Englisch

Definition und Beispiele von Aspekten in der englischen Grammatik

In der englischen Grammatik ist Aspekt eine Verbform (oder Kategorie), die zeitbezogene Merkmale wie den Abschluss, die Dauer oder die Wiederholung einer Aktion angibt. (Vergleichen und kontrastieren Sie mit der Zeitform .) Wenn es als Adjektiv verwendet wird, ist es  aspektuell . Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „wie [etwas] aussieht“.

Die beiden Hauptaspekte im Englischen sind das Perfekte (manchmal auch als Perfektiv bezeichnet ) und das Progressive (auch als kontinuierliche Form bekannt). Wie unten dargestellt, können diese beiden Aspekte kombiniert werden, um das perfekte Progressiv zu bilden .

Im Englischen wird der Aspekt durch Partikel. separate Verben und Verbalphrasen ausgedrückt .

 

Beispiele und Beobachtungen

Perfekter Aspekt
Der perfekte Aspekt beschreibt Ereignisse, die in der Vergangenheit aufgetreten sind, aber mit einer späteren Zeit, normalerweise der Gegenwart, verbunden sind. Der perfekte Aspekt wird gebildet mit hat , hat oder hatte + das Partizip der Vergangenheit. Es kommt in zwei Formen vor:

Perfekter Aspekt, Gegenwart :
„Die Geschichte hat sich an die Könige und Krieger erinnert, weil sie zerstört haben; die Kunst hat sich an die Menschen erinnert , weil sie geschaffen haben.“
(William Morris, Das Wasser der wundersamen Inseln , 1897)

Perfekter Aspekt, Vergangenheitsform :
„Mit fünfzehn Jahren hatte mich das Leben unbestreitbar gelehrt , dass Kapitulation an ihrer Stelle ebenso ehrenhaft war wie Widerstand, besonders wenn man keine Wahl hatte.“

(Maya Angelou, ich weiß, warum der Käfigvogel singt , 1969)

Progressiver Aspekt
Der progressive Aspekt beschreibt normalerweise ein Ereignis, das während eines begrenzten Zeitraums stattfindet. Der progressive Aspekt besteht aus einer Form des Seins + der -ing- Form des Hauptverbs .

Progressiver Aspekt, Gegenwart :
„Sie ist treu und versucht , ihr dünnes, flippiges Haar in Cornrows zu tragen.“
(Carolyn Ferrell, „Proper Library“, 1994)

Progressiver Aspekt, Vergangenheitsform :
„Ich habedas Wörterbuch gelesen . Ich dachte, es wäre ein Gedicht über alles.“

(Steven Wright)

Der Unterschied zwischen Zeit und Aspekt
„Traditionell … werden beide Aspekte [perfekt und progressiv] auf Englisch als Teil des Zeitsystems behandelt, und es werden Zeitformen wie das gegenwärtige Progressive (z. B. Wir warten ), das gegenwärtige Perfekt erwähnt progressiv (z. B. haben wir gewartet ) und die Vergangenheit perfekt progressiv (z. B. haben wir gewartet ), wobei die beiden letzteren zwei Aspekte kombinieren. Es ist jedoch zu unterscheiden, ob angespannt oder aspektig ist. Bei der Zeit geht es darum, wie Zeit ist in der Grammatik des Englischen kodiert und basiert oft auf morphologischer Form (z. B. Schreiben, Schreiben, Schreiben ), Aspekt befasst sich mit der Entfaltung einer Situation, und auf Englisch ist es eine Frage der Syntax. das Verb be to form zu verwenden Das Progressive und das Verb müssen das Perfekte bilden. Aus diesem Grund werden Kombinationen wie die oben genannten heutzutage als Konstruktionen bezeichnet (z. B. die progressive Konstruktion , die gegenwärtige perfekte progressive Konstruktion ). “

(Bas Aarts, Sylvia Chalker und Edmund Weiner, Oxford Dictionary of English Grammar , 2. Auflage, Oxford University Press, 2014)

Präsens perfekt progressiv. Gott weiß, wie lange ich es schon mache . Habe ich gesprochen laut?

Vergangenheit perfekt progressiv. Er hatte es in einem Safe bei der Bank of America aufbewahrt. Seit Monaten hatte sie auf diesen bestimmten Eckstandort gewartet .

Present Perfect Progressive und Past Perfect Progressive
„Der perfekte Aspekt beschreibt am häufigsten Ereignisse oder Zustände, die während einer vorhergehenden Zeit stattgefunden haben. Der progressive Aspekt beschreibt ein Ereignis oder einen Zustand, der sich in Bearbeitung befindet oder fortsetzt. Perfekter und progressiver Aspekt kann entweder mit Gegenwart oder kombiniert werden Vergangenheitsform … Verbalphrasen können für beide Aspekte (perfekt und progressiv) gleichzeitig markiert werden: Der perfekte progressive Aspekt ist selten und tritt normalerweise in der Vergangenheitsform in der Fiktion auf. Er kombiniert die Bedeutung des Perfekten und des Progressiven. unter Bezugnahme auf eine vergangene Situation oder Aktivität, die über einen bestimmten Zeitraum durchgeführt wurde. “

(Douglas Biber, Susan Conrad und Geoffrey Leech, Longman Student Grammatik für gesprochenes und geschriebenes Englisch . Longman, 2002)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.