Für Pädagogen

Checkliste zum Ende des Schuljahres für Schulleiter

Das Ende des Schuljahres ist eine aufregende Zeit für Schüler und Lehrer, die sich auf eine Auszeit freuen, aber für einen Schulleiter bedeutet es einfach, die Seite umzublättern und von vorne zu beginnen. Die Arbeit eines Schulleiters ist nie zu Ende und ein guter Schulleiter wird das Ende des Schuljahres nutzen, um nach Verbesserungen für das kommende Schuljahr zu suchen und diese vorzunehmen. Im Folgenden finden Sie Vorschläge, die die Schulleiter am Ende des Schuljahres machen sollten.

 

Denken Sie über das vergangene Schuljahr nach

Nikada / E + / Getty Images

Irgendwann wird sich ein Schulleiter hinsetzen und das gesamte Schuljahr umfassend reflektieren. Sie werden nach Dingen suchen, die wirklich gut funktioniert haben, nach Dingen, die überhaupt nicht funktioniert haben, und nach Dingen, die sie verbessern können. Die Wahrheit ist , dass Jahr für Jahr dort ist Raum für Verbesserungen. Ein guter Administrator wird ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen. Sobald das Schuljahr endet, wird ein guter Administrator Änderungen vornehmen, um diese Verbesserungen für das kommende Schuljahr vorzunehmen. Ich empfehle einem Schulleiter dringend, ein Notizbuch bei sich zu haben, damit er Ideen und Vorschläge zur Überprüfung am Ende des Jahres aufschreiben kann. Dies unterstützt Sie beim Reflexionsprozess und kann Ihnen eine frischere Perspektive auf das geben, was sich während des gesamten Schuljahres ereignet hat.

 

Überprüfen Sie die Richtlinien und Verfahren

Dies kann ein Teil Ihres gesamten Reflexionsprozesses sein, aber ein Schwerpunkt muss speziell auf Ihr Schülerhandbuch und die darin enthaltenen Richtlinien gelegt werden. Zu oft ist das Handbuch einer Schule veraltet. Das Handbuch sollte ein lebendiges Dokument sein, das sich ständig ändert und verbessert. Es scheint, dass es jedes Jahr neue Probleme gibt, die Sie noch nie zuvor ansprechen mussten. Neue Richtlinien sind erforderlich, um diese neuen Probleme zu lösen. Ich empfehle Ihnen dringend, sich jedes Jahr die Zeit zu nehmen, Ihr Schülerhandbuch durchzulesen und dann empfohlene Änderungen an Ihrem Superintendenten und Ihrer Schulbehörde vorzunehmen. Wenn Sie die richtige Richtlinie haben, können Sie sich später viel Ärger ersparen.

 

Besuch bei Fakultät / Mitarbeitern

Der Bewertungsprozess für Lehrer ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Schulverwalters. Es ist wichtig, in jedem Klassenzimmer exzellente Lehrer zu haben, um das Potenzial der Schüler zu maximieren. Obwohl ich meine Lehrer bereits offiziell bewertet und ihnen bis zum Ende des Schuljahres Feedback gegeben habe, halte ich es immer für wichtig, sich mit ihnen zusammenzusetzen, bevor sie für den Sommer nach Hause gehen, um ihnen Feedback zu geben und auch Feedback von ihnen zu erhalten . Ich nutze diese Zeit immer, um meine Lehrer in Bereichen herauszufordern, in denen sie Verbesserungen benötigen. Ich möchte sie dehnen und ich möchte nie einen selbstgefälligen Lehrer. Ich nutze diese Zeit auch, um Feedback von meiner Fakultät / meinen Mitarbeitern zu meiner Leistung und der Schule insgesamt zu erhalten. Ich möchte, dass sie ehrlich beurteilen, wie ich meine Arbeit gemacht habe und wie gut die Schule geführt wird. Ebenso wichtig ist es, jeden Lehrer und Mitarbeiter für seine harte Arbeit zu loben. Es wäre unmöglich für eine Schule, effektiv zu sein, ohne dass jede Person ihr Gewicht zieht.

 

Treffen Sie sich mit Ausschüssen

Die meisten Schulleiter haben mehrere Ausschüsse, auf die sie sich bei bestimmten Aufgaben und / oder bestimmten Bereichen verlassen können. Diese Ausschüsse haben oft wertvolle Einblicke in diesen speziellen Bereich. Obwohl sie sich das ganze Jahr über nach Bedarf treffen, ist es immer gut, sich ein letztes Mal vor Ablauf des Schuljahres mit ihnen zu treffen. Diese Abschlusssitzung sollte auf bestimmte Bereiche abzielen, z. B. wie die Wirksamkeit des Ausschusses verbessert werden kann, woran der Ausschuss im nächsten Jahr arbeiten sollte und welche endgültigen Maßnahmen der Ausschuss möglicherweise vor dem kommenden Schuljahr sofort verbessern muss.

