Geschichte & Kultur

Schlachten des Ersten Weltkriegs

Schlachten des Ersten Weltkriegs

Die Schlachten des Ersten Weltkriegs wurden auf der ganzen Welt von den Feldern Flanderns und Frankreichs bis zu den russischen Ebenen und Wüsten des Nahen Ostens ausgetragen. Ab 1914 verwüsteten diese Schlachten die Landschaft und machten sie zu unbekannten Orten. Infolgedessen wurden Namen wie Gallipoli, die Somme, Verdun und Maas-Argonne für immer mit Bildern von Opfer, Blutvergießen und Heldentum verwoben. Aufgrund der statischen Natur des Grabenkriegs im Ersten Weltkrieg fanden routinemäßig Kämpfe statt, und Soldaten waren selten vor der Gefahr des Todes sicher. Die Schlachtendes Ersten Weltkriegs Der Krieg ist größtenteils in die Fronten West, Ost, Nahost und Kolonialzeit unterteilt, wobei der Großteil der Kämpfe in den ersten beiden Fronten stattfindet. Während des Ersten Weltkriegs wurden im Kampf über 9 Millionen Männer getötet und 21 Millionen verletzt, während jede Seite für die von ihnen gewählte Sache kämpfte.

 

Schlachten des Ersten Weltkriegs bis zum Jahr

 

1914

 

1915

 

1916

 

1917

 

1918

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.