Englisch

Definition und Beispiele für Writer’s Block

Definition und Beispiele für Writer’s Block

 

Schreibblockade ist ein Zustand, in dem ein erfahrener Schriftsteller mit dem Wunsch zu schreiben nicht schreiben kann.

Die Blockade des Ausdrucksschreibers wurde in den 1940er Jahren vom amerikanischen Psychoanalytiker Edmund Bergler geprägt und populär gemacht.

„In anderen Zeitaltern und Kulturen“, sagt Alice Flaherty in “ The Midnight Disease „, wurde angenommen, dass Schriftsteller nicht blockiert, sondern direkt ausgetrocknet sind. Ein Literaturkritiker weist darauf hin, dass das Konzept der Schreibblockade in seinem Optimismus, den wir alle haben, besonders amerikanisch ist Kreativität wartet nur darauf, freigeschaltet zu werden. “

Siehe Beispiele und Beobachtungen unten. Siehe auch:

 

Beispiele und Beobachtungen

    • „Sie wissen nicht, was es heißt, einen ganzen Tag mit dem Kopf in den Händen zu bleiben und zu versuchen, Ihr unglückliches Gehirn zusammenzudrücken, um ein Wort zu finden.“
      (Gustave Flaubert, 1866)
    • „Warum ist Leiden ein Hauptkriterium für die Schreibblockade? Weil jemand, der nicht schreibt, aber nicht leidet, keine Schreibblockade hat; er oder sie schreibt nur nicht. Solche Zeiten können stattdessen brachliegende Perioden für die Entwicklung neuer Ideen sein, Perioden Keats berühmt als „köstliche fleißige Trägheit“ beschrieben. “
      (Alice W. Flaherty, Die Mitternachtskrankheit: Der Drang zum Schreiben, Schreibblockade und das kreative Gehirn . Houghton Mifflin, 2004)
    • „Obwohl es durch eine beliebige Anzahl von internen oder externen Reizen ausgelöst werden kann , bleibt die lebenswichtige Funktion, die die Schreibblockade während des kreativen Prozesses erfüllt, konstant: Unfähigkeit zu schreiben bedeutet, dass das unbewusste Selbst das vom bewussten Ego geforderte Programm ablehnt.“
      (Victoria Nelson, On Writer’s Block . Houghton Mifflin, 1993)
    • „Ich denke , Schreibblockade ist einfach die Angst , dass Sie etwas Schreckliches schreiben werden.“
      (Roy Blount, Jr.)

 

    • William Staffords Abhilfe für Schreibblockade
      „Ich glaube, dass der sogenannte ‚ Schreibblock ‚ ein Produkt eines Missverhältnisses zwischen Ihren Standards und Ihrer Leistung ist …
      “ Nun, ich habe eine Formel dafür, die nur eine sein kann spielerische Art, es zu erklären. Wie auch immer, es geht so: Man sollte seine Standards senken, bis es keine spürbare Schwelle mehr gibt, über die man schriftlich gehen kann. Es ist einfach zu schreiben. Sie sollten einfach keine Standards haben, die Sie am Schreiben hindern. “
      (William Stafford, Writing the Australian Crawl . University of Michigan Press, 1978)
    • Eminem auf Writer’s Block
      „Schlafen Sie mit Writer’s Block auf dem Parkplatz von McDonalds ein,
      aber anstatt sich selbst zu bemitleiden, tun Sie etwas dagegen.
      Geben Sie zu, dass Sie ein Problem haben, Ihr Gehirn ist getrübt, Sie haben lange genug geschmollt.“
      (Eminem, „Talkin ‚2 Myself“. Wiederherstellung , 2010)
    • Stephen King über Writer’s Block
      – „Es kann Wochen oder Monate dauern, in denen es überhaupt nicht kommt. Dies wird als Writer’s Block bezeichnet . Einige Autoren, die sich mitten in Writer’s Block befinden, glauben, ihre Musen seien gestorben, aber ich nicht Ich denke, das passiert oft. Ich denke, was passiert, ist, dass die Autoren selbst die Ränder ihrer Lichtung mit Giftködern säen, um ihre Musen fernzuhalten, oft ohne zu wissen, dass sie es tun. Dies könnte die außerordentlich lange Pause zwischen Joseph Hellers klassischem Roman Catch erklären -22 und das Follow-up, Jahre später. Das hieß “ Etwas ist passiert“ . Ich dachte immer, dass Mr. Heller endlich das Musenabwehrmittel um seine besondere Lichtung im Wald weggeräumt hat. “
      (Stephen King, „The Writing Life“. The Washington Post , 1. Oktober 2006)
      – „Mein Sohn, der es satt hatte, mich über meine ‚Krankheit‘ beschweren und jammern zu hören, schenkte mir zu Weihnachten ein Geschenk von Stephen King Über das Schreiben … Das einfache Thema dieses bemerkenswerten Buches ist, wenn Sie wirklich schreiben wollen, dann schließen Sie sich in einem Raum ein, schließen Sie die Tür und schreiben Sie. Wenn Sie nicht schreiben wollen, tun Sie etwas anderes. “
      (Mary Garden, „Writer’s Block“. Absolute Write, 2007)

 

    • Der Trick
      „[Y] du willst nicht auf die leere Seite schauen. Du wirst alles tun, um das Schreiben zu vermeiden. Du wirst deine Toilette putzen, bevor du schreibst. Also habe ich es endlich herausgefunden. Ich habe das meiste getan Schreiben in diesem Jahr wegen eines Tricks, den ich herausgefunden habe … Der Trick ist, dass du etwas Schlimmeres finden musst als schreiben. [ lacht ] Das ist es. Das ist der Trick. “
      (Robert Rodriguez, zitiert von Charles Ramirez Berg in „Die Mariachi- Ästhetik geht nach Hollywood“. Robert Rodriguez: Interviews , herausgegeben von Zachary Ingle. University Press of Mississippi, 2012)
    • Die hellere Seite von Writer’s Block
      „[Schreiben ist] brutale, schlampige Arbeit, vergleichbar mit Kohlebergbau, aber härter. Man hört nie, wie sich Bergarbeiter über Coal Miner’s Block beschweren, wobei sie sich, wie sie wollen, einfach nicht dazu bringen können meins ein weiteres Stück Kohle. Während diese Art von Tragödie ständig Romanautoren trifft, sind so viele von ihnen gezwungen, ihre Arbeit ganz aufzugeben und Universitätsprofessoren zu werden. “
      (Dave Barry, ich werde reifen, wenn ich tot bin . Berkley, 2010)

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.