Für Schüler Und Eltern

Tipps für die Arbeit an Gruppenprojekten an der Business School

Tipps für die Arbeit an Gruppenprojekten an der Business School

Gruppenprojekte sollen Ihnen helfen, Ihre Fähigkeit zu verbessern, als Teil eines Teams zu führen und zu arbeiten. Aber wie jeder weiß, der jemals in einer Teamatmosphäre gearbeitet hat, kann es schwierig sein, ein Projekt als Gruppe abzuschließen. Jedes Gruppenmitglied hat unterschiedliche Ideen, Temperamente und Zeitpläne. Und es gibt immer mindestens eine Person, die sich nicht dazu verpflichten will, die Arbeit zu erledigen. Sie können mit diesen und anderen Schwierigkeiten fertig werden, indem Sie einige der folgenden Tipps für Gruppenprojekte verwenden.

 

Tipps für die Arbeit an Gruppenprojekten

    • Wenn Sie die Möglichkeit haben, Mitglieder für Ihre Gruppe auszuwählen, wählen Sie diese sorgfältig aus und berücksichtigen Sie die Fähigkeiten und Fertigkeiten aller, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.
    • Halten Sie ein Meeting ab, um das Projekt und die gewünschten Ergebnisse im Detail zu besprechen, bevor Sie beginnen.
    • Machen Sie zugewiesene Aufgaben und Fortschrittsberichte für alle sichtbar. Dies wird die Mitglieder motivieren und auf den Punkt bringen.
    • Stellen Sie sicher, dass die Arbeit gleichmäßig auf die Gruppe verteilt ist.
    • Stellen Sie sicher, dass jeder (einschließlich Sie selbst) seine persönliche Verantwortung versteht.
    • Erstellen Sie einen Online-Kalender und eine Aufgabenliste, damit jeder den Projektfortschritt, wichtige Daten und andere wichtige Informationen leicht verfolgen kann. Nutzen Sie diese nützlichen  mobilen Apps für MBA-Studenten  , um gemeinsame virtuelle Räume zu erstellen, Dateien auszutauschen, mit Kollegen zu kommunizieren und sich zu vernetzen.
    • Versuchen Sie, sich zu einem Zeitpunkt zu treffen, der für alle Mitglieder der Gruppe günstig ist.
    • Erstellen Sie einen Gruppenkommunikationsplan und bleiben Sie dabei.
    • Verfolgen Sie die Kommunikation und fordern Sie andere auf, E-Mails und andere Mitteilungen zu bestätigen, damit später niemand behaupten kann, keine Anweisungen oder andere Informationen erhalten zu haben.

 

  • Halten Sie sich während des gesamten Projekts an die Fristen, damit die endgültige Frist die Gruppe nicht stark belastet.
  • Befolgen Sie Ihre Verpflichtungen und ermutigen Sie andere, dasselbe zu tun.

 

Was tun, wenn Sie nicht mit Gruppenmitgliedern auskommen?

    • Denken Sie daran, dass Sie niemanden mögen müssen, um mit ihm zu arbeiten.
    • Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Unterschiede das Projekt oder Ihre Note beeinträchtigen. Es ist nicht fair zu Ihnen oder den anderen Gruppenmitgliedern .
    • Versuchen Sie sich darauf zu konzentrieren, was andere Leute sagen wollen und wie sie es sagen. Einige Menschen sind von Natur aus abrasiv und erkennen nicht, welche Auswirkungen dies auf andere hat.
    • Ärgern Sie sich nicht über Menschen, die ihre Verpflichtungen nicht einhalten. Seien Sie die größere Person: Finden Sie heraus, wo das Problem liegt und wie Sie helfen können.
    • Schwitzen Sie nicht die kleinen Sachen. Es klingt klischeehaft, aber es ist ein gutes Motto, wenn man an einem Gruppenprojekt arbeitet.
    • Versuchen Sie, mit den Menschen zu kommunizieren, mit denen Sie Probleme haben. Teilen Sie Ihre Gefühle mit – aber verlieren Sie nicht die Beherrschung.
    • Erwarten Sie nicht, dass andere Menschen ihre Persönlichkeit zu Ihrem Vorteil ändern. Das einzige Verhalten, das Sie steuern können, ist Ihr eigenes.
    • Mit gutem Beispiel vorangehen. Wenn andere sehen, dass Sie respektabel und verantwortungsbewusst handeln, werden sie mit größerer Wahrscheinlichkeit dasselbe tun.
    • Betrachten Sie sich als glücklich. Die Möglichkeit, mit schwierigen Menschen an der Business School zu arbeiten, gibt Ihnen die Praxis, die Sie benötigen, um mit schwierigen Mitarbeitern in der Welt nach dem Abschluss des Studiums umzugehen.

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.