Geschichte & Kultur

Wo ist Dubai? Fakten und Geschichte

Dubai (oder Dubayy) ist eines der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf. Es grenzt im Süden an Abu Dhabi, im Nordosten an Sharjah und im Südosten an Oman. Dubai wird von der arabischen Wüste unterstützt. Die Einwohnerzahl lag 2018 bei über 2 Millionen. Statistiken aus dem Jahr 2017 zählten nur 8% der Bevölkerung als einheimische Emirati.

Öl wurde 1966 vor der Küste entdeckt, und obwohl Dubai weniger Öl als sein Nachbar Abu Dhabi hat, haben Öleinnahmen und andere wirtschaftliche Aktivitäten wie Aluminium das Emirat wohlhabend gemacht. Andere Branchen sind Immobilien, Finanzdienstleistungen, Handel über den Hafen und Tourismus.

 

Hauptstadt und Großstädte

Die Hauptstadt und Großstadt des Emirats wird auch Dubai genannt, wo 90% der Bevölkerung des Emirats in und um das Emirat leben. Die Bevölkerung wurde 2019 auf 2,8 Millionen geschätzt, nachdem sie in den letzten 12 Monaten um mehr als 230.000 Menschen gewachsen war. Es hat eine „Tages“ -Bevölkerung von fast 4 Millionen, einschließlich Menschen, die keine Einwohner sind.

 

Flächen- und Landerweiterung

Das Stadtgebiet rund um die Stadt ist 3.885 Quadratkilometer groß, und die eigentliche Stadt ist ungefähr 35 Quadratkilometer groß. Der Bau künstlicher Inseln im Golf, Marsa Al Arab genannt, sowie einige Bauarbeiten in den Wüstengebieten erweitern Dubais Landfläche.

Die neuesten künstlichen Inseln, die 2017 begonnen wurden, werden 4 Millionen Quadratfuß (0,14 Quadratmeilen, 0,37 Quadratkilometer) groß sein und die Küste der Stadt um 2,4 km erweitern. Dazu gehören Luxusresorts und -apartments, ein Meerespark und ein Theater.

Diese neuen Inseln sind nicht die ersten künstlichen Inseln an der Küste der Stadt. Eine stieg 1994 und andere 2001–2006 auf, darunter Hotels und Residenzen. Außerdem wurden ab 2003 300 Privatinseln („The World“) gebaut, die an Entwickler oder wohlhabende Eigentümer für private Luxusimmobilien (oder mehrere Häuser pro Insel) und Resorts verkauft wurden. Der Preis liegt zwischen 7 und 1,8 Milliarden US-Dollar.

Die Bauarbeiten waren 2008 während der weltweiten Rezession ins Stocken geraten, erholten sich jedoch ab 2016 in dem als The Heart of Europe bekannten Gebiet, obwohl die meisten der 300 Inseln unbebaut sind. Sie haben die Herausforderung, dass der Sand, der auf natürliche Weise erodiert, regelmäßig nachgefüllt werden muss und nur mit dem Boot oder Wasserflugzeug erreichbar ist.

 

Geschichte von Dubai

Die erste schriftliche Aufzeichnung von Dubai als Stadt stammt aus dem 1095 „Book of Geography“ des Geographen Abu Abdullah al-Bakri (1014–1094). Im Mittelalter war es als Handels- und Perlenzentrum bekannt. Die Scheichs. die es regierten, machten 1892 einen Deal mit den Briten, unter dem das Vereinigte Königreich sich bereit erklärte, Dubai vor dem Osmanischen Reich zu „schützen“ .

In den 1930er Jahren brach Dubais Perlenindustrie in der globalen Weltwirtschaftskrise zusammen. Erst nach der Entdeckung des Öls begann die Wirtschaft wieder zu boomen. 1971 gründete Dubai zusammen mit sechs anderen Emiraten die Vereinigten Arabischen Emirate. Bis 1975 hatte sich die Bevölkerung mehr als verdreifacht, als ausländische Arbeiter in die Stadt strömten, angezogen von frei fließenden Petrodollars.

Während des ersten Golfkrieges von 1990 führten die militärischen und politischen Unsicherheiten dazu, dass ausländische Investoren aus Dubai flohen. Es bot jedoch eine Tankstelle für die Koalitionsstreitkräfte während dieses Krieges und der von den USA geführten Invasion im Irak 2003. die zur Abfederung der Wirtschaft beitrug.

Heute hat Dubai seine Wirtschaft diversifiziert, die neben fossilen Brennstoffen auch auf Immobilien und Bauwesen, Transitexporte und Finanzdienstleistungen angewiesen ist. Dubai ist auch ein Tourismuszentrum, das für seine Einkaufsmöglichkeiten berühmt ist. Es hat das größte Einkaufszentrum der Welt, nur eines von mehr als 70 Luxus-Einkaufszentren. Bekanntlich umfasst die Mall of the Emirates Ski Dubai, die einzige Indoor-Skipiste im Nahen Osten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.