Für Erwachsene Lernende

Wie schreibe ich eine Forschungsarbeit, die ein A verdient

Wie schreibe ich eine Forschungsarbeit, die ein A verdient

Ihre Aufgabe ist es, eine Forschungsarbeit zu schreiben. Wissen Sie, wie sich eine Forschungsarbeit von anderen Arbeiten unterscheidet, sagen Sie einen Aufsatz. Wenn Sie eine Weile nicht zur Schule gegangen sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Aufgabe verstanden haben, bevor Sie Zeit verschwenden, die Sie nicht haben. Wir werden Sie in 10 Schritten durch den Prozess führen.

01 von 10

Wählen Sie Ihr Thema

Der erste Startpunkt ist die Auswahl eines Themas. Möglicherweise haben Sie Richtlinien von Ihrem Lehrer und eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten, oder Sie haben ein breites Feld zur Auswahl. Wählen Sie in jedem Fall ein Thema, das Ihr Feuer entzündet. Wenn Sie kein Thema finden, für das Sie eine Leidenschaft haben, wählen Sie das Thema aus, an dem Sie zumindest interessiert sind. Sie werden einige Zeit mit dem Thema verbringen. Sie können es genauso gut genießen.

Je nachdem, wie lang Ihr Papier sein muss, ist es auch wichtig, ein Thema auszuwählen, das groß genug ist, um so viele Seiten zu füllen.

Wir haben einige Ideen für Sie:

02 von 10

Machen Sie eine Liste möglicher Fragen

Jetzt, wo Sie ein Thema haben, seien Sie neugierig. Welche Fragen hast du? Schreib sie auf. Was wünschst du dir über das Thema zu wissen? Fragen Sie andere Leute. Was wundern sie sich über Ihr Thema? Was sind die offensichtlichen Fragen? Grab tiefer. Denken Sie kritisch. Stellen Sie Fragen zu jedem Aspekt Ihres Themas.

Erstellen Sie eine Liste mit Vor- und Nachteilen, falls relevant, kontroversen Seiten in der Angelegenheit, Faktoren und allem, was Ihnen bei der Ermittlung möglicher Unterüberschriften hilft. Sie versuchen, das Thema in kleinere Teile zu zerlegen, um das Papier besser organisieren zu können.

03 von 10

Bestimmen Sie, wo Sie die Antworten finden könnten

Denken Sie jetzt aus jedem Blickwinkel über Ihr Thema nach. Gibt es zwei Seiten des Problems? Mehr als zwei?

Suchen Sie nach Experten auf beiden Seiten, wenn es Seiten gibt. Sie sollten Experten interviewen, um Ihrem Papier Glaubwürdigkeit zu verleihen. Sie wollen auch Gleichgewicht. Wenn Sie eine Seite präsentieren, präsentieren Sie auch die andere.

Berücksichtigen Sie alle Arten von Ressourcen, von Zeitungen. Büchern, Zeitschriften und Online-Artikeln bis hin zu Menschen. Zitate von Personen, die Sie selbst interviewen, verleihen Ihrem Papier Authentizität und machen es einzigartig. Niemand sonst wird das gleiche Gespräch führen, das Sie mit einem Experten führen.

Haben Sie keine Angst, ganz oben auf der Expertenliste zu stehen. National denken. Sie könnten ein „Nein“ bekommen, aber na und? Sie haben eine 50-prozentige Chance, ein „Ja“ zu erhalten.

Warum und wo Sie beim Schreiben eines Papiers über das Internet hinaus suchen sollten

04 von 10

Befragen Sie Ihre Experten

Ihre Interviews können persönlich oder telefonisch stattfinden.

Wenn Sie Ihre Experten anrufen, identifizieren Sie sich sofort und Ihren Grund für den Anruf. Fragen Sie, ob es eine gute Zeit zum Reden ist oder ob sie es vorziehen, einen Termin für eine bessere Zeit zu vereinbaren. Wenn Sie das Interview für den Experten bequemer gestalten, ist dieser eher bereit, Informationen mit Ihnen zu teilen.

Halten Sie es kurz und auf den Punkt. Machen Sie sich sehr gute Notizen. Achten Sie auf zitierfähige Bemerkungen und machen Sie sie genau richtig. Bitten Sie Ihren Experten, bei Bedarf ein Angebot zu wiederholen. Wiederholen Sie den Teil, den Sie aufgeschrieben haben, und bitten Sie sie, den Gedanken zu beenden, wenn Sie nicht alles verstanden haben. Die Verwendung eines Tonbandgeräts oder einer Aufnahme-App ist eine gute Idee. Fragen Sie jedoch zuerst und denken Sie daran, dass das Transkribieren einige Zeit in Anspruch nimmt.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Schreibweise für Namen und Titel erhalten. Ich kenne eine Frau namens Mikal. Nimm nicht an.

Verabrede dich mit allem.

05 von 10

Online nach Informationen suchen

Das Internet ist ein erstaunlicher Ort, um alle möglichen Dinge zu lernen, aber seien Sie vorsichtig. Überprüfen Sie Ihre Quellen. Überprüfen Sie die Richtigkeit der Informationen. Es gibt eine Menge Dinge online, die nur die Meinung von jemandem sind und keine Tatsache.

Verwenden Sie verschiedene Suchmaschinen. Sie erhalten unterschiedliche Ergebnisse von Google, Yahoo, Dogpile oder einer der vielen anderen Engines.

Suchen Sie nur nach datiertem Material. Viele Artikel enthalten kein Datum. Die Informationen können neu oder 10 Jahre alt sein. Prüfen.

