Probleme

Die Bedeutung der Regierung erklärt

John Lennons „Imagine“ ist ein wunderschönes Lied, aber wenn er die Dinge zusammenfasst, die er sich vorstellen kann, ohne die wir leben – Besitz, Religion usw. -, bittet er uns nie, uns eine Welt ohne Regierung vorzustellen.

Am nächsten kommt er, wenn er uns bittet, uns vorzustellen, dass es keine Länder gibt, aber das ist nicht genau dasselbe.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Lennon ein Schüler der menschlichen Natur war. Er wusste, dass die Regierung eine Sache sein könnte, auf die wir nicht verzichten können. Regierungen sind wichtige Strukturen. Stellen wir uns eine Welt ohne Regierung vor.

 

Eine Welt ohne Gesetze 

Ich schreibe dies gerade auf meinem MacBook. Stellen wir uns vor, ein sehr großer Mann – wir nennen ihn Biff – hat entschieden, dass er mein Schreiben nicht besonders mag. Er kommt herein, wirft das MacBook zu Boden, stampft es in kleine Stücke und geht. Aber bevor ich gehe, sagt Biff mir, dass er mir antun wird, was ich meinem MacBook angetan habe, wenn ich etwas anderes schreibe, das er nicht mag.

Biff hat gerade etwas sehr Ähnliches wie seine eigene Regierung gegründet. Es ist gegen Biffs Gesetz geworden , Dinge zu schreiben, die Biff nicht mag. Die Strafe ist schwerwiegend und die Durchsetzung ist ziemlich sicher. Wer wird ihn aufhalten? Sicher nicht ich. Ich bin kleiner und weniger gewalttätig als er.

Aber Biff ist nicht wirklich das größte Problem in dieser Welt ohne Regierung. Das eigentliche Problem ist ein gieriger, schwer bewaffneter Typ – wir nennen ihn Frank -, der gelernt hat, dass er, wenn er Geld stiehlt und mit seinen unrechtmäßigen Gewinnen genug Muskeln aufbaut, von jedem Unternehmen in der Stadt Waren und Dienstleistungen verlangen kann.

Er kann alles nehmen, was er will, und fast jeden dazu bringen, das zu tun, was er verlangt. Es gibt keine höhere Autorität als Frank, die ihn dazu bringen kann, aufzuhören, was er tut, also hat dieser Idiot buchstäblich seine eigene Regierung geschaffen – was politische Theoretiker als Despotismus bezeichnen , eine Regierung, die von einem Despoten regiert wird, was im Wesentlichen ein anderes Wort für Tyrann ist.

 

Eine Welt despotischer Regierungen 

Einige Regierungen unterscheiden sich nicht wesentlich von dem Despotismus, den ich gerade beschrieben habe.

Kim Jong-un hat seine Armee technisch geerbt, anstatt sie in Nordkorea einzustellen , aber das Prinzip ist dasselbe. Was Kim Jong-un will, bekommt Kim Jong-un. Es ist das gleiche System, das Frank verwendet hat, aber in größerem Maßstab.

Wenn wir nicht wollen, dass Frank oder Kim Jong-un das Kommando übernehmen, müssen wir uns alle zusammenfinden und uns darauf einigen, etwas zu tun, um zu verhindern, dass sie übernehmen.

Und diese Vereinbarung selbst ist eine Regierung. Wir brauchen Regierungen, die uns vor anderen, schlechteren Machtstrukturen schützen, die sich sonst in unserer Mitte bilden und uns unserer Rechte berauben würden.

Die Gründer Amerikas glaubten an die Naturrechte aller Personen, für die der englische Philosoph John Locke eintrat. Dies waren die Rechte auf Lebensfreiheit und Eigentum. Sie werden heute oft als Grund- oder Grundrechte bezeichnet.

Wie Thomas Jefferson in der Unabhängigkeitserklärung sagte :

Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich, dass alle Menschen gleich geschaffen sind, dass sie von ihrem Schöpfer mit bestimmten unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind, darunter Leben, Freiheit und das Streben nach Glück. Dass diese Rechte zu sichern, Regierungen unter den Menschen eingeführt , ihre gerechte Macht von der Zustimmung der Regierten herleiten, dass , wann immer jede Form der Regierung dieser Enden destruktiv wird, ist es das Recht des Volkes , sie zu ändern oder abzuschaffen, und eine neue Regierung einzusetzen, ihre Grundlage auf solchen Prinzipien zu legen und ihre Befugnisse in einer Form zu organisieren, die für sie am wahrscheinlichsten ist, um ihre Sicherheit und ihr Glück zu beeinträchtigen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.