Englisch

Definitionen und Beispiele von Debatten

Im weitesten Sinne ist eine Debatte eine Diskussion mit gegensätzlichen Behauptungen. ein Argument. Das Wort kommt aus dem Alten Französischen und bedeutet „schlagen“. Es ist auch bekannt (in der klassischen Rhetorik. als  contentio .

Insbesondere ist eine Debatte ein regulierter Wettbewerb, bei dem zwei gegnerische Seiten einen Vorschlag verteidigen und angreifen . Die parlamentarische Debatte ist eine akademische Veranstaltung, die an vielen Schulen, Hochschulen und Universitäten stattfindet.

 

Debattenbeispiele und Beobachtungen

„In mehrfacher Hinsicht gibt es keinen richtigen Weg, um zu debattieren. Standards und sogar Regeln unterscheiden sich zwischen – und manchmal auch innerhalb – Gemeinschaften … Es gibt mindestens acht verschiedene College-Debattenorganisationen mit ihren eigenen Regeln und Debattenstilen.“

(Gary Alan Fine, Begabte Zungen: Debatte an der High School und Jugendkultur . Princeton University Press, 2001)

„Erfahrene politische Debattierer werden ihr Gesamtthema zuerst in der einleitenden Erklärung vorstellen, wenn die Möglichkeit, eine solche Erklärung abzugeben, in dem verwendeten Debattenformat zulässig ist. Dann werden sie es mit Antworten auf so viele spezifische Fragen wie möglich verstärken. Schließlich werden sie es tun.“ kehre in ihrer abschließenden Erklärung darauf zurück. “
(Judith S. Trent und Robert Friedenberg,

Politische Kampagnenkommunikation: Prinzipien und Praktiken , 6. Aufl. Rowman & Littlefield, 2008)

Argumentation und Debatte

„Argumentation ist der Prozess, bei dem Menschen Vernunft verwenden, um sich gegenseitig Ansprüche mitzuteilen …
“ Argumentation ist nützlich bei Aktivitäten wie Verhandlung und Konfliktlösung, da sie Menschen dabei helfen kann, Wege zu finden, um ihre Differenzen zu lösen. In einigen dieser Situationen können Differenzen jedoch nicht intern gelöst werden, und es muss ein externer Sachverständiger hinzugezogen werden. Dies sind die Situationen, die wir als Debatte bezeichnen. Nach dieser Auffassung ist Debatte daher definiert als der Prozess des Streits über Ansprüche in Situationen, in denen das Ergebnis von einem Richter entschieden werden muss. “

( Das Debatabase-Buch . International Debate Education Association, 2009)

„Wie man argumentiert, wird den Menschen beigebracht. Sie lernen es, indem Sie anderen Menschen, am Frühstückstisch, in der Schule, im Fernsehen oder in letzter Zeit online zuschauen. Es ist etwas, in dem Sie besser werden können, mit Übung oder schlechter Durch die Nachahmung von Menschen, die es schlecht machen. Eine formellere Debatte folgt festgelegten Regeln und Beweisstandards. Über Jahrhunderte war das Erlernen des Argumentierens das Kernstück einer Ausbildung im Bereich der freien Künste. (Malcolm X studierte diese Art von Debatte, während er in der Schule war Gefängnis. ‚Sobald meine Füße nass‘ , sagte er, ‚ich war auf debattieren gegangen.‘) Etymologisch und historisch gesehen , die artes liberales sind die von Menschen erworben Kunst , die frei sind, oder liber . Debating, wie Voting, ist ein Weg , Wenn Menschen anderer Meinung sind, ohne sich gegenseitig zu schlagen oder in den Krieg zu ziehen, ist dies der Schlüssel zu jeder Institution, die das Leben der Bürger ermöglicht, von Gerichten bis zu Gesetzgebern. Ohne Debatte kann es keine Selbstverwaltung geben. “

(Jill Lepore, „Der Stand der Debatte“. The New Yorker , 19. September 2016)