Verwenden Sie nur seriöse Quellen und ordnen Sie alle Informationen, die Sie verwenden, der Quelle zu. Sie können dies in Fußnoten oder mit den Worten „… laut Deb Peterson, Fortbildungsexpertin bei adulted.about.com …“ tun.

06 von 10

Durchsuchen Sie Bücher zu diesem Thema

Bibliotheken sind fabelhafte Informationsquellen. Bitten Sie einen Bibliothekar, Ihnen zu helfen, Informationen zu Ihrem Thema zu finden. Möglicherweise gibt es Bereiche in der Bibliothek, mit denen Sie nicht vertraut sind. Fragen. Das machen Bibliothekare. Sie helfen Menschen, die richtigen Bücher zu finden.

Wenn Sie gedruckte Werke jeglicher Art verwenden, notieren Sie sich die Quelle – den Namen und den Titel des Autors, den Namen der Veröffentlichung und alles, was Sie für eine genaue Bibliographie benötigen. Wenn Sie es im Bibliographieformat aufschreiben, sparen Sie später Zeit.

Bibliographieformat für ein Buch mit einem einzigen Autor:

Nachname Vorname. Titel: Untertitel (unterstrichen). Stadt des Herausgebers: Verlag, Datum.

Es gibt Variationen. Überprüfen Sie Ihr vertrauenswürdiges Grammatikbuch. Ich weiß, dass du einen hast. Wenn Sie dies nicht tun, besorgen Sie sich eine.

07 von 10

Überprüfen Sie Ihre Notizen und bestimmen Sie Ihre Abschlussarbeit

Inzwischen haben Sie jede Menge Notizen und haben begonnen, sich eine Vorstellung vom Hauptpunkt Ihres Papiers zu machen. Was ist der Kern des Problems? Wenn Sie alles, was Sie gelernt haben, auf einen Satz zusammenfassen müssten, was würde das bedeuten? Das ist deine These. Im Journalismus nennen wir es die Lede .

Es ist der Punkt, den Sie in Ihrem Papier auf den Punkt bringen werden.

Je faszinierender Sie Ihren ersten Satz machen, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Leute weiterlesen wollen. Es könnte eine schockierende Statistik sein, eine Frage, die Ihren Leser in eine kontroverse Situation bringt, ein auffälliges Zitat eines Ihrer Experten, sogar etwas Kreatives oder Lustiges. Sie möchten die Aufmerksamkeit Ihres Lesers im allerersten Satz auf sich ziehen und von dort aus argumentieren.

08 von 10

Organisieren Sie Ihre Absätze

Vincent Hazat – RF-Sammlungen der PhotoAlto Agency – Getty Images pha202000005

Erinnern Sie sich an die Unterüberschriften, die Sie zuvor identifiziert haben? Jetzt wollen Sie organisieren Ihre Informationen unter diesen Überschriften, und organisieren Sie Ihre Unterpositionen in der Reihenfolge, die die logischste Sinn macht.

Wie können Sie die gesammelten Informationen so präsentieren, dass Ihre These am besten unterstützt wird?

Bei Gannett folgen Journalisten der First Five Graphs-Philosophie. Die Artikel konzentrieren sich auf vier Elemente in den ersten fünf Absätzen: Nachrichten, Auswirkungen, Kontext und die menschliche Dimension.

09 von 10

Schreiben Sie Ihr Papier

Patagonik Works – Getty Images

Ihr Papier ist fast bereit, sich selbst zu schreiben. Sie haben Ihre Unterüberschriften und alle Informationen, die unter jeder gehören. Suchen Sie sich einen ruhigen, kreativen Arbeitsplatz. sei es in Ihrem Home Office bei geschlossener Tür, draußen auf einer schönen Terrasse, in einem lauten Café oder in einem Bibliothekswagen.

Versuchen Sie, Ihren internen Editor auszuschalten. Schreiben Sie alles auf, was Sie in jeden Abschnitt aufnehmen möchten. Sie haben Zeit, zurück zu gehen und zu bearbeiten.

Verwenden Sie Ihre eigenen Wörter und Ihren eigenen Wortschatz. Sie wollen niemals plagiieren. Kennen Sie die Regeln der fairen Verwendung. Wenn Sie genaue Passagen verwenden möchten, zitieren Sie dazu eine bestimmte Person oder rücken Sie eine bestimmte Passage ein und schreiben Sie immer die Quelle gut.

Binden Sie Ihre Abschlusserklärung an Ihre Abschlussarbeit. Hast du deinen Standpunkt klar gemacht?

10 von 10

Bearbeiten, Bearbeiten, Bearbeiten

George Doyle-Stockbyte-Getty Images

Wenn Sie so viel Zeit mit einer Zeitung verbracht haben, kann es schwierig sein, sie objektiv zu lesen. Legen Sie es für mindestens einen Tag weg, wenn Sie können. Wenn Sie es wieder aufnehmen, versuchen Sie, es wie einen ersten Leser zu lesen . Wir können fast garantieren, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr Papier lesen, einen Weg finden, es durch Bearbeiten zu verbessern. Bearbeiten, bearbeiten, bearbeiten.

Ist Ihr Argument logisch?

Fließt ein Absatz natürlich in den nächsten?

Ist deine Grammatik korrekt?

Hast du ganze Sätze benutzt?

Gibt es Tippfehler?

Werden alle Quellen ordnungsgemäß gutgeschrieben?

Unterstützt Ihr Ende Ihre These?

Ja? Gib es ab!

Nein? Sie könnten einen professionellen Bearbeitungsservice in Betracht ziehen. Wähle mit Bedacht. Sie möchten Hilfe beim Bearbeiten Ihres Papiers, nicht beim Schreiben. Essay Edge ist ein ethisches Unternehmen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.