Computerwissenschaften

Was ist Java Computer Programming Language?

Java ist ein Computer – Programmiersprache. Es ermöglicht Programmierern, Computeranweisungen mit englischen Befehlen zu schreiben, anstatt numerische Codes eingeben zu müssen. Es ist als Hochsprache bekannt, weil es von Menschen leicht gelesen und geschrieben werden kann.

Wie Englisch hat Java eine Reihe von Regeln, die bestimmen, wie die Anweisungen geschrieben werden. Diese Regeln werden als Syntax bezeichnet. Sobald ein Programm geschrieben wurde, werden die Anweisungen auf hoher Ebene in numerische Codes übersetzt, die Computer verstehen und ausführen können.

 

Wer hat Java erstellt?

In den frühen 90er Jahren wurde Java, das ursprünglich den Namen Oak und dann Green trug, von einem Team unter der Leitung von James Gosling für Sun Microsystems, einem Unternehmen, das jetzt  Oracle gehört, erstellt .

Java wurde ursprünglich für die Verwendung auf digitalen Mobilgeräten wie Mobiltelefonen entwickelt. Als Java 1.0 1996 für die Öffentlichkeit freigegeben wurde, hatte sich sein Hauptaugenmerk auf die Verwendung im Internet verlagert und Interaktivität mit Benutzern bereitgestellt, indem Entwicklern die Möglichkeit gegeben wurde, animierte Webseiten zu erstellen.

Seit Version 1.0 wurden jedoch viele Updates durchgeführt, z. B. J2SE 1.3 im Jahr 2000, J2SE 5.0 im Jahr 2004, Java SE 8 im Jahr 2014 und Java SE 10 im Jahr 2018.

Im Laufe der Jahre hat sich Java zu einer erfolgreichen Sprache für den Einsatz im und außerhalb des Internets entwickelt.

 

Warum Java wählen?

Java wurde unter Berücksichtigung einiger wichtiger Prinzipien entwickelt:

    • Benutzerfreundlichkeit: Die Grundlagen von Java stammen aus einer Programmiersprache namens C ++. Obwohl C ++ eine leistungsstarke Sprache ist, ist ihre Syntax komplex und für einige Java-Anforderungen nicht geeignet. Java baute auf den Ideen von C ++ auf und verbesserte sie, um eine Programmiersprache bereitzustellen, die leistungsstark und einfach zu verwenden ist.
    • Zuverlässigkeit: Java wurde benötigt, um die Wahrscheinlichkeit schwerwiegender Fehler aufgrund von Programmiererfehlern zu verringern. Vor diesem Hintergrund wurde die objektorientierte Programmierung eingeführt. Wenn Daten und ihre Manipulation an einem Ort zusammengefasst wurden, war Java robust.
    • Sicherheit:  Da Java ursprünglich auf mobile Geräte abzielte, die Daten über Netzwerke austauschen sollten, wurde es so konzipiert, dass es ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Java ist wahrscheinlich die bisher sicherste Programmiersprache.
    • Plattformunabhängigkeit: Programme müssen unabhängig von den Computern funktionieren, auf denen sie ausgeführt werden. Java wurde als tragbare und plattformübergreifende Sprache geschrieben, die sich nicht um das Betriebssystem, die Hardware oder die Geräte kümmert, auf denen es ausgeführt wird.

 

Das Team von Sun Microsystems hat diese Schlüsselprinzipien erfolgreich kombiniert, und die Popularität von Java lässt sich darauf zurückführen, dass es sich um eine robuste, sichere, benutzerfreundliche und tragbare Programmiersprache handelt.

 

Wo soll ich anfangen?

Um mit der Programmierung in Java zu beginnen, müssen Sie zuerst das Java Development Kit herunterladen und installieren .

Nachdem Sie das JDK auf Ihrem Computer installiert haben, hindert Sie nichts daran, ein grundlegendes Lernprogramm zum  Schreiben Ihres ersten Java-Programms zu verwenden.

Hier sind einige weitere Informationen, die hilfreich sein sollten, wenn Sie mehr über die Grundlagen von Java erfahren:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.