Englisch

Definition und Beispiele von Linguisten

Ein Linguist ist ein Spezialist für Linguistik. das heißt das Studium der Sprache. Auch als  Sprachwissenschaftler oder Sprachwissenschaftler bekannt .

Linguisten untersuchen die Strukturen von Sprachen und die Prinzipien, die diesen Strukturen zugrunde liegen. Sie studieren sowohl menschliche Sprache als auch schriftliche Dokumente. Linguisten sind nicht unbedingt Polyglotten (dh Menschen, die viele verschiedene Sprachen sprechen).

 

Beispiele und Beobachtungen

    • „Einige glauben, dass ein Linguist eine Person ist, die mehrere Sprachen fließend spricht. Andere glauben, dass Linguisten Sprachexperten sind, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, ob es besser ist, ‚Ich bin es‘ oder ‚Ich bin es‘ zu sagen. Es ist jedoch durchaus möglich, ein professioneller Linguist zu sein (und zwar ein ausgezeichneter), ohne einen einzigen Sprachkurs unterrichtet zu haben, ohne an der UNO gedolmetscht zu haben und ohne mehr als eine Sprache zu sprechen.
      „Was ist dann Linguistik? Grundsätzlich befasst sich das Gebiet mit der Natur der Sprache und der (sprachlichen) Kommunikation. “
      (Adrian Akmajian, Richard Demerts, Ann Farmer und Robert Harnish, Linguistik: Eine Einführung in Sprache und Kommunikation . MIT Press, 2001)
    • Teilbereiche der Linguistik
      – “ Linguisten verbringen ihre Zeit damit, zu lernen, was Sprache ist und was sie tut. Verschiedene Linguisten lernen Sprache auf unterschiedliche Weise. Einige untersuchen die Gestaltungsmerkmale, die die Grammatiken aller Weltsprachen gemeinsam haben. Einige untersuchen die Unterschiede zwischen Sprachen. Einige Linguisten Konzentrieren Sie sich auf die Struktur, andere auf die Bedeutung. Einige lernen die Sprache im Kopf, andere die Sprache in der Gesellschaft. “
      (James Paul Gee, Alphabetisierung und Bildung . Routledge, 2015)
      – “ Linguisten untersuchen viele Facetten der Sprache: wie Klänge in physischen Sprechhandlungen, Gesprächsinteraktionen. den unterschiedlichen Sprachgebrauch von Männern und Frauen und verschiedenen sozialen Schichten erzeugt und gehört werden , das Verhältnis der Sprache zu den Funktionen des Gehirns und des Gedächtnisses, wie sich Sprachen entwickeln und verändern und die Verwendung von Sprache durch Maschinen zum Speichern und Reproduzieren von Sprache. “
      (William Whitla, The English Handbook . Wiley-Blackwell, 2010)

 

    • Linguisten als Wissenschaftler
      – „Wie ein Biologe, der die Struktur von Zellen untersucht, untersucht ein Linguist die Struktur der Sprache: Wie Sprecher durch Kombinationen von Lauten, Wörtern und Sätzen, die letztendlich zu Texten führen , Bedeutung schaffen – erweiterte Sprachabschnitte (z. B. eine Konversation) zwischen Freunden, einer Rede, einem Artikel in einer Zeitung). Wie andere Wissenschaftler untersuchen Linguisten ihr Thema – Sprache – objektiv. Sie sind nicht daran interessiert, den Sprachgebrauch „gut“ oder „schlecht“ zu bewerten Art und Weise, wie ein Biologe Zellen nicht untersucht, um festzustellen, welche ‚hübsch‘ und welche ‚hässlich‘ sind. “
      (Charles F. Meyer, Einführung in die englische Linguistik . Cambridge University Press, 2010)
      -“ Der wichtige Punkt, an den man sich erinnern sollte Die komplexen Sätze von Beziehungen und Regeln, die als Phonologie. Syntax und Semantik bekannt sind, bestehen darin, dass sie alle in den Ansatz des modernen Linguisten zur Beschreibung der Grammatik einer Sprache involviert sind. “
      (Marian R. Whitehead, Sprache & Alphabetisierung in den frühen Jahren 0-7 . Sage, 2010)

 

  • Ferdinand de Saussure über das System einer Sprache
    „Der Pionier Linguist Ferdinand de Saussure kritisierte Wissenschaftler, die die Geschichte eines Teils einer Sprache studierten, getrennt von dem Ganzen, zu dem sie gehört. Er bestand darauf, dass Linguisten das gesamte System einer Sprache studieren sollten und untersuchen Sie dann, wie sich das gesamte System im Laufe der Zeit verändert. Saussures Schüler Antoine Meillet (1926: 16) ist für den Aphorismus verantwortlich: ‚(‚ Eine Sprache bildet ein komplexes System von Ausdrucksmitteln, ein System, in dem alles zusammenhält ‚). Wissenschaftliche Linguistik, die umfassende Grammatiken von Sprachen produziert, folgt natürlich diesem Grundsatz. (Befürworter formaler Theorien, die isolierte Teile von betrachten Die Sprache für ein bestimmtes Thema verstößt natürlich gegen dieses Grundprinzip.) “
    (RMW Dixon, Basic Linguistic Theory Volume 1: Methodology . Oxford University Press, 2009)

Aussprache: LING-gwist

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.