Geschichte & Kultur

Gemeinsame Psychologiewörter basierend auf griechischen oder lateinischen Wurzeln

Gemeinsame Psychologiewörter basierend auf griechischen oder lateinischen Wurzeln

Die folgenden Wörter werden oder wurden in der modernen Wissenschaft der Psychologie verwendet: Gewohnheit, Hypnose, Hysterie, Extraversion, Legasthenie, Akrophobie, Anorexie, Täuschung, Idiot, Dummkopf, Schizophrenie und Frustration. Sie kommen entweder aus dem Griechischen oder dem Lateinischen. aber nicht aus beiden, da ich versucht habe, Wörter zu vermeiden, die Griechisch und Latein kombinieren, eine Formation, die manche als hybride klassische Verbindung bezeichnen.

 

Zwölf Wörter mit lateinischen Wurzeln

1. Gewohnheit kommt von der zweiten Konjugation Lateinisches Verb habeō, habēre, habuī, Habitus „halten, besitzen, haben, handhaben“.

2. Hypnose kommt vom griechischen Substantiv sleepπνος „Schlaf“. Hypnos war auch der Gott des Schlafes. In The Odyssey Book XIV verspricht Hera Hypnos eine der Grazien als Ehefrau als Gegenleistung dafür, dass sie ihren Ehemann Zeus einschläfert. Menschen, die hypnotisiert sind, scheinen in einer Trance zu sein, die dem Gehen im Schlaf ähnelt.

3. Hysterie kommt vom griechischen Substantiv ὑστέρα „Mutterleib“. Die Idee des hippokratischen Korpus war, dass Hysterie durch das Wandern im Mutterleib verursacht wurde. Unnötig zu erwähnen, dass Hysterie mit Frauen verbunden war.

4. Extraversion kommt aus dem Lateinischen für „außerhalb“ extra – plus ein lateinisches drittes Konjugationsverb, das „drehen“ bedeutet, vertō, vertere, vertī, versum . Extraversion ist definiert als der Akt, das eigene Interesse außerhalb von sich selbst zu lenken. Es ist das Gegenteil von Introversion, wo das Interesse im Inneren konzentriert ist. Intro bedeutet innen in lateinischer Sprache.

5. Legasthenie kommt von zwei griechischen Wörtern, eines für „krank“ oder „schlecht“, δυσ- und eines für „Wort“, λέξις. Legasthenie ist eine Lernschwäche.

6. Akrophobie besteht aus zwei griechischen Wörtern. Der erste Teil ist άκρος, der Grieche für „top“, und der zweite Teil ist aus dem Griechischen φόβος, Angst. Akrophobie ist Höhenangst.

7. Magersucht wird wie bei Magersucht verwendet, um jemanden zu beschreiben, der nicht isst, sondern sich einfach auf jemanden mit vermindertem Appetit beziehen kann, wie das griechische Wort anzeigen würde. Magersucht kommt aus dem Griechischen für „Sehnsucht“ oder „Appetit“, όρεξη. Der Anfang des Wortes „an-“ ist ein Alpha-Privativ, das einfach dazu dient, zu negieren. Statt Sehnsucht fehlt es also an Sehnsucht. Alpha bezieht sich auf den Buchstaben „a“, nicht auf „an“. Das „-n-“ trennt die beiden Vokale. Hätte das Wort für Appetit mit einem Konsonanten begonnen, wäre das Alpha-Privativ „a-“ gewesen.

8. Delude kommt aus dem Lateinischen de- Bedeutung „down“ oder „weg von“ plus das Verb Ludo, ludere, Lusi, lūsum , was bedeutet , spielen oder imitieren. Täuschung bedeutet „täuschen“. Eine Täuschung ist ein fester falscher Glaube.

9. Idiot war früher ein psychologischer Begriff für jemanden, der geistig zurückgeblieben war. Es kommt aus dem Griechischen μωρός und bedeutet „dumm“ oder „langweilig“.

10. Dummkopf kommt vom lateinischen Dummkopf , was schwach bedeutet und sich auf körperliche Schwäche bezieht. In psychologischer Hinsicht bezieht sich Dummkopf auf jemanden, der geistig schwach oder zurückgeblieben ist.

11. Schizophrenie kommt von zwei griechischen Wörtern. Der erste Teil des englischen Begriffs stammt vom griechischen Verb σχίζειν, „spalten“, und der zweite Teil von φρήν, „Geist“. Es bedeutet daher, den Geist zu spalten, ist aber eine komplizierte psychische Störung, die nicht mit einer gespaltenen Persönlichkeit identisch ist. Persönlichkeit kommt vom lateinischen Wort für „Maske“, Persona, und bezeichnet den Charakter hinter der dramatischen Maske: mit anderen Worten „Person“.

12. Frustration ist das letzte Wort auf dieser Liste. Es kommt von einem lateinischen Adverb, das „vergebens“ bedeutet: frustra . Es bezieht sich auf die Emotionen, die man haben kann, wenn man vereitelt wird.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.