Französisch

Welche Schuhe sollten Sie in Frankreich tragen?

Wenn Sie wie ich sind, haben Sie wahrscheinlich ein paar Paar Schuhe in Ihrem Schrank. Es ist nicht einfach, diejenigen auszuwählen, mit denen man reisen möchte. Natürlich sollte ein Teil der Wahl Komfort sein. Die Franzosen lieben ihre Schuhe, und es gibt eine bestimmte Schuhetikette, die Sie befolgen müssen, wenn Sie auf Reisen nach Frankreich passen möchten . Besonders für Männer, da französische Männer ihre Schuhe ziemlich eigenartig finden.

 

Frauen Schuhe

Das Problem mit Schuhen ist, dass sie beim Packen viel Platz beanspruchen. Daher ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert, welche Schuhe Sie mitbringen sollten. Packen Sie Schuhe ein, die vielseitig sind und die Sie in verschiedenen Situationen tragen können.

Französische Frauen tragen High-Heels, aber normalerweise keine Super-High-Heels. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, sind Fersenschuhe, die französische Frauen tatsächlich tragen, eher konservativ. Die Sache ist in Frankreich, besonders in großen Städten, kann man erwarten, zu Fuß zu gehen. Sie finden keine Parkplätze direkt vor dem Restaurant. Parkservice ist nicht immer eine Option. Und bei den typischen gepflasterten Pariser Straßen muss man etwas konservativ sein, wenn man sich nicht den Knöchel brechen will.

Für den Alltag tragen ältere Frauen immer noch Fersenschuhe. Es ist eine Frage der Generation. Wenn Sie in einer Bank oder in einem etwas formellen Umfeld arbeiten, werden „un tailleur“ (Damenanzug) und eine Art Absatzschuhe empfohlen. „Normale“ französische Frauen trugen bequeme Schuhe, Flats wie Bensimon, Tods oder eine Art Sandalen oder Ballerinas. Birkenstöcke und Krokodile waren für kurze Zeit in Mode, aber sie sind nicht typisch für das, was eine Französin tragen würde.

Und vergessen Sie, mit Sportschuhen und einem Damenrockanzug zu arbeiten und sich im Aufzug die Fersen anzuziehen! Eine Französin trug auf dem Weg von der Metro zur Arbeit immer noch eine Art Ballerinas mit Anzug und zog sich dann bei der Arbeit vielleicht die Absätze an. Ja, die meisten französischen Frauen sind Opfer von Mode, und wenn Komfort wichtig ist, ist Stil normalerweise noch wichtiger.

 

Männer Schuhe

Der größte Unterschied bei Schuhen zwischen Frankreich und den USA betrifft Herrenschuhe. Französische Männer tragen sperrige Sportschuhe, um Sport zu treiben – nicht um auszugehen. In Frankreich gibt es einen US-Trend – es kann trendy sein, einen Hoodie über losen Jeans und den neuesten Nikes- oder Timberlands-Stiefeln zu tragen. Es fliegt, wenn Sie in Ihren Zwanzigern sind. Aber danach muss Ihr Sinn für Mode erwachsen werden.

Es gibt eine Art Schuh, die typisch für französische (jüngere) Männer ist: Es handelt sich um Tennisschuhe mit Schnürsenkeln, die jedoch kleiner, empfindlicher als sportlich sind – altmodische Tennisschuhe wie Straßenschuhe oder Turnschuhe. Französische Männer (und Frauen) tragen sie in verschiedenen Farben, aber oft in abgeschwächten, dunkleren Farben (im Gegensatz zu den oft sehr auffälligen Sportschuhen). Sie bestehen aus Stoff oder Leder oder Wildleder. Berühmte Marken sind Converse oder Vans. Skateboard-Typen tragen sie in den USA und dies ist der typische Schuh für einen Franzosen in einer ungezwungenen Umgebung zu jeder Jahreszeit.

Im Sommer tragen französische Männer, oft etwas älter oder von höherer sozialer Klasse ( les bourgeois. adrette Menge), das, was wir „des chaussures de bateau“ nennen, das mit oder ohne Socken getragen werden kann, oder Lederhalbschuhe wie Tods.

Für junge Erwachsene sind Les Tongs (Flip-Flops) ebenfalls sehr in Mode, besonders wenn der Sommer in letzter Zeit so heiß ist. Aber, und das ist wichtig, ein Franzose würde seine Füße nur zeigen, wenn ihre Füße und Nägel einwandfrei sind. Andernfalls werden sie sie vertuschen. Socken und Sandalen sind in Frankreich ein großer Mode-Fauxpas.

Für elegante Kleidung oder zum Ausgehen sind Lederschuhe ein Muss, und jeder Franzose würde mindestens ein Paar Lederschuhe haben – viele würden jeden Tag Lederschuhe tragen. „Les mocassins“ ( Slipper ) sind immer noch sehr in Mode, aber es gibt alle Arten von Lederschuhen. Stiefeletten aus Leder und Wildleder liegen ebenfalls im Trend.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.