Englisch

Was ist Compounding in der englischen Sprache?

In der englischen Grammatik, Compoundierung ist der Prozess , zwei Worte zu kombinieren ( freie Morpheme. ein neues Wort zu schaffen (allgemein ein Substantiv. Verb oder Adjektiv ). Auch Komposition genannt, ist es aus dem Lateinischen für „zusammengesetzt“.

Die Verbindungen werden manchmal als ein Wort (geschrieben Sonnenbrille ), manchmal als zwei Bindestrich Worte ( lebensbedrohlich ) und manchmal als zwei getrennte Worte ( Fußballstadion ). Compounding ist die häufigste Art der Wortbildung im Englischen.

 

Arten von Verbindungen

Compounding gibt es in verschiedenen Formen und Teilen der Sprache, einschließlich der folgenden:

 

Beispiele und Beobachtungen

    • Verbindungen sind nicht auf zwei Wörter beschränkt, wie Beispiele wie der Handtuchhalter für Badezimmer und das Finanzkomitee des Gemeindezentrums zeigen . In der Tat scheint der Prozess des Compoundierens auf Englisch unbegrenzt zu sein: Beginnend mit einem Wort wie Segelboot können wir das Compound- Segelboot leicht konstruieren Rigging , aus dem wir wiederum Segelboot-Rigging-Design, Segelboot-Rigging-Design-Training, Segelboot-Rigging-Design-Trainingsinstitut usw. erstellen können . “
      (Adrian Akmajian et al., „Linguistik: Eine Einführung in Sprache und Kommunikation“. MIT Press, 2001)
    • „Trammell war, sagte Hollenbeck, ’nur ein lauthalsiger Handshaker , der einen viel zu großen Job für ihn hat.'“
      (Loren Ghiglione, „Don Hollenbeck von CBS“. Columbia University Press, 2008)
    • Buffy: Keine wirklichen Hexen in deiner Hexengruppe?
      Willow: Nein. Haufen Möchtegernbes . Weißt du, heutzutage glaubt jedes Mädchen mit einem Henna-Tattoo und einem Gewürzregal, sie sei eine Schwester der Dunklen. “
      (Sarah Michelle Gellar und Alyson Hannigan in“ Hush „.“ Buffy the Vampire Slayer „, 1999)

 

 

Stresstest

„Typischerweise beginnt eine Verbindung als eine Art Klischee. zwei Wörter, die häufig zusammen gefunden werden, wie Luftfracht oder helle Farbe . Wenn die Assoziation bestehen bleibt, verwandeln sich die beiden Wörter oft in eine Verbindung, manchmal mit einer Bedeutung, die einfach die Summe ist der Teile ( Lichtschalter manchmal), mit irgendeiner Art von figurativen neuen Sinn ( Mondschein ) Die semantischen Beziehungen der Teile aller Art sein können: a . Fensterreiniger säubert Fenster, aber ein Staubsauger nicht sauber Staubsauger Wir werden können. Sicher haben wir eine Verbindung, wenn sich die Primärspannung vorwärts bewegt. Normalerweise wird ein Modifikator weniger stark beansprucht als das Wort, das er modifiziert, aber in Verbindungen ist das erste Element immer stärker betont. “ (Kenneth G. Wilson, „Der Columbia-Leitfaden für amerikanisches Standard-Englisch“. Columbia University Press, 1993)

 

Unterscheidungsmerkmale von Verbindungen

„[In den meisten Verbindungen] bestimmt das Morphem ganz rechts die Kategorie des gesamten Wortes. Somit ist Gewächshaus ein Substantiv, weil seine Komponente ganz rechts ein Substantiv ist, Spoonfeed ein Verb, weil Feed ebenfalls zu dieser Kategorie gehört, und bundesweit ein Adjektiv ist breit ist …

„Die englische Rechtschreibung ist nicht konsistent bei der Darstellung von Verbindungen , die manchmal als einzelne Wörter, manchmal mit einem dazwischenliegenden Bindestrich und manchmal als separate Wörter geschrieben werden. In Bezug auf die Aussprache muss jedoch eine wichtige Verallgemeinerung vorgenommen werden. Insbesondere Adjektiv -Nomenverbindungen zeichnen sich durch eine stärkere Belastung ihrer ersten Komponente aus …

„Ein zweites Unterscheidungsmerkmal von Verbindungen auf Englisch ist, dass Zeit- und Pluralmarker normalerweise nicht an das erste Element angehängt werden können, obwohl sie der Verbindung als Ganzes hinzugefügt werden können. (Es gibt jedoch einige Ausnahmen, wie z. B. Passanten und Parkaufsicht .) „(William O’Grady, J. Archibald, M. Aronoff und J. Rees-Miller,“ Zeitgenössische Linguistik: Eine Einführung „. Bedford / St. Martin’s, 2001)

 

Pluralformen von Verbindungen

„Verbindungen folgen im Allgemeinen der regulären Regel, indem sie die reguläre -s- Beugung zu ihrem letzten Element hinzufügen .

