Englisch

Enthymem – Definition und Beispiele

In der Rhetorik ist ein Enthymem ein informell formulierter Syllogismus mit einer impliziten Prämisse. Adjektiv: enthusiastisch oder enthusiastisch . Auch als rhetorischer Syllogismus bekannt .

„Enthymeme sind nicht nur verkürzte Syllogismen“, sagt Stephen R. Yarbrough. „Rhetorische Enthymeme kommen zu wahrscheinlichen, nicht notwendigen Schlussfolgerungen. und sie sind wahrscheinlich, nicht notwendig, einfach weil sie nicht wie alle Syllogismen durch das Implikationsverhältnis bestimmt werden können.“( Erfinderischer Verkehr , 2006).

In der Rhetorik bemerkt Aristoteles, dass Enthymeme „die Substanz der rhetorischen Überzeugung. sind, obwohl er keine klare Definition des Enthymems bietet.

 

Etymologie

Aus dem griechischen Enthymema „Argumentation“

 

Beispiele und Beobachtungen

    • „Mit einem Namen wie Smucker muss es gut sein.“  (Slogan von Smuckers Marmeladen, Gelees und Konfitüren)
    • „[M] meine Eltern beschließen, Waffen meiner Brüder zu kaufen. Dies sind keine ‚echten‘ Waffen. Sie schießen ‚BBs‘, Kupferkugeln, von denen meine Brüder sagen, dass sie Vögel töten werden. Weil ich ein Mädchen bin, bekomme ich keine Waffe.
      (Alice Walker, „Schönheit: Wenn der andere Tänzer das Selbst ist“. Auf der Suche nach den Gärten unserer Mütter . Harcourt Brace, 1983)
    • „Wenn Sie durch TBN geheilt oder gerettet oder gesegnet wurden und nicht dazu beigetragen haben … berauben Sie Gott und werden Ihren Lohn im Himmel verlieren.“  (Paul Crouch, Mitbegründer des Trinity Broadcasting Network, zitiert von William Lobdell, The Week , 10. August 2007)
    • „Eine der Senioren in Sowjetgeorgien hielt Dannon für einen ausgezeichneten Joghurt. Sie sollte es wissen. Sie isst seit 137 Jahren Joghurt.“  (Fernsehwerbung der 1970er Jahre für Dannon Yogurt)
    • „Wenn es Borden gehört, muss es gut sein.“  (Werbeslogan)
    • „Willst du, dass er mehr ein Mann ist? Versuche mehr eine Frau zu sein!“  (Werbeslogan für Coty Parfüm)

 

 

Ein abgekürzter Syllogismus

„In der Neuzeit wird das Enthymem als abgekürzter Syllogismus angesehen – das heißt als argumentative Aussage, die eine Schlussfolgerung und eine der Prämissen enthält, wobei die andere Prämisse impliziert wird. Eine Aussage wie diese würde als Enthymem angesehen : „Er muss ein Sozialist sein, weil er eine abgestufte Einkommenssteuer bevorzugt.“ Hier wurde die Schlussfolgerung (Er ist ein Sozialist) aus einer ausdrücklichen Prämisse (Er bevorzugt eine abgestufte Einkommenssteuer) und einer impliziten Prämisse (entweder [a] Wer eine abgestufte Einkommenssteuer bevorzugt, ist ein Sozialist oder [b] A) abgeleitet sozialistisch ist jeder, der eine abgestufte Einkommenssteuer bevorzugt. „ (Edward PJ Corbett und Robert J. Connors, Klassische Rhetorik für den modernen Studenten , 4. Auflage, Oxford University Press, 1999)

 

Die Überzeugungskraft des Enthymems

„Aristoteles schätzte die Überzeugungskraft von Enthymeme, weil er sich bewusst war, dass ein Argument im täglichen Sprechen und Schreiben nicht wasserdicht sein muss, um ernst genommen zu werden. In seiner Abhandlung über Rhetorik gab er drei wichtige Tipps – Überzeugen Sie sich. Was Ihr Publikum von Ihnen hält, ist wirklich wichtig. Wenn es Ihnen nicht vertraut, stoßen Sie auf [ Ethos ]. Was Sie sagen oder schreiben, muss die Menschen dazu bringen, etwas [ Pathos. zu fühlen . Und Ihre Argumentation muss für ein bestimmtes Publikum zusammengestellt werden, da ein Argument, das sich an jedes Ziel richtet, unweigerlich alle verfehlt.

„Die  Vermutung, was in meinem Kopf  Bestandteil von Enthymeme ist, macht das Hören einer Rede für ein Publikum zum Spaß. Und indem Enthymeme sie einlädt, das fehlende Argument zu liefern, fördert es eine enge Beziehung zwischen Sprecher – oder Schriftsteller – und Publikum. Ein Publikum, das aktiv an der Erstellung einer gemeinsamen Botschaft beteiligt ist – insbesondere eine, die seine Überzeugungen und Vorurteile widerspiegelt -, spürt mit größerer Wahrscheinlichkeit die Richtigkeit der Argumentation als eine, die es nicht ist br />
„Für Aristoteles war Enthymem ‚das Fleisch und Blut des Beweises ‚. Kein Wunder, dass professionelle Überzeuger aller Geschmacksrichtungen einfach nicht genug davon bekommen können. “ (Martin Shovel, „Enthymeme, oder denkst du, was ich denke? The Guardian [UK], 9. April 2015)

 

Antony’s Enthymeme in Julius Caesar

„In dieser Form des Enthymems, in der eine der Prämissen weggelassen wird, besteht eine starke Tendenz, die Schlussfolgerung zu akzeptieren, ohne die fehlende Prämisse zu hinterfragen
, auf der das Argument beruht. Zum Beispiel nehmen die Plebianer, die von Antonius, der von Cäsar spricht, schwanken, bereitwillig für selbstverständlich die Schlussfolgerung, die er wünscht:

Plebian: Markiert ihr seine Worte? Er würde die Krone nicht nehmen. Daher ist es sicher, dass er nicht ehrgeizig war.
[William Shakespeare, Julius Caesar III.ii]

Sie stellen die implizite Hauptprämisse nicht in Frage. Ein Mann, der eine Krone ablehnt, ist nicht ehrgeizig. Sie betrachten die Schlussfolgerung als sicher. “ (Schwester Miriam Joseph, Shakespeares Gebrauch der Sprachkünste , 1947. Nachdruck von Paul Dry Books, 2005)

 

Präsident Bushs Enthymem

„In einem Enthymem baut der Sprecher ein Argument auf, bei dem ein Element entfernt wird, und veranlasst die Zuhörer, das fehlende Stück auszufüllen. Am 1. Mai sagte Präsident Bush vom Deck der USS Abraham Lincoln aus : ‚Die Schlacht im Irak ist ein Sieg in einem Krieg gegen den Terror, der am 11. September 2001 begann und noch andauert … Mit diesen Angriffen erklärten die Terroristen und ihre Anhänger den Vereinigten Staaten den Krieg. Und Krieg ist das, was sie bekamen. “ Dies ist eine klassische enthusiastische Argumentation: Wir wurden am 11. September angegriffen und sind in den Krieg gegen den Irak gezogen. Das fehlende Argument – „Saddam war am 11. September beteiligt“ – musste nicht laut gesagt werden diejenigen, die zuhören, um seine Botschaft zu verarbeiten. „ (Paul Waldman, Washington Post ,September, 2003)

 

Der Gänseblümchen-Werbespot

„1964 flippte die Politik um und die Wahl fiel auf“ Vote Democratic or Die „. Eine der umstrittensten Werbespots, die jemals gemacht wurden, zeigte ein hübsches kleines Mädchen, das völlig unschuldig war und Blütenblätter von einem Gänseblümchen auf einem Feld pflückte. Mit leiser, süßer Stimme zählt sie die Blütenblätter, während sie sie abzieht: „Eins, zwei, drei. .. ‚Wenn sie zehn wird, ist das Bild eingefroren und die grimmige Stimme eines Mannes beginnt von zehn zurück zu zählen (wie bei einem Countdown für nukleare Explosionen). Bei Null löst sich die Szene in einen nuklearen Holocaust auf. Über der Pilzwolke Präsident, Lyndon Johnsons Stimme ist zu hören: „Dies sind die Einsätze – um eine Welt zu schaffen, in der alle Kinder Gottes leben oder in die Dunkelheit gehen können. Wir müssen uns entweder lieben oder wir müssen sterben.“ Die Wähler erhielten die Nachricht: Eine Abstimmung für Johnsons Gegner Goldwater ist eine Abstimmung für tote kleine Mädchen. Bei der letzten Zählung machten Partisanen toter kleiner Mädchen keinen großen Prozentsatz der Wähler aus. “ (Donna Woolfolk Cross, Mediaspeak: Wie sich das Fernsehen für Sie entscheidet . Coward-McCann, 1983)

Aussprache: EN-tha-meem

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.