Wissenschaft

Die größte Rauchbombe der Welt

Die größte Rauchbombe der Welt

Haben Sie sich jemals gefragt, wie groß die größte Rauchbombe der Welt sein würde oder wie sie gebaut werden könnte? Wir haben eine 15-Pfund-Rauchbombe gebaut, um den Guinness-Weltrekord für die größte Rauchbombe der Welt zu erreichen . So wurde die größte Rauchbombe der Welt hergestellt. Warum erklären, wie es geht? Nun, eine der Voraussetzungen für einen Guinness-Weltrekord ist, dass er zerbrechlich ist . Ich hoffe, dass die Erklärung, wie es gemacht wurde, Sie dazu inspirieren wird, Ihre eigene Rauchbombe zu bauen und mit den Möglichkeiten zu experimentieren. Darum geht es in Wissenschaft und Erfindung! Zusätzlich zu dieser schriftlichen Beschreibung gibt es auch ein Video. das das Endergebnis zeigt.

 

Rauchbombenrezept

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Rauch zu erzeugen, aber damit ein Gerät eine Rauchbombe ist, muss es viel Rauch produzieren. Trockeneis und flüssiger Stickstoff erzeugen Nebel, aber das ist etwas anderes als Rauch. Wenn Sie echten Rauch wollen, können Sie eine pulverförmige Rauchmischung zubereiten oder eine feste Rauchbombe herstellen. Um die größte Rauchbombe der Welt herzustellen, haben wir uns für die traditionelle Mischung aus Salpeter und Zucker entschieden. Sie können Rauch in verschiedenen Verhältnissen der Zutaten bekommen. Wir haben die Rauchbombe hergestellt mit:

  • 3 Teile Salpeter oder Kaliumnitrat (Spectracide Stump Remover)
  • 2 Teile Saccharose (granulierter Weißzucker)

Es ist möglich, eine Rauchbombe herzustellen, indem diese Zutaten angefeuchtet, gemischt und die Formel trocknen gelassen werden. Dies kann jedoch sehr lange dauern und brennt nicht so gut wie die gekochte Mischung. Wir kochten die Rauchbombe in relativ kleinen Mengen auf einem Küchenherd und gossen jede Menge in einen großen Pappmörser.

 

Vorbereitung der Rauchbombe

Diese Rauchbombenformel wird auch für Modellraketen verwendet, da sie viel Druck erzeugt, wenn bei der Verbrennung Gase freigesetzt werden. Dies ist ideal für eine Rakete, aber für eine Rauchbombe nicht wünschenswert. Daher sollte das Design verhindern, dass die Rauchbombe selbst startet. Um dies zu erreichen, wurden Löcher in den Kartonmörtel gebohrt, damit Gase in alle Richtungen entweichen konnten. Die fertige Rauchbombe wurde in ein Loch gelegt und von oben angezündet, damit sie in den Boden gedrückt wurde.

 

gewonnene Erkenntnisse

Das Design der Rauchbombe funktionierte genau wie geplant, aber es wäre besser gewesen, wenn die Rauchbombe etwas langsamer und mit weniger Flammen gebrannt hätte. Wie kann dies erreicht werden? Es gibt zwei einfache Lösungen. Eine Lösung wäre, das Verhältnis von Kaliumnitrat zu Zucker zu ändern. Ein Verhältnis von 1: 1 ist schwerer zu beleuchten, brennt jedoch langsamer und erzeugt mehr Rauch. Eine andere Lösung besteht darin, eine kleine Menge Natriumbicarbonat (Backpulver) zu der Mischung zu geben, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu mildern. Wenn wir dies beispielsweise tun, beträgt eine typische Menge 1 Teelöffel Natriumbicarbonat pro 60 Gramm Kaliumnitrat und 40 Gramm Zucker.

 

Sicherheitshinweise 

Wenn Sie selbst eine Rauchbombe bauen oder diesen Rekord möglicherweise brechen möchten, ist es am besten, klein anzufangen. Stellen Sie zunächst sicher, dass es legal ist, dort, wo Sie leben, Rauchbomben herzustellen und anzuzünden. Da sie nicht explodieren, sind Rauchbomben an vielen Orten legal, an denen andere Feuerwerkskörper nicht erlaubt sind. Es ist jedoch am besten, das Gesetz zu kennen, bevor Sie beginnen. Verwenden Sie auch gesunden Menschenverstand. Zünde keine Rauchbomben an, wo du kein Feuer schaffen kannst, sollte man anfangen. Rauchbomben sollten nur unter Aufsicht von Erwachsenen hergestellt und angezündet werden.

Beginnen Sie mit der Nichtkoch-Rauchbombe und probieren Sie dann einige meiner anderen Rezepte aus. Fühlen Sie sich frei, mir zu schreiben, wenn Sie Fragen haben. Habe Spaß!

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass der auf unserer Website bereitgestellte Inhalt NUR FÜR BILDUNGSZWECKE bestimmt ist. Feuerwerkskörper und die darin enthaltenen Chemikalien sind gefährlich und sollten immer mit Vorsicht behandelt und mit gesundem Menschenverstand verwendet werden. Durch die Nutzung dieser Website erkennen Sie an, dass ThoughtCo., Seine Muttergesellschaft About, Inc. (a / k / a Dotdash) und IAC / InterActive Corp. keine Haftung für Schäden, Verletzungen oder andere rechtliche Angelegenheiten übernehmen, die durch Ihre Nutzung von verursacht werden Feuerwerk oder die Kenntnis oder Anwendung der Informationen auf dieser Website. Die Anbieter dieser Inhalte dulden es ausdrücklich nicht, Feuerwerkskörper für störende, unsichere, illegale oder zerstörerische Zwecke zu verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, alle geltenden Gesetze zu befolgen, bevor Sie die auf dieser Website bereitgestellten Informationen verwenden oder anwenden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.