Wissenschaft

Warum ist Trockeneis gefährlich?

Trockeneis. die feste Form von Kohlendioxid. ist nicht gefährlich, wenn es richtig gelagert und verwendet wird. Es kann gefährlich sein, da es extrem kalt ist und sich schnell in Kohlendioxidgas sublimiert . Während Kohlendioxid nicht toxisch ist, kann sie Druck aufbauen oder normale Luft verdrängen, was möglicherweise Probleme verursachen. Hier sehen Sie die Gefahren von Trockeneis genauer und wie Sie sie vermeiden können, egal ob Sie Trockeneis kaufen oder herstellen .

 

Trockeneis Erfrierungen

Trockeneis ist extrem kalt! Hautkontakt tötet die Zellen ab und führt zu einem Trockeneisbrand. Das Verbrennen dauert nur ein paar Sekunden. Verwenden Sie daher beim Umgang mit Trockeneis am besten eine Zange oder Handschuhe. Iss kein Trockeneis. Wenn Sie damit ein Getränk abkühlen, achten Sie darauf, dass Sie nicht versehentlich ein Stück Trockeneis in den Mund bekommen oder versehentlich etwas schlucken.

 

Erstickung

Trockeneis bildet Kohlendioxidgas. Obwohl das Kohlendioxid nicht giftig ist, verändert es die Chemie der Luft, so dass weniger Sauerstoff vorhanden ist. Dies ist kein Problem in einem gut belüfteten Bereich, kann jedoch in geschlossenen Räumen Probleme verursachen. Auch das kühle Kohlendioxidgas sinkt auf den Boden eines Raumes. Die erhöhte Kohlendioxidkonzentration verursacht bei Haustieren oder Kindern mit größerer Wahrscheinlichkeit Probleme als bei Erwachsenen, sowohl weil sie einen höheren Stoffwechsel haben als auch weil sie sich möglicherweise näher am Boden befinden, wo die Kohlendioxidkonzentration am höchsten ist.

 

Explosionsgefahr

Trockeneis ist nicht brennbar oder explosiv, übt jedoch Druck aus, wenn es von festem Trockeneis zu gasförmigem Kohlendioxid wechselt. Wenn Trockeneis in einen verschlossenen Behälter gegeben wird, besteht die Gefahr, dass der Behälter platzt oder die Kappe beim Öffnen vom Behälter abfällt. Eine Trockeneisbombe erzeugt extrem laute Geräusche und schießt Teile des Behälters und Trockeneis heraus. Sie könnten Ihr Gehör schädigen und sich durch den Behälter verletzen. Trockeneisstücke können sich in Ihre Haut einbetten und innere Erfrierungen verursachen. Um diese Gefahren zu vermeiden, verschließen Sie Trockeneis nicht in einer Flasche, einem Glas oder einem Verschlusskühler. Es ist in einer Papiertüte in Ihrem Kühlschrank oder Gefrierschrank oder in einem Kühler ohne dichten Verschluss in Ordnung.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.