meisten Schulen bieten sorgfältig konzipierte Führungsprogramme an, um das volle Potenzial jedes Schülers zu maximieren.

 

Ein Weg zu den Service-Akademien

Militärschulen werden oft als Weg zu den Dienstakademien gesehen. Und obwohl es stimmt, dass sie die richtige Art von Ausbildung und Erfahrung bieten, die die Akademien erfordern, müssen Eltern und Schüler berücksichtigen, dass die Nominierungen für die Dienstakademien unseres Landes äußerst selektiv und begrenzt sind. Nur die Besten der Besten steigen ein.

 

Patriotismus

Patriotismus ist der Kern der militärischen Ausbildung. Die Geschichte unseres Landes und wie es dahin kam, wo es im 21. Jahrhundert ist, ist ein wichtiger Teil dessen, was auch Militärschulen unterrichten. Der inspirierende Dienst für unsere Nation ist die Mission einer Militärschule.

Ressource

Artikel herausgegeben von  Stacy Jagodowski 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.