Wissenschaft

Definition der doppelten Ersatzreaktion

Eine doppelte Austauschreaktion ist eine chemische Reaktion. bei der zwei Reaktand ionische Verbindungen Austauschionen zwei neue bilden Produktverbindungen mit den gleichen Ionen.

Wichtige Erkenntnisse: Doppelte Ersatzreaktion

  • Eine Doppelersatzreaktion ist eine Art chemische Reaktion, die auftritt, wenn zwei Reaktanten Kationen oder Anionen austauschen, um zwei neue Produkte zu erhalten.
  • Doppelte Ersatzreaktionen werden auch als doppelte Ersatzreaktionen, Doppelverdrängungsreaktionen oder Metathesereaktionen bezeichnet.
  • Neutralisation, Ausfällung und Gasbildung sind Arten von Doppelersatzreaktionen.

Doppelte Ersatzreaktionen haben folgende Form:

A + B + C + D → A + D + C + B

Bei dieser Art der Reaktion tauschen die positiv geladenen Kationen und die negativ geladenen Anionen der Reaktanten beide Orte aus (doppelte Verdrängung), um zwei neue Produkte zu bilden.

Auch bekannt als:  Andere Namen für eine Doppelverdrängungsreaktion sind eine Metathesereaktion oder eine Doppelersatzreaktion .

 

Beispiele für doppelte Ersatzreaktionen

Die Reaktion:

AgNO 3 + NaCl → AgCl + NaNO 3

ist eine doppelte Ersatzreaktion. Das Silber tauschte sein Nitrit-Ion gegen das Natriumchlorid-Ion.

Ein weiteres Beispiel ist die Reaktion zwischen Natriumsulfid und Salzsäure unter Bildung von Natriumchlorid und Schwefelwasserstoff:

Na 2 S + HCl → NaCl + H 2 S.

 

Arten von Doppelverdrängungsreaktionen

Es gibt drei Klassen von Metathesereaktionen: Neutralisations-, Fällungs- und Gasbildungsreaktionen.

Neutralisationsreaktion – Eine Neutralisationsreaktion ist eine Säure-Base-Reaktion, die eine Lösung mit einem neutralen pH-Wert ergibt.

Niederschlagsreaktion – Zwei Verbindungen reagieren auf ein festes Produkt, das als Niederschlag bezeichnet wird. Der Niederschlag ist entweder schwer löslich oder in Wasser unlöslich.

Gasbildung – Eine Gasbildungsreaktion ist eine Reaktion, bei der ein Gas als Produkt entsteht. Das zuvor angegebene Beispiel, in dem Schwefelwasserstoff hergestellt wurde, war eine Gasbildungsreaktion.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.