Für Schüler Und Eltern

So klären Sie Ihren Geist – Verstopfen Sie Ihr Gehirn – Entspannen Sie sich

Manchmal sind wir so in den Stress und die Sorgen unseres persönlichen Lebens verwickelt, dass unser Geist zu durcheinander gerät, um effektiv zu arbeiten. Dies ist besonders gefährlich in einer Testsituation. Nach stundenlangem Lesen und Lernen kann unser Gehirn in einen Zustand der Überlastung geraten.

In einer stressigen Situation ist es oft notwendig, den Geist vollständig zu klären, damit sich Ihr Gehirn erfrischen und alle seine Funktionen neu kalibrieren kann. Aber wenn Sie angespannt sind, ist es nicht so einfach, Ihren Geist zu klären! Probieren Sie diese Entspannungstechnik aus, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Gehirn von der Informationsüberflutung erfasst wurde.

1. Nehmen Sie sich mindestens fünf Minuten Zeit für eine ruhige Löschzeit

Wenn Sie in der Schule sind, versuchen Sie, Ihren Kopf irgendwo hinzulegen oder einen leeren Raum oder einen ruhigen Raum zu finden. Stellen Sie bei Bedarf einen Uhr- (oder Telefon-) Alarm ein oder bitten Sie einen Freund, Ihnen zu einem festgelegten Zeitpunkt auf die Schulter zu tippen.

2. Denken Sie an eine Zeit oder einen Ort, der Sie in einen vollständigen Friedenszustand versetzt

Dieser Ort wird für verschiedene Menschen unterschiedlich sein. Haben Sie jemals am Strand gesessen und beobachtet, wie die Wellen hereinkamen, und festgestellt, dass Sie sich für eine Weile „zurückgezogen“ haben? Dies ist die Art von Erfahrung, die Sie suchen. Andere Erfahrungen, die uns aus der Zone bringen, könnten sein:

  • Im Dunkeln sitzen und auf Weihnachtsbaumbeleuchtungen starren – erinnern Sie sich, wie ruhig und friedlich sich das anfühlt?
  • Spät in der Nacht im Bett liegen und gute Musik hören
  • An einem kühlen Tag auf dem Rücken liegen und Wolken vorbeirollen sehen

3. Bedecke deine Augen und gehe zu deinem „Platz“

Wenn Sie in der Schule sind und sich vor dem Unterricht auf einen Test vorbereiten, können Sie einfach Ihre Ellbogen auf den Schreibtisch legen und Ihre Hände über Ihre Augen legen. Für manche Menschen ist es möglicherweise keine gute Idee, den Kopf zu senken. (Sie könnten einschlafen!)

Verwenden Sie alle Ihre Sinne, um Ihre Erfahrung so real wie möglich zu machen. Wenn Sie an einen Weihnachtsbaum denken, stellen Sie sich den Geruch des Baumes und das Aussehen der geschichteten Schatten an den Wänden vor.

Lass keine Gedanken in deinen Kopf kriechen. Sobald Sie über ein Testproblem nachdenken, klären Sie den Gedanken und konzentrieren Sie sich auf Ihren friedlichen Ort.

4. Schnapp raus!

Denken Sie daran, dies ist keine Nickerchenzeit. Hier geht es darum, Ihr Gehirn zu verjüngen. Machen Sie nach fünf oder zehn Minuten Reinigungszeit einen flotten Spaziergang oder trinken Sie etwas Wasser, um Ihren Geist und Körper wiederzubeleben. Bleiben Sie entspannt und widerstehen Sie dem Drang, über die Dinge nachzudenken, die Sie belasten oder Ihr Gehirn verstopfen. Lass dein Gehirn nicht zurück zum Einfrieren gehen.

Fahren Sie jetzt mit Ihrer Test- oder Lernsitzung fort, die aktualisiert und bereit ist!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.