Beweise in Debatten

„In der Debatte werden hochmoderne  Forschungsfähigkeiten vermittelt. Da die Qualität eines Arguments häufig von der Stärke der unterstützenden Beweise abhängt , lernen die Debattierer schnell, die besten Beweise zu finden. Dies bedeutet, über die üblichen Internetquellen hinaus zu Anhörungen der Regierung zu gelangen , Recht Bewertungen, professionelle Zeitschriftenartikel und Buchlänge Behandlungen von Themen. Debaters lernen , wie Studienmethodik und Quelle Glaubwürdigkeit zu bewerten … Debaters auch lernen , wie man große Mengen an Daten in nutzbare Argumente verarbeiten Slips . Argument Slip bringt zusammen die stärkste logische Gründe und Beweise für verschiedene Positionen. Die Fähigkeit, Beweise in logischen Einheiten zu sammeln und zu organisieren, wird von Geschäftsleuten, politischen Entscheidungsträgern, Rechtspraktikern, Wissenschaftlern und Pädagogen geschätzt. “

(Richard E. Edwards, Wettbewerbsdebatte: Der offizielle Leitfaden . Alpha Books, 2008)

US-Präsidentendebatten

„Amerikaner haben nicht wirklich Präsidentendebatten. Stattdessen haben wir gemeinsame Auftritte, bei denen Kandidaten Diskussionspunkte in Umgebungen vortragen, die von Parteiapparatschiks so sorgfältig kontrolliert werden, dass der einzige wirkliche Streit über die Höhe der Rednerpulte und die Temperatur des Trinkwassers geht Bei so vielen anderen Aspekten des politischen Prozesses werden Debatten, die aufschlussreich oder vielleicht sogar transformierend sein sollten, stattdessen inszeniert, um die Anforderungen von Machtbrokern mit Geld und Verbindungen zu befriedigen und nicht mit den Bedürfnissen der Demokratie. “

(John Nichols, „Öffnen Sie die Debatten!“ The Nation , 17. September 2012)
„Das fehlt uns. Uns fehlt das Argument. Wir vermissen die Debatte. Wir vermissen das Kolloquium. Wir vermissen alle möglichen Dinge. Stattdessen akzeptieren wir.“

(Studs Terkel)

Frauen und Debatten

„Nach Oberlin College Zulassung von Frauen im Jahr 1835, wurden sie widerstrebend zu haben , erlaubt  rhetorische Vorbereitung in Sprechtechnik. Komposition. Kritik und Streit. Lucy Stone und Antoinette Brown halfen , die erste Frauen Debattierclub dort zu organisieren, für Frauen aus dem öffentlichen Raum verboten wurden in ihrem rhetorischen Klassenzimmer wegen seines Status als „gemischtes Publikum“. “

(Beth Waggenspack, „Frauen treten als Sprecherinnen auf: Transformationen der Rolle der Frau im öffentlichen Bereich im 19. Jahrhundert.“ The Rhetoric of Western Thought , 8. Auflage, von James L. Golden et al. Kendall / Hunt, 2003)

Online-Debatten

„Die Debatte ist ein Manöver, bei dem die Lernenden in der Regel als Teams auf gegnerische Seiten aufgeteilt werden, um ein umstrittenes Thema zu diskutieren. Den Lernenden wird die Möglichkeit geboten, ihre Analyse- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, indem sie Ideen formulieren, Positionen verteidigen und Gegenpositionen kritisieren. Historisch gesehen a Die Debatte ist eine strukturierte Aktivität. Online-Medien ermöglichen jedoch ein breiteres Spektrum an Designs für Online-Debatten, von einer unflexibel strukturierten Übung bis zu einem Prozess mit minimaler Struktur. Wenn eine Online-Debatte strenger ist, werden schrittweise Anweisungen für die Debatte bereitgestellt und Verteidigung, wie in einer formellen persönlichen Debatte. Wenn die Online-Debatte weniger strukturiert ist, fungiert sie als Online-Diskussion über ein kontroverses Thema. “

(Chih-Hsiung Tu, Online-Communitys für kollaboratives Lernen . Libraries Unlimited, 2004)

Die hellere Seite der Debatten

Frau Dubinsky: Wir möchten, dass Sie unserem Debattenteam beitreten.
Lisa Simpson: Wir haben ein Debattenteam?
Frau Dubinsky: Es ist die einzige außerschulische Aktivität, für die keine Ausