Spanisch

Wortreihenfolge auf Spanisch

Wortreihenfolge auf Spanisch

Das Thema der Wortreihenfolge auf Spanisch kann sehr komplex sein, daher sollte diese Lektion lediglich als Einführung betrachtet werden. Wenn Sie Spanisch lernen, werden Sie auf eine Vielzahl von Möglichkeiten stoßen, Wörter in einem Satz zu ordnen, von denen viele auf Englisch unmöglich oder umständlich sind.

Im Allgemeinen ist Spanisch in seiner Wortreihenfolge flexibler als Englisch. In beiden Sprachen besteht eine typische Aussage aus einem Substantiv, gefolgt von einem Verb gefolgt von einem Objekt (wenn das Verb ein Objekt hat). Im Englischen werden Abweichungen von dieser Norm hauptsächlich für literarische Effekte verwendet. Aber auf Spanisch sind Änderungen in der Wortreihenfolge in alltäglichen Gesprächen zu hören oder häufig in alltäglichen Schriften zu sehen, wie sie in Zeitungen und Zeitschriften zu finden sind.

 

Typische Wortreihenfolgen

Die folgende Tabelle zeigt Beispiele für einige gängige Methoden zum Ordnen von Wörtern. Beachten Sie, dass in vielen Sätzen das Thema weggelassen werden kann, wenn es aus dem Kontext verstanden werden kann. Als Anfänger müssen Sie sich diese Möglichkeiten der Wortreihenfolge nicht merken, aber Sie sollten mit diesen allgemeinen Schemata vertraut sein, damit Sie nicht darüber stolpern, wenn Sie auf sie stoßen.

 

Beispielsätze zur Demonstration der spanischen Wortreihenfolge

Die folgenden Sätze sind Beispiele für Spanisch, wie es am häufigsten geordnet wird:

La atención a los recién llegados es un reto para las Fuerzas de Seguridad. (Die Aufmerksamkeit auf das kürzlich angekommene ist eine Herausforderung für die Sicherheitskräfte. Hier entspricht die Wortreihenfolge fast der englischen Sprache.)

Diagnostican por error una gripe a una joven y terminan amputándole la pierna. (Sie diagnostizierten die Grippe versehentlich bei einem Jungen und amputierten schließlich sein Bein. Hier wird der Ausdruck por error , der „versehentlich“ bedeutet, näher an dem Verb diagnostiker gehalten als auf Englisch.)

Un coche blanco será más fresco en verano. (Ein weißes Auto wird im Sommer kühler. Das Adjektiv blanco , was weiß bedeutet, kommt nach dem Wort für Auto, coche , nicht vorher.)

¿Dónde están las oportunidades? (Wo liegen die Möglichkeiten? Bei einfachen Fragen können die englische und die spanische Wortreihenfolge identisch sein.)

Es ist wichtig, mich zu überzeugen. (Es ist wichtig, dass Sie mir sagen, mit wem Sie gegangen sind. Das Pronomenobjekt me, „ich“ auf Englisch, steht vor diga, „ Sie sind gegangen“, die Umkehrung des Englischen. Und während der englische Satz mit der Präposition „mit“ endet, „auf Spanisch con muss hier vor dem Wort für“ wer „stehen, quién .)

 

Die zentralen Thesen

  • Obwohl die Wortreihenfolge auf Spanisch häufig der auf Englisch ähnelt, kann Spanisch flexibler sein.
  • Zu den Hauptunterschieden gehört, dass beschreibende Adjektive normalerweise Substantiven folgen und spanische Sätze nicht mit einer Präposition enden können.
  • Spanische Adverbien werden normalerweise neben oder sehr nahe an den Wörtern platziert, die sie ändern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.