Englisch

Definition und Beispiele für Ausrufungsfragen

In der englischen Grammatik ist eine Ausrufungsfrage ein fragender Satz  , der die Bedeutung und Kraft einer ausrufenden Aussage hat (zum Beispiel „Ist sie nicht ein großes Mädchen!“). Wird auch als  ausrufende Frage oder emotionale Frage bezeichnet .

Auf eine Ausrufungsfrage kann entweder ein Fragezeichen oder ein Ausrufezeichen folgen .

Beispiele und Beobachtungen:

    • „Wie um alles in der Welt wirst du jemals in Bezug auf Chemie und Physik ein so wichtiges biologisches Phänomen wie die erste Liebe erklären?“
      (Albert Einstein zugeschrieben)
    • „Welcher andere Kerker ist so dunkel wie das eigene Herz! Welcher Gefängniswärter ist so unerbittlich wie sein eigenes!“
      (Nathaniel Hawthorne, Das Haus der sieben Giebel , 1851)
    • „‚Und schau‘, fuhr Andreas mit seiner sanftesten Stimme fort, ’sieh, wie die Modifikatoren herumspringen und fröhlich miteinander nicken: Meine Güte! Ist das nicht lustig!
      (Alexandra Marshall, Gus in Bronze . Mariner Books, 1999)
    • „[Mrs. Kitsons] Erstaunen fand Ausdruck in der ausrufenden Frage : ‚Was zum Teufel wollen Sie hier?‘
      „Auf welche Frage antwortete der Geistliche, indem er einen anderen feierlich fragte:
      “ ‚Frau, bist du gerettet?‘
      „‚Was geht dich das an? Wie auch immer, ich möchte vor dir gerettet werden. “
      (Dick Donovan, Diakon Brodie oder Hinter der Maske . Chatto und Windus, 1901)
    • Tim Sullivan: Entweder ein Stück Kuchen oder ein Stück Leben, merkt man das?
      Bobby Gold: Ja, das habe ich bemerkt, ist das nicht die Wahrheit?
      ( Mord , 1991)

 

  • „Ich lebe mit Brot wie du, fühle Lust, schmecke Trauer,
    brauche Freunde: So unterworfen,
    wie kannst du mir sagen – ich bin ein König?“
    (König Richard in William Shakespeares König Richard II )
  • Eine emotionale Überlagerung einer semantischen Kategorie
    Aussage. Frage, Ausruf und Direktive sind … semantische Kategorien. Ausrufezeichen unterscheiden sich in ihrer Art von den anderen drei insofern, als sie ein emotionales Bedeutungselement beinhalten, das a überlagert werden kann Anweisung, eine Frage oder eine Richtlinie, wie in:
    .! i Was für ein Schelm er war
    .? ii wie haben Sie es tun so schnell
    . iii Nimm das blutige Grinsen aus dem Gesicht!
    das heißt, diese charakteristisch verwendet werden würde eine ausrufende Erklärung abgeben, eine ausrufende Frage stellen und eine ausrufende Richtlinie erlassen. Syntaktisch gesehen ist nur (i) ausrufend – (ii) fragend und (iii) zwingend. “
    (Rodney D. Huddleston, Einführung in die Grammatik des Englischen . Cambridge University Press, 1984.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.