Für Schüler Und Eltern

Was ist der Koalitionsantrag?

Der Koalitionsantrag ist eine Bewerbungsplattform für Hochschulen, die derzeit von über 130 Schulen akzeptiert wird. Während sich die Anwendung selbst nicht wesentlich von der bekannteren allgemeinen Anwendung unterscheidet. bietet die Koalitionsanwendung mehrere zusätzliche Funktionen und Tools vor der Anwendung.

Der Koalitionsantrag wurde 2016 mit dem Ziel gestartet, das Bewerbungsverfahren für Studenten aus unterrepräsentierten Gruppen übersichtlicher zu gestalten. Schüler mit unterschiedlichem Hintergrund können sich jedoch mit dem Koalitionsantrag bei einer teilnehmenden Schule bewerben.

Key Takeaways: Koalitionsantrag

  • Der Koalitionsantrag ist eine Bewerbungsplattform für Hochschulen, die derzeit von über 130 Schulen akzeptiert wird.
  • MyCoalition ermöglicht den Schülern nicht nur das Einreichen von Bewerbungen, sondern bietet auch eine Ressourcenbibliothek und Tools zum Speichern von Dokumenten und zur Zusammenarbeit mit anderen.
  • Jeder College-Bewerber kann den Koalitionsantrag verwenden, um sich bei einer teilnehmenden Schule zu bewerben.
  • Die Entscheidung, den Koalitionsantrag im Gegensatz zum gemeinsamen Antrag zu verwenden, wirkt sich nicht auf die Zulassungschancen aus, aber die Koalition wird von weit weniger Schulen akzeptiert.

 

Merkmale der Koalitionsanwendung

Studenten, die die Koalitionsanwendung verwenden, werden aufgefordert, MyCoalition, eine Reihe von Tools, die Studenten bei der Erstellung ihrer College-Anwendungen unterstützen, in vollem Umfang zu nutzen. Bereits in der 9. Klasse können die Schüler den MyCoalition-Arbeitsbereich mit Materialien füllen, die für die Zulassung zum College relevant sind, einschließlich ihrer Noten, Aufsätze, Projekte, Kunstwerke, Aktivitäten und Leistungen.

MyCoalition verfügt über vier Hauptfunktionen:

    • Schließfach: In diesem Tool können Materialien gespeichert werden, die für den Zulassungsprozess am College hilfreich sein können. Die Schüler können Essays, Forschungsprojekte, Kunstwerke, Videos und Fotografien in den Locker hochladen. Während der Bewerbungszeit können die Schüler auswählen, welche Materialien im Schließfach sie mit den Hochschulen teilen möchten.
    • Collaboration Space: Im Collaboration Space können Schüler Freunde, Familienmitglieder, Lehrer und Berater einladen, um Feedback zu Bewerbungsunterlagen zu geben. Diese Funktion kann besonders nützlich sein, wenn Sie Ihren Bewerbungsaufsatz überarbeiten und Ihre Liste der außerschulischen Aktivitäten so anpassen, dass sie glänzen.
    • MyCoalition Counselor: MyCoalition Counselor ist eine Online-Bibliothek mit Ressourcen, die Studenten beim Bewerbungsprozess unterstützen. Die Funktion beinhaltet keine Live-Kommunikation mit einem Berater, aber die Schüler können die Ressourcenbibliothek nutzen, um kompetente Ratschläge zur Bezahlung des Colleges, zur Verwaltung von SAT und ACT sowie zum Verfassen von Bewerbungsaufsätzen zu erhalten.
    • Koalitionsantrag: Der Koalitionsantrag ist der Ort, an dem Schüler alle Materialien zusammenstellen, die sie während der gesamten High School auf MyCoalition gesammelt haben, und schließlich ihre College-Bewerbungen einreichen.

 

 

Der Coalition Application Essay

Wie die gemeinsame Anwendung enthält auch die Koalitionsanwendung eine Aufsatzkomponente. Der Aufsatz wird von vielen Mitgliedsschulen verlangt; Einige Mitgliedsschulen gestatten den Schülern jedoch, anstelle des formellen Bewerbungsaufsatzes einen Aufsatz einzureichen, den sie für den Unterricht geschrieben haben.

