Englisch Als Zweitsprache

Wörter zur Beschreibung von Lebensmitteln

Wörter zur Beschreibung von Lebensmitteln

Die folgenden Wörter sind einige der wichtigsten, die verwendet werden, um darüber zu sprechen, wie das Essen schmeckt, in welchem ​​Zustand es ist und wie wir kochen. Übe die Sätze und lerne, wie du über dein Essen sprichst.

 

Lebensmittelzustand

  • frisch – Sushi benötigt immer frischen Fisch.
  • aus – Ich fürchte, dieser Käse schmeckt aus.
  • roh – Sushi wird aus rohem Fisch sowie Gemüse, Seetang und Reis hergestellt.
  • reif – Stellen Sie sicher, dass die Bananen reif sind, damit ich sie im Kuchen verwenden kann.
  • faul – Dieses Fleisch riecht faul. Ich denke, wir sollten es wegwerfen.
  • zäh – Das Steak war sehr zäh. Ich konnte es kaum kauen!
  • zart – Das Lamm war so zart, dass es in meinem Mund zu schmelzen schien.
  • unzureichend gekocht – Der unzureichend gekochte Lachs war sehr arm.
  • unreif – Viele Obstsorten werden unreif gepflückt und werden beim Versand reif.
  • verkocht – Der Brokkoli war verkocht. Es hätte knuspriger sein sollen.

 

Lebensmittelverben

  • backen – Ich backe einen Kuchen für ihre Geburtstagsfeier.
  • kochen – Sie sollten diese Kartoffeln fünfundvierzig Minuten kochen.
  • Koch – Was soll ich zum Abendessen kochen?
  • braten – Normalerweise brate ich am Samstagmorgen Eier und Speck.
  • Grill – Im Sommer grille ich gerne draußen Fleisch.
  • Hitze – Erhitze die Suppe und mache ein paar Sandwiches.
  • Mikrowelle – Die Makkaroni drei Minuten lang in der Mikrowelle erhitzen und essen.
  • Wilderei – Jennifer zieht es vor, ihre Eier zu pochieren.
  • Braten – Lassen Sie uns dies in den Ofen stellen und zwei Stunden braten.
  • Dampf – Der beste Weg, um viel Gemüse zu kochen, besteht darin, es einige Minuten lang zu dämpfen.

 

Lebensmittelmengen

  • Riegel – Ein Stück Butter für die Sauce schmelzen.
  • Liter – Ich werde einen Liter Wasser aufsetzen, um die Nudeln zu kochen.
  • Laib – Ich habe drei Brote im Supermarkt gekauft.
  • Klumpen – Geben Sie einen Klumpen Butter auf den Auflauf, damit er schmackhaft wird.
  • Stück – Möchten Sie ein Stück Huhn?
  • Pint – Ich habe in der Kneipe ein Pint Ale getrunken.
  • Portion – Haben Sie heute Ihre Portion Gemüse gegessen?
  • Scheibe – Bitte legen Sie drei Scheiben Käse auf mein Sandwich.
  • Löffel – Fügen Sie zwei Löffel Zucker zum Süßen hinzu.

 

Essensgeschmack

  • bitter – Die Mandeln waren sehr bitter. Ich konnte die Kekse kaum essen.
  • langweilig – Diese Sauce ist sehr langweilig. Es schmeckt nach nichts.
  • cremig – An kalten Wintertagen esse ich gerne cremige Tomatensuppe.
  • knusprig – Der Apfel war knusprig und lecker.
  • knusprig – Müsli ist eine sehr knusprige Art von Frühstücksflocken.
  • heiß – Die Suppe ist heiß. Lass es abkühlen.
  • mild – Die Gewürze sind sehr mild.
  • salzig – Die Sauce war viel zu salzig. Ich denke, Sie sollten etwas Wasser hinzufügen und es abkochen.
  • pikant – Pikante Cracker mit Käse machen einen tollen Snack.
  • sauer – Zitronen sind sehr sauer!
  • scharf – Greg isst gerne scharfes mexikanisches Essen.
  • süß – Der Kirschkuchen war nicht zu süß. Es war genau richtig.
  • geschmacklos – Das Gemüse wurde zu lange gekocht. Sie sind geschmacklos.

 

Lebensmitteltypen

  • Grillen – Grillen Sie gerne im Sommer?
  • Buffet – Wir gingen zu einem indischen Buffet und hatten alles, was wir essen konnten.
  • Vier-Gänge-Menü – Meine Frau und ich genießen es, zu besonderen Anlässen Vier-Gänge-Menüs zuzubereiten.
  • Picknick – Machen wir ein Picknick im Park und genießen Sie das gute Wetter.
  • Snack – Sie sollten um vier einen Snack essen, aber nicht zu viel essen.
  • TV-Abendessen. TV-Abendessen sind ekelhaft, aber schnell.

 

Essen und Trinken

  • Beißen – Beißen Sie nicht mehr Fleisch ab, als Sie bequem kauen können.
  • Kauen – Sie sollten jeden Bissen gut kauen, bevor Sie schlucken.
  • schlucken – Wenn Sie zu viel schlucken, können Sie an Ihrem Essen ersticken.
  • Schluck – Es ist am besten, langsam einen Cocktail zu schlürfen, anstatt ihn zu schlucken.
  • fressen – Er hat ein Glas Wasser getrunken, nachdem er die Arbeit beendet hat.
  • schluck runter – Er schluckte hungrig das Essen runter, da er sehr hungrig war.

 

Getränke zubereiten

  • hinzufügen – Fügen Sie zwei Schuss Whisky und etwas Rum hinzu.
  • füllen – Füllen Sie das Glas mit Eis.
  • mischen – Mischen Sie einen Teelöffel Zucker.
  • gießen – Gießen Sie Ihr Getränk über Eiswürfel.
  • schütteln – Schütteln Sie das Getränk gut und gießen Sie es in ein Glas.
  • umrühren – Die Zutaten gut umrühren und mit Ihren Lieblingsmeeresfrüchten genießen.

Wenn Sie alle diese Wörter kennen, probieren Sie die Food-Vokabelseite für Fortgeschrittene aus , um Ihren Wortschatz wirklich zu erweitern. Lehrer können diese Lektion über Essen nutzen, um den Schülern bei der Planung einer eigenen Mahlzeit zu helfen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.