 

Umfragen zur Verbesserung durchführen

Neben dem Feedback Ihrer Fakultät / Mitarbeiter kann es auch hilfreich sein, Informationen von Ihren Eltern und Schülern zu sammeln. Sie möchten Ihre Eltern / Schüler nicht übermäßig befragen, daher ist die Erstellung einer kurzen umfassenden Umfrage unerlässlich. Möglicherweise möchten Sie, dass sich die Umfragen auf einen bestimmten Bereich konzentrieren, z. B. Hausaufgaben, oder mehrere verschiedene Bereiche. In jedem Fall können diese Umfragen Ihnen wertvolle Erkenntnisse liefern, die zu einigen wesentlichen Verbesserungen führen können, die Ihrer Schule insgesamt helfen.

 

Führen Sie eine Klassenzimmer- / Büroinventur und einen Lehrer-Check-out durch

Das Ende des Schuljahres ist eine großartige Zeit, um alles aufzuräumen und zu inventarisieren, was Sie möglicherweise während des gesamten Schuljahres erhalten haben. Ich fordere meine Lehrer auf, alles in ihrem Zimmer zu inventarisieren, einschließlich Möbel, Technologie, Bücher usw. Ich habe eine Excel-Tabelle erstellt, auf die die Lehrer ihr gesamtes Inventar legen müssen. Nach dem ersten Jahr ist der Prozess einfach eine Aktualisierung jedes weiteren Jahres, in dem der Lehrer da ist. Eine Inventur auf diese Weise durchzuführen ist auch gut, denn wenn dieser Lehrer geht, hat der neue Lehrer
, der sie ersetzen soll, eine umfassende Liste von allem, was der Lehrer zurückgelassen hat.

Ich habe auch meine Lehrer, die mir einige andere Informationen geben, wenn sie für den Sommer auschecken. Sie geben mir ihre Studentenversorgungsliste für das kommende Jahr, eine Liste aller Dinge in ihrem Zimmer, die möglicherweise repariert werden müssen, eine Suchliste (falls wir uns etwas zusätzliches Geld einfallen lassen) und eine Warteliste für alle, die eine haben könnten verlorenes / beschädigtes Lehrbuch oder Bibliotheksbuch. Ich lasse meine Lehrer auch ihre Räume gründlich reinigen, indem sie alles von den Wänden entfernen, die Technologie verdecken, damit sich kein Staub ansammelt, und alle Möbel auf eine Seite des Raums stellen. Dies wird Ihre Lehrer dazu zwingen, im kommenden Schuljahr neu zu beginnen. Meiner Meinung nach fängt es neu an, wenn Lehrer neu anfangen.

 

Treffen Sie sich mit dem Distrikt-Superintendenten

Die meisten Superintendenten planen am Ende des Schuljahres Treffen mit ihren Schulleitern. Wenn Ihr Superintendent dies jedoch nicht tut, ist es eine gute Idee, ein Treffen mit ihm zu vereinbaren. Ich denke immer, dass es unerlässlich ist, meinen Superintendenten auf dem Laufenden zu halten. Als Schulleiter möchten Sie immer eine gute Zusammenarbeit mit Ihrem Superintendenten haben. Haben Sie keine Angst, sie um Rat, konstruktive Kritik oder Vorschläge zu bitten, die auf Ihren Beobachtungen beruhen. Ich habe immer gerne eine Vorstellung von Änderungen für das kommende Schuljahr, die zu diesem Zeitpunkt besprochen werden.

 

Beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das kommende Schuljahr

Entgegen der landläufigen Meinung hat ein Schulleiter im Sommer nicht viel Freizeit. Da meine Schüler und Lehrer aus dem Gebäude verschwunden sind, setze ich alle meine Anstrengungen ein, um mich auf das bevorstehende Schuljahr vorzubereiten. Dies kann ein langwieriger Prozess sein, der viele Aufgaben abdeckt, darunter das Reinigen meines Büros, das Bereinigen von Dateien auf meinem Computer, das Überprüfen von Testergebnissen und Bewertungen, das Bestellen von Verbrauchsmaterialien, das Fertigstellen von Abschlussberichten, das Erstellen von Zeitplänen usw. Alles, was Sie zuvor getan haben, um sich auf das Ende vorzubereiten des Jahres wird auch hier ins Spiel kommen. Alle Informationen, die Sie in Ihren Meetings gesammelt haben, fließen in Ihre Vorbereitung auf das bevorstehende Schuljahr ein.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.