Studenten, die den Koalitionsantragsaufsatz ausfüllen möchten oder müssen, können aus fünf Aufsatzaufforderungen auswählen (der gemeinsame Antrag enthält derzeit sieben Aufsatzaufforderungen ). Die Eingabeaufforderungen sind breit gefächert und decken Themen ab, die den Bewerbern viel Freiheit geben, sich auf das Thema zu konzentrieren, das für sie am wichtigsten ist. Die Aufforderungen für den Koalitionsantrag für den Bewerbungszyklus 2019-20 lauten:

  • Erzählen Sie eine Geschichte aus Ihrem Leben und beschreiben Sie eine Erfahrung, die entweder Ihren Charakter demonstriert oder ihn mitgestaltet hat.
  • Beschreiben Sie eine Zeit, in der Sie einen bedeutenden Beitrag für andere geleistet haben, in der das Wohl der Allgemeinheit Ihr Fokus war. Besprechen Sie die Herausforderungen und Belohnungen Ihres Beitrags.
  • Gab es eine Zeit, in der Sie einen lang gehegten oder akzeptierten Glauben in Frage gestellt haben? Wie haben Sie reagiert? Wie hat sich die Herausforderung auf Ihre Überzeugungen ausgewirkt?
  • Was ist das Schwierigste daran, jetzt ein Teenager zu sein? Was ist der beste Teil? Welchen Rat würden Sie einem jüngeren Geschwister oder Freund geben (vorausgesetzt, er würde Ihnen zuhören)?
  • Reichen Sie einen Aufsatz zu einem Thema Ihrer Wahl ein.

Beachten Sie, dass die Eingabeaufforderung für den letzten Aufsatz hier mit der Eingabeaufforderung für den endgültigen Aufsatz der gemeinsamen Anwendung identisch ist: Reichen Sie einen Aufsatz zu einem Thema Ihrer Wahl ein. Die Aufnahme dieser Option macht deutlich, dass die Koalitionsschulen bestimmte Aufforderungen oder Themen nicht anderen vorziehen. Vielmehr möchten sie, dass es in Ihrem Aufsatz um etwas geht, das Ihnen wichtig ist.

 

Die Kosten des Koalitionsantrags

Der Zugang zu und die Nutzung von Locker, Collaborative Space, MyCoalition Counselor und Coalition Application ist kostenlos. Kein Student, unabhängig vom Einkommen, muss für die Tools und die Unterstützung der Koalition bezahlen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Bewerbung an Hochschulen kostenlos ist. Der Koalitionsantrag verlangt ebenso wie der gemeinsame Antrag, dass die Schüler für jede Schule, bei der sie sich bewerben, eine Anmeldegebühr zahlen. Studenten, die beim Militär gedient haben oder aus Familien mit niedrigem Einkommen stammen, können jedoch auf ihre Anmeldegebühren verzichten. Gebührenbefreiungen werden sofort für einen Studenten gewährt, der eines dieser vier Kriterien erfüllt:

  • Erhält kostenlose oder kostengünstige Mittagessen in der Schule
  • Nimmt an einem der TRIO-Programme des Bundes teil
  • Qualifiziert für Gebührenbefreiungen von ACT. College Board oder NACAC
  • Ist ein Veteran oder aktives Mitglied der US-Streitkräfte

Für Schüler mit niedrigem Einkommen gibt es eine Befreiung von der Anmeldegebühr, auch wenn sie den Koalitionsantrag nicht verwenden. Durch die
Koalition ist der Prozess jedoch für alle Mitgliedsschulen besonders schnell und einfach.

 

Wer sollte den Koalitionsantrag verwenden?

Aufgrund des Schwerpunkts der Koalition auf Zugang zu Hochschulen und Erschwinglichkeit haben viele Studenten die falsche Vorstellung, dass der Antrag in erster Linie für Studenten aus unterrepräsentierten Gruppen oder mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten besteht. Zwar versucht der Koalitionsantrag, diese Gruppen stärker zu unterstützen als der gemeinsame Antrag, doch steht der Antrag allen Hochschulbewerbern offen.