„Die folgenden zwei Verbindungen sind außergewöhnlich, wenn es darum geht, die Beugung des ersten Elements vorzunehmen:

Passant / Passant-
Listener-In / Listener-In

„Einige Verbindungen, die mit -ful enden, nehmen normalerweise die Pluralflexion auf dem letzten Element an, haben aber einen weniger häufigen Plural mit der Flexion auf dem ersten Element:

Bissen / Bissen oder Bissen
Löffel / Löffel oder Löffel

„Verbindungen, die mit -in-law enden, erlauben den Plural entweder auf dem ersten Element oder (informell) auf dem letzten Element:

Schwägerin / Schwägerin oder Schwägerin

(Sidney Greenbaum, „Oxford English Grammar“. Oxford University Press, 1996)

 

Verbindungen im Wörterbuch

„Offensichtlich ist die Definition dessen, was als einzelner Wörterbucheintrag zählt, fließend und ermöglicht sehr große Ränder. Jeder Versuch einer weiteren Präzision ist aufgrund des unbegrenzten Potenzials für die Zusammenstellung und Ableitung unmöglich . Die OED- Richtlinie [ Oxford English Dictionary ] für Verbindungen und Derivate zeigen an, wie unscharf die Grenze zwischen einem „Stichwort“ und einer Verbindung oder einem Derivat sein kann:

Verbindungen werden häufig zusammen in einem Abschnitt oder einer Gruppe von Abschnitten am oder nahe dem Ende eines Eintrags gesammelt. Ihnen folgt ein Zitatabsatz, in dem Beispiele für jede Verbindung in alphabetischer Reihenfolge der Verbindung dargestellt werden. Einige Hauptverbindungen werden als eigenständige Stichwörter eingegeben. . . .

Die Größe der Wörterbuchaufzeichnungen übersteigt eindeutig den Wortschatz eines einzelnen Sprechers bei weitem. „(Donka Minkova und Robert Stockwell,“ English Words „.“ The Handbook of English Linguistics „, herausgegeben von Bas Aarts und April McMahon. Blackwell, 2006)

 

Compoundierung in Shakespeares King Lear

„Shakespeare nutzte die inhärenten kreativen Energien des englischen Compoundierens und verwandelte sie in Kunst. Beispiele gibt es in seinem gesamten Werk, aber“ King Lear “  beleuchtet sein kombinatorisches Handwerk besonders hell.

„Zuerst sehen wir Lears ‚zusammengesetzte‘ Wut. Er quält sich mit der ’scharfzahnigen Unfreundlichkeit‘ einer Tochter und will, dass die ‚fengesaugten Nebel‘ sie beschmutzen. Nachdem eine andere Tochter ihn ebenfalls zurückweist, bietet Lear seine Unterwerfung bei ‚hot-‚ an. blutiges Frankreich“und beruft sich auf den„ Donnerträger“, den„ hoch richtenden Jupiter“. …

„Als nächstes erfahren wir von der ‚zusammengesetzten‘ Wildheit der Natur. Ein Gentleman berichtet, dass ein tobender Lear eine trostlose, sturmgepeitschte Heide durchstreift, wo er sich in seiner kleinen Welt des Menschen bemüht, zu verachten / The to-and- Für widersprüchlichen Wind und Regen, vor dem sogar der „Jungbär“ und der „bauchgequetschte Wolf“ Schutz suchen. Lear wird nur von seinem treuen Narren begleitet, der sich bemüht, seine herzgeschlagenen Verletzungen zu scherzen. ‚ …

„Inmitten der kraftvollen Modifikatoren von ‚Eichen-Spaltung‘ und ‚All-Shaking‘ sind die ‚Gedanken ausführenden‘ ‚Prahler-Kuriere‘: Blitze.“ (John Kelly, „Vergiss seine Münzen, Shakespeares wahres Genie liegt in seinen Noggin-Busting-Verbindungen.“ Slate, 16. Mai 2016)

 

Die hellere Seite des Compoundierens

    • „Mein Vater hat keine Dinge wie Playboy oder National Enquirer gelesen. Er war ein Wissenschafts-Nerd mit einem Crew-Schnitt, Plastiktaschenschutz und einer Fliege, und die einzigen Magazine in unserem Haus waren Scientific American und National Geographic. Ich fühlte mich mehr verbunden mit Karens lautem, chaotischem National Enquirer Lesen, Twinkie-Essen, Coca-Cola-Trinken, Kombifahren, Büstenverbesserungshaushalt als mit meinem höflichen, organisierten National Geographic-Lesen, Sojabohnensprossen und Tofu-Servieren , geistesverbessernder, VW-Bus fahrender Haushalt. “ (Wendy Merrill, „In Mannlöcher fallen: Die Erinnerungen eines bösen / guten Mädchens“. Pinguin, 2008)
    • „Hey! Wenn einer von euch nach Last-Minute-Geschenkideen für mich sucht, habe ich eine. Ich möchte Frank Shirley, meinen Chef, heute Abend hier haben. Ich möchte, dass er aus seinem fröhlichen Urlaubsschlaf auf Melody gebracht wird Lane mit all den anderen reichen Leuten, und ich möchte, dass er mit einem großen Band auf dem Kopf hierher gebracht wird, und ich möchte ihm direkt in die Augen sehen, und ich möchte ihm sagen, was für ein billiger, lügnerischer, nicht guter , faul, vierspülend, lebensarm, schlangenleckend, schmutzfressend, Inzucht, überfüllt, unwissend, blutsaugend, hundeküssend, hirnlos, … hoffnungslos, herzlos, fettarsch, bug-eyed, steifbeinige, fleckige Lippen, wurmköpfiger Affensack … er ist! Halleluja! … Wo ist das Tylenol? “ (Chevy Chase als Clark Griswold in „National Lampoon’s Christmas Vacation“, 1989)

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.