Englisch

Beobachtungen darüber, was Sprache ist

Sprache – genauer gesagt die menschliche Sprache – bezieht sich auf die Grammatik und andere Regeln und Normen, die es Menschen ermöglichen, Äußerungen und Geräusche so zu machen, dass andere sie verstehen können, bemerkt der Linguist John McWhorter, Associate Professor für Englisch und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University. Oder wie Guy Deutscher in seiner wegweisenden Arbeit “ Die Entfaltung der Sprache: Eine evolutionäre Tour durch die größte Erfindung der Menschheit. sagte , ist Sprache „das, was uns menschlich macht“. Um herauszufinden, was Sprache ist, muss man sich kurz mit ihren Ursprüngen, ihrer Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte und ihrer zentralen Rolle in der menschlichen Existenz und Evolution befassen.

 

Größte Erfindung

Wenn Sprache die größte Erfindung der Menschheit ist, ist es äußerst ironisch, dass sie tatsächlich nie erfunden wurde. In der Tat sagen sowohl Deutscher als auch McWhorter, zwei der bekanntesten Linguisten der Welt, dass der Ursprung der Sprache heute genauso rätselhaft ist wie in biblischen Zeiten.

Niemand, sagt Deutscher, hat eine bessere Erklärung gefunden als die Geschichte vom Turm zu Babel, einer der traurigsten und bedeutendsten Geschichten in der Bibel. In der biblischen Fabel hat Gott – als er sah, dass die Menschen auf der Erde im Bauwesen erfahren waren und beschlossen hatten, im alten Mesopotamien  , das sich bis zum Himmel erstreckte , einen götzendienerischen Turm zu errichten – eine ganze  Reihe von Zungen so dass sie nicht mehr kommunizieren und kein massives Gebäude mehr bauen konnten, das den Allmächtigen ersetzen würde.

Wenn die Geschichte apokryphisch ist, ist ihre Bedeutung nicht, wie Deutscher bemerkt:

„Die Sprache scheint oft so gekonnt formuliert zu sein, dass man sie sich kaum als etwas anderes als das perfektionierte Werk eines Handwerksmeisters vorstellen kann. Wie sonst könnte dieses Instrument aus drei Dutzend dürftigen Klangstücken so viel machen? An sich diese Konfigurationen des Mundes – Aber wenn Sie diese Geräusche „durch die Zahnräder und Räder der Sprachmaschine“ laufen lassen, sagt Deutscher, ordnen Sie sie auf besondere Weise an und definieren Sie, wie sie nach Grammatikregeln geordnet werden  , dann haben Sie plötzlich Sprache, etwas, das ein Ganzes ist Eine Gruppe von Menschen kann verstehen und nutzen, um zu kommunizieren – und tatsächlich um zu funktionieren und eine lebensfähige Gesellschaft zu schaffen.

 

Chomskyan Linguistik

Wenn der mysteriöse Ursprung der Sprache wenig Licht auf ihre Bedeutung wirft, kann es hilfreich sein, sich an den bekanntesten – und sogar umstrittensten – Linguisten der westlichen Gesellschaft zu wenden : Noam Chomsky. Chomsky ist so berühmt, dass ein ganzes Teilgebiet der Linguistik (das Studium der Sprache) nach ihm benannt wurde. Die chomskyianische Linguistik ist ein weit gefasster Begriff für die Prinzipien der Sprache und die Methoden des Sprachunterrichts, die Chomsky in bahnbrechenden Arbeiten wie „Syntactic Structures“ (1957) und „Aspects of the Theory of Syntax“ (1965) eingeführt und / oder populär gemacht hat.

Aber vielleicht ist Chomskys relevantestes Werk für eine Diskussion über Sprache sein 1976 erschienenes Papier “ Über die Natur der Sprache „. Darin ging Chomsky direkt auf die Bedeutung der Sprache ein, was die späteren Behauptungen von Deutscher und McWhorter vorwegnahm.

„Die Natur der Sprache wird als eine Funktion des erlangten Wissens betrachtet … [D] Die Sprachfähigkeit kann als eine feste Funktion angesehen werden, die für die Spezies charakteristisch ist, eine Komponente des menschlichen Geistes, eine Funktion, die Erfahrung in Grammatik abbildet. „“

Mit anderen Worten, Sprache ist auf einmal ein Werkzeug und der Mechanismus, der bestimmt, wie wir uns auf die Welt, aufeinander und sogar auf uns selbst beziehen. Wie bereits erwähnt, macht uns die Sprache menschlich .

 

Ausdruck der Menschheit

Der berühmte amerikanische Dichter und Existentialist Walt Whitman sagte, die Sprache sei die Summe aller Erfahrungen, die Menschen als Spezies machen:

„Sprache ist keine abstrakte Konstruktion des Gelehrten oder des Wörterbuchmachers, sondern etwas, das sich aus der Arbeit, den Bedürfnissen, Bindungen, Freuden, Neigungen, Geschmäcken langer Generationen der Menschheit ergibt und deren Grundlagen breit und niedrig und eng sind auf den Boden.“

Die Sprache ist also die Summe aller menschlichen Erfahrungen seit Beginn der Menschheit. Ohne Sprache wären Menschen nicht in der Lage, ihre Gefühle, Gedanken, Emotionen, Wünsche und Überzeugungen auszudrücken. Ohne Sprache könnte es keine Gesellschaft und möglicherweise keine Religion geben.

Selbst wenn Gottes Zorn beim Bau des Turms von Babel zu einer Vielzahl von Zungen auf der ganzen Welt führte, ist die Tatsache, dass es sich immer noch um Zungen handelt, Sprachen, die entschlüsselt, studiert, übersetzt, geschrieben und kommuniziert werden können.

 

Computer Sprache

Während Computer mit Menschen und untereinander kommunizieren, kann sich die Bedeutung der Sprache bald ändern. Computer „sprechen“ durch die Verwendung von  Programmiersprachen. Wie die menschliche Sprache ist die Computersprache ein System aus Grammatik, Syntax und anderen Regeln, die es Menschen ermöglichen, mit ihren PCs, Tablets und Smartphones zu kommunizieren, aber auch Computern, mit anderen Computern zu kommunizieren.

Da die künstliche Intelligenz immer weiter voranschreitet und Computer ohne Eingreifen des Menschen miteinander kommunizieren können, muss möglicherweise auch die Definition der Sprache weiterentwickelt werden. Sprache wird immer noch das sein, was uns menschlich macht, aber sie kann auch das Werkzeug werden, mit dem Maschinen kommunizieren, Bedürfnisse und Wünsche ausdrücken, Richtlinien erlassen, in ihrer eigenen Sprache erstellen und produzieren können. Die Sprache würde dann zu etwas werden, das ursprünglich vom Menschen produziert wurde, sich dann aber zu einem neuen Kommunikationssystem entwickelt – einem System, das wenig oder gar keine Verbindung zum Menschen hat.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.