Tatsächlich akzeptieren einige Schulen nur den Koalitionsantrag. Wenn Sie einer der rund 80.000 Studenten sind, die sich an der University of Maryland oder der University of Washington bewerben, müssen Sie den Koalitionsantrag verwenden, da dies der einzige Antrag ist, den diese Universitäten annehmen. Beachten Sie, dass die Universität von Florida ausschließlich den Koalitionsantrag verwendet hat, ihre Richtlinien jedoch geändert hat, um den gemeinsamen Antrag im Jahr 2019 zu akzeptieren.

Im Allgemeinen ist die Verwendung des Koalitionsantrags lediglich eine Frage der persönlichen Präferenz. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Locker and Collaboration Space Ihnen bei der Zusammenstellung einer erfolgreichen Bewerbung hilft oder dass Ihnen der kollaborative Ansatz beim Verfassen von Aufsätzen zugute kommt, wählen Sie die Koalitionsanwendung.

Auf der anderen Seite bietet die Verwendung der allgemeinen Anwendung Vorteile. Zum einen wird es derzeit von weit mehr Hochschulen und Universitäten akzeptiert. Außerdem gibt es es schon viel länger, sodass es eine Benutzeroberfläche und einen Workflow gibt, die viele Bewerber der neuen Koalitionsanwendung vorziehen.

 

Welche Hochschulen und Universitäten akzeptieren den Koalitionsantrag?

Für den Zulassungszyklus 2019-20 akzeptieren über 130 Hochschulen und Universitäten den Koalitionsantrag. Damit eine Schule Mitglied der Koalition sein kann, muss sie Kriterien in drei Bereichen erfüllen:

  • Zugang: Die Mitglieder der Koalition müssen für Schüler aller Herkunft offen sein, und jede Schule muss nachweislich Schüler aus unterversorgten Bevölkerungsgruppen einbeziehen.
  • Erschwinglichkeit: Die Mitgliedsschulen müssen angemessene staatliche Studiengebühren anbieten, den nachgewiesenen finanziellen Bedarf der Bewerber decken und / oder in der Vergangenheit Absolventen mit minimaler Verschuldung abgeschlossen haben.
  • Erfolg: Die Koalition möchte, dass ihre Mitglieder eine Abschlussquote von mindestens 50 Prozent für Studenten aus unterversorgten und einkommensschwachen Bevölkerungsgruppen haben.

Diese Kriterien schränken die Anzahl und Art der Schulen, die Mitglieder der Koalition sein können, erheblich ein. Zum einen müssen die Schulen über die finanziellen Mittel verfügen, um erhebliche finanzielle Unterstützung anbieten zu können, ohne auf Studentenkredite angewiesen zu sein. Die Schulen müssen auch relativ selektiv sein, um die für die Mitgliedschaft erforderlichen Abschlussquoten zu erreichen.

Das Ergebnis ist, dass die meisten Mitglieder der Koalition wohlhabende private Eliteeinrichtungen, Flaggschiff-Campus öffentlicher Universitäten oder kleinere Schulen sind, die sich gut für unterversorgte Bevölkerungsgruppen und soziale Mobilität engagieren.

Die Liste der Mitglieder wurde von Jahr zu Jahr erweitert. Die vollständige Liste finden Sie auf der Seite der Mitglieder der Koalition .

 

Ein letztes Wort zur Koalitionsanwendung

Wenn Sie sich mit dem Koalitionsantrag an einem College bewerben, erhalten Sie keinerlei Zulassungsvorteil, und Sie sparen auch nicht unbedingt Zeit oder Geld. Für einige Studenten sind die von Coalition entwickelten Archivierungs-, Kollaborations- und Informationstools nützlich. Für andere ist der Koalitionsantrag möglicherweise nicht von Vorteil, insbesondere wenn nur einige Schulen des Schülers den Koalitionsantrag akzeptieren. Letztendlich sollte
jeder Antragsteller die Vor- und Nachteile abwägen, um zu entscheiden, ob der Koalitionsantrag die richtige Wahl ist.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.