Englisch Als Zweitsprache

Einen Job für ESL-Lernende finden: Schreiben Sie Ihren Lebenslauf

Einen Job für ESL-Lernende finden: Schreiben Sie Ihren Lebenslauf

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Arbeitssuche in einem englischsprachigen Land mit Schwerpunkt auf dem Verfassen von Lebensläufen.

 

Tipps zum Schreiben fortsetzen

Das Schreiben eines erfolgreichen Lebenslaufs hängt von vielen Faktoren ab. Hier ist eine einfache Anleitung zu den Grundlagen des Schreibens eines guten Lebenslaufs:

    1. Machen Sie sich detaillierte Notizen zu Ihrer Berufserfahrung. Schließen Sie sowohl bezahlte als auch unbezahlte Vollzeit- und Teilzeitstellen ein. Geben Sie Ihre Hauptverantwortung, alle anderen Aktivitäten, die Teil des Jobs waren, die Berufsbezeichnung und Unternehmensinformationen einschließlich der Adresse und des Beschäftigungsdatums an. Alles einschließen!
    2. Machen Sie sich detaillierte Notizen zu Ihrer Ausbildung. Schließen Sie Abschluss oder Zertifikate, Haupt- oder Kursschwerpunkte, Schulnamen und Kurse ein, die für Karriereziele relevant sind. Denken Sie daran, alle wichtigen Weiterbildungskurse einzuschließen, die Sie möglicherweise abgeschlossen haben.
    3. Fügen Sie eine Liste anderer nicht arbeitsbezogener Leistungen hinzu. Dies können gewonnene Wettbewerbe, Mitgliedschaft in speziellen Organisationen usw. sein.
    4. Entscheiden Sie anhand Ihrer detaillierten Notizen, welche Fähigkeiten auf die Position übertragbar sind (die besonders nützlich ist), für die Sie sich bewerben.
    5. Schreiben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, Ihr Fax und Ihre E-Mail-Adresse oben in den Lebenslauf.
    6. Geben Sie ein Ziel für den Lebenslauf an. Das Ziel ist ein kurzer Satz, der beschreibt, welche Art von Arbeit Sie erhalten möchten.

 

  1. Fassen Sie Ihre Ausbildung zusammen, einschließlich wichtiger Fakten, die in direktem Zusammenhang mit der Stelle stehen, für die Sie sich bewerben. Sie können auch den Bereich Bildung einschließen, nachdem Sie Ihre berufliche Beschäftigungshistorie aufgelistet haben.
  2. Listen Sie Ihre Berufserfahrung beginnend mit Ihrem letzten Job auf. Geben Sie die Beschäftigungsdaten und die Unternehmensdaten an. Listen Sie Ihre Hauptverantwortlichkeiten auf und achten Sie darauf, dass Sie sich auf übertragbare Fähigkeiten konzentrieren.
  3. Führen Sie weiterhin alle Ihre Arbeitserfahrungen in umgekehrter Reihenfolge auf. Konzentrieren Sie sich immer auf Fähigkeiten, die übertragbar sind.
  4. Führen Sie abschließend unter der Überschrift: Zusätzliche Fähigkeiten Informationsfähigkeiten wie gesprochene Sprachen, Computerprogrammierkenntnisse usw. auf
  5. Beenden Sie Ihren Lebenslauf mit dem folgenden Satz: REFERENZEN Auf Anfrage erhältlich

Tipps

  1. Seien Sie präzise und kurz! Ihr fertiger Lebenslauf sollte nicht mehr als eine Seite umfassen.
  2. Verwenden Sie dynamische Aktionsverben wie “ vollendet“, „zusammengearbeitet“, „ermutigt“, „etabliert“, „erleichtert“, „gegründet“, „verwaltet“ usw.
  3. Verwenden Sie NICHT das Thema „Ich“, sondern Zeitformen in der Vergangenheit. Bis auf Ihren jetzigen Job. Beispiel: Durchführung von Routineinspektionen an Geräten vor Ort.

 

Beispiel eines grundlegenden Lebenslaufs

Peter Townsled
35 Green Road
Spokane, WA 87954
Telefon (503) 456 – 6781
Fax (503) 456 – 6782
E-Mail [email protected]

Persönliche Angaben

Familienstand: Verheiratete
Staatsangehörigkeit: USA

Zielsetzung

Anstellung als Manager bei einem wichtigen Bekleidungshändler. Besonderes Interesse an der Entwicklung von Computer-Zeitmanagement-Tools für den internen Gebrauch.

Arbeitserfahrung

1998 bis heute / Jackson Shoes Inc. / Spokane, WA
Manager

Verantwortlichkeiten

  • Verwalten Sie 10 Mitarbeiter
  • Bieten Sie Ihren Kunden hilfreichen Service bei der Auswahl der Schuhe
  • Entwerfen und implementieren Sie computergestützte Tools mit Microsoft Access und Excel für Mitarbeiter
  • Monatliche Buchhaltung
  • Schlagen Sie vierteljährlich Änderungen im Produktangebot vor, basierend auf einer detaillierten Analyse der Verkaufsmuster
  • Bieten Sie bei Bedarf interne Schulungen für neue Mitarbeiter an

1995 bis 1998 / Smith Office Supplies / Yakima, WA
Assistant Manager

Verantwortlichkeiten

  • Verwalteter Lagerbetrieb
  • Programmierte Excel-Tabelle zur vierteljährlichen Kontrolle der Vertriebsstärken und -schwächen
  • Befragte neue Bewerber für offene Stellen
  • Reiste vor Ort und bot Stammkunden Vor-Ort-Besuche an
  • Betreutes Buchhaltungspersonal

Bildung

1991 bis 1995 / Seattle University / Seattle, WA
Bachelor of Business Administration

  • Vierjähriger BWL-Kurs mit Schwerpunkt auf Arbeitsumgebungen im Einzelhandel

Professionelle Mitgliedschaft

  • Rotary Club-Mitglied, Spokane WA
  • Präsident des Young Business Administration Club 1993-1995, Seattle, WA

Zusätzliche Fähigkeiten

Fortgeschrittene Kenntnisse in Microsoft Office Suite, grundlegende HTML-Programmierung, gesprochene und schriftliche Kenntnisse in Französisch

Referenzen sind auf Anfrage erhältlich.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.