Englisch

Vermeiden Sie diese 10 Wörter in formaler Schrift

Vermeiden Sie diese 10 Wörter in formaler Schrift

Puristen mögen Ihnen sagen, dass viele der Wörter in der folgenden Liste überhaupt keine „echten“ Wörter sind, aber das ist bestenfalls irreführend. Einige der Wörter sind einfach Rechtschreibfehler, und der Rest sind informelle Ausdrücke oder Slangphrasen, die häufig in der Alltagssprache (oder Umgangssprache. vorkommen.

Gemäß den Konventionen des Standard-Englisch sollten jedoch alle 10 der folgenden Wörter in Berichten, Aufsätzen, Forschungsarbeiten und allen anderen Arten des formalen Schreibens vermieden werden.

    1. alot
      Alot (ein Wort) ist eine gemeinsame falsche Schreibweise von vielen (zwei Wörter). „[W] wir alle schreiben vielleicht eines Tages viel „, sagt der American Heritage Guide to Contemporary Usage (2005), aber denken Sie vorerst daran, dass vieles immer noch als Druckfehler angesehen wird. „
    2. und usw.
      Weil die Abkürzung usw. (aus dem Lateinischen usw. ) „und so weiter“ bedeutet und usw. überflüssig ist. Vermeiden Sie auf jeden Fall die Verwendung von etc. in Ihren Aufsätzen: Oft entsteht der Eindruck, dass Ihnen einfach nichts anderes einfällt, das Sie einer Liste hinzufügen könnten.
    3. anywheres
      Huck Finn kann sagen, weg „ein Geräusch anywheres warn’t,“ aber bei offiziellen Anlässen fällt den Anschluss s . Wenn irgendwo in Ihrem Wörterbuch etwas erscheint, wird es wahrscheinlich als „nicht standardisiert“ oder „dialektal“ bezeichnet.
    4. von könnte
      tun , um diese Nicht – Standard – Form mit der Kontraktion nicht verwirren könnte haben . Könnte von (zusammen mit sollte von und würde von ) kann und sollte ersetzt werden durch könnte haben (und sollte haben und hätte haben ). Was könnte, sollte, würde , vermeiden, sich mit ihnen zu beschäftigen – sowohl schriftlich als auch im Leben.
    5. hisself
      Diese alternative Form des Reflexivpronomen sich häufig in bestimmten Dialekten zu hören ist, aber in der formalen Schreiben meiden hisself (und theirself als gut , obwohl beide waren so gut Einsatz in Mittel- und Früh Neuenglisch betrachtet).

 

  1. am weitesten
    Die Vergleichsform von weit ist weiter oder weiter . Die Form der Superlative ist am weitesten oder am weitesten entfernt . Durch die Kombination der beiden Formen wird nichts gewonnen.
  2. irregardless
    Diese doppelte negativ ( ir- am Anfang und -weniger am Ende) nicht Bryan Garner Etikett verdient „semiliterate… Barbarei“ , aber er ist wahrscheinlich richtig , dass in Druck es „vor langer Zeit ausgemerzt werden sollte“ ( Garner’s Modern American Usage , 2009). Verwenden Sie stattdessen unabhängig .
  3. its ‚
    Its ist ein Possessivpronomen (wie sein oder ihr ). Es ist eine Kontraktion davon ist oder hat . Das lässt nichts für seine zu tun-so werfen Sie es.
  4. Lass uns
    Lass uns uns bedeutet „lass uns uns“. Um die Wiederholung zu vermeiden, schreiben lässt. „Sie lässt uns in ihrem Garten spielen“) oder lassen Sie uns ( „Lassen Sie uns spielen in ihrem Hof“) oder lassen Sie uns ( „Lasst uns beten“).
  5. nohow
    Wenn Sie das Know-how zum Schreiben haben, müssen Sie nicht informiert werden, um nohow zu vermeiden . Verwenden Sie es stattdessen in keiner Weise oder überhaupt nicht .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.