Mandarin

Wie man „Ich“ auf Chinesisch sagt und schreibt

Wie man „Ich“ auf Chinesisch sagt und schreibt

Das chinesische Symbol für „Ich“ oder „Ich“ ist 我 (wǒ). Denken Sie leicht daran, wie man 我 schreibt, indem Sie die Radikale und die interessante Etymologie des chinesischen Schriftzeichens verstehen .

 

„Ich“ gegen „Ich“

Während die englische Sprache separate Begriffe hat, die zwischen „mir“ und „ich“ unterscheiden, ist Chinesisch einfacher. Ein Zeichen, 我, repräsentiert sowohl „ich“ als auch „ich“ in der chinesischen Sprache .

Zum Beispiel bedeutet 我 饿 了 (wǒ è le) „Ich habe Hunger“. Andererseits bedeutet 给 我 (gěi wǒ) „gib mir“.

 

Radikale

Das chinesische Schriftzeichen 我 (wǒ) besteht aus 手 (shǒu), was Hand bedeutet, und 戈 (gē), einem dolchartigen Werkzeug. In diesem Fall wird 手 hier in Form von 扌, dem Handradikal, verwendet. Somit erscheint 我 als eine Hand, die einen kleinen Speer hält.

 

Aussprache

我 (wǒ) wird mit dem dritten Ton ausgesprochen . Dieser Ton hat eine fallende-steigende Qualität.

 

Charakterentwicklung

Eine frühe Form von 我 zeigte zwei sich kreuzende Speere. Dieses Symbol entwickelte sich im Laufe der Zeit zu seiner heutigen Form. Das chinesische Schriftzeichen für „Ich“ zeigt eine Hand mit einem Speer und ist ein Symbol für die Behauptung des Ego und daher eine angemessene Darstellung von „Ich“ oder „Ich“.

 

Mandarin Vokabular Mit Wǒ

Hier sind fünf Beispiele für gebräuchliche chinesische Phrasen, die das Zeichen 我 enthalten:

我們 traditionell / 我们 vereinfacht (wǒ Männer) – Wir; uns; uns selbst

我 自己 (wǒ zì jǐ) – Ich selbst

我 的 (wǒ de) – Meins

我 明白 (wǒ míngbái) – Ich verstehe

我 也是 (wǒ yěshì) – Ich auch

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.