Englisch

Definition von Akzent in der englischen Sprache

Der Begriff Akzent hat verschiedene Bedeutungen, aber in zu sprechen. ein Akzent ist ein identifizierbarer Stil der Aussprache. oft regional oder sogar socioeconomically variierte.

Es kann dem Dialekt einer Person gegenübergestellt werden, der regionales Vokabular enthält. „Standard Englisch nichts mit Aussprache zu tun hat“ , schrieb Peter Trudgill ( „Dialekte . “ Routledge, 2004). „Tatsächlich tun dies die meisten Leute, die Standard-Englisch sprechen, mit einer regionalen Aussprache, so dass Sie viel mehr an ihrem Akzent als an ihrer Grammatik  oder ihrem Wortschatz erkennen können, woher sie kommen  .“

Die George Mason University verfügt über ein Archiv für Sprachakzente. in dem Personen, die dieselbe englische Passage lesen, aufgezeichnet wurden, damit Linguisten beispielsweise untersuchen können, was Akzente voneinander unterscheidet.

 

Mehr zu Dialekten versus Akzenten

„Ein Dialekt ist eine verbale Abkehr von der Standardsprache. Dialekte sind charakteristisch für eine bestimmte Gruppe von Sprechern und haben auch ihren eigenen Charme. ‚Y’all‘ im Süden, ‚Yah‘ in Minnesota, ‚Eh?‘ in Kanada. Die regionalen Dialekte von Brooklyn, dem ländlichen Süden, Neuengland und Appalachen, ganz zu schweigen von den größeren Beiträgen Kanadas und Großbritanniens sowie der verschiedenen ethnischen Kulturen, haben die englische Sprache sicherlich bereichert . Ein Akzent ist ein besonderer Weg Eine Sprache auszusprechen. „Warsh“ zum Waschen in Cajun Louisiana, „New Yawk“ für New York unter einheimischen New Yorkern, „Aboot“ für ungefähr in Kanada. Die Anziehungskraft von Dialekten und Akzenten beruht auf unserer Wertschätzung ihrer musikalischen Intonationen. einfallsreich Wortwahl und emotionale Sprachrhythmen. “

(James Thomas, „Skriptanalyse für Schauspieler, Regisseure und Designer“. Focal Press, 2009)

 

Regionale und soziale Akzente

Akzente sind nicht nur regional, sondern enthalten manchmal Informationen über die ethnische Zugehörigkeit einer Person, z. B. bei nicht englischsprachigen Muttersprachlern. Bildung; oder wirtschaftlicher Status.

„Innerhalb jeder nationalen Vielfalt [englischer] der Standard – Dialekt ist relativ homogen in Grammatik. Wortschatz. Rechtschreibung und Zeichensetzung. Aussprache eine andere Sache ist, da es kein gleichwertige Norm ist Akzent (Art der Aussprache). Für jede nationale Vielfalt gibt sind regionale Akzente in Bezug auf das geografische Gebiet und soziale Akzente in Bezug auf den Bildungs-, sozioökonomischen und ethnischen Hintergrund der Sprecher. “

(Tom McArthur, „The English Languages“, Cambridge University Press, 1998)

 

Phonetische und phonologische Unterschiede

Auch wenn die Aussprache unterschiedlich ist, bleiben die Bedeutungen derselben Wörter häufig gleich, beispielsweise in Nordamerika oder zwischen Großbritannien und Australien.

„Es gibt zwei Hauptunterschiede zwischen Akzenten : phonetische und phonologische . Wenn sich zwei Akzente nur phonetisch unterscheiden, finden wir in beiden Akzenten den gleichen Satz von Phonemen. aber einige oder alle Phoneme werden unterschiedlich realisiert. Es kann auch sein Unterschiede in Stress und Intonation, aber nicht solche, die eine Änderung der Bedeutung verursachen würden . Als Beispiel für phonetische Unterschiede auf Segmentebene wird gesagt, dass australisches Englisch die gleichen Phoneme und phonemischen Kontraste wie die BBC-Aussprache hat. jedoch die australische Aussprache ist so verschieden von diesem Akzent, dass er leicht zu erkennen ist.
„Viele Akzente des Englischen unterscheiden sich auch merklich in den Intonationen, ohne dass der Unterschied so ist, dass er einen Unterschied in der Bedeutung verursachen würde; einige Welsh Akzente, beispielsweise haben eine Tendenz für unbetonten Silben als betonten Silben in der Tonhöhe höher zu sein. Ein solcher Unterschied ist wiederum ein phonetischer …
„Es gibt verschiedene Arten von phonologischen Unterschieden … Im Bereich der segmentalen Phonologie besteht der offensichtlichste Unterschied darin, dass ein Akzent eine unterschiedliche Anzahl von Phonemen (und damit von phonemischen) aufweist Kontraste) von einem anderen. “
(Peter Roach, „Englische Phonetik und Phonologie: Ein praktischer Kurs“, 4. Aufl. Cambridge University Press, 2009)

 

Warum so viele britische Akzente?

Obwohl Großbritannien ein relativ kleiner Ort ist, kann das dort gesprochene Englisch von einem Ende des Landes zum anderen ganz anders klingen.

„ In Großbritannien gibt es mehr Akzente pro Quadratmeile als in jedem anderen Teil der englischsprachigen Welt.
“ Dies liegt an der äußerst unterschiedlichen Geschichte des Englischen auf den britischen Inseln, in der sich die ursprünglich germanischen Dialekte Europas mit den nordischen Akzenten vermischen der Wikinger, die französischen Akzente der Normannen und Welle um Welle der Einwanderung vom Mittelalter bis in die Gegenwart.
„Aber es liegt auch an der Zunahme von ‚gemischten‘ Akzenten, wenn Menschen im ganzen Land umziehen und Merkmale des Akzents aufgreifen, wo immer sie sich befinden.“
(David Crystal und Ben Crystal, „Enthüllt: Warum der Brummie-Akzent überall außer in Großbritannien geliebt wird.“ „Daily Mail“, 3. Oktober 2014)

 

Die hellere Seite

„Ich frage mich manchmal, ob sich die Amerikaner nicht von unserem [britischen] Akzent täuschen lassen , Brillanz zu entdecken, die möglicherweise nicht wirklich vorhanden ist.“
(Stephen Fry)
„Weißt du, Fez, leider gibt es einige Menschen auf dieser Welt, die dich nach der Farbe deiner Haut oder deinem lustigen Akzent oder der girly kleinen Art, wie du rennst , beurteilen werden . Aber weißt du was? Du bist nicht allein. Warum werden die Marsmenschen wohl nicht hier landen? Weil sie grün sind und wissen, dass sich die Leute über sie lustig machen werden! “
(Ashton Kutcher als Michael Kelso in „Bring It on Home“. „That 70s Show“, 2003)
„[Yankees] sind den Südstaatlern ziemlich ähnlich – außer natürlich mit schlechteren Manieren und schrecklichen Akzenten .“
(Margaret Mitchell, „Vom Winde verweht“, 1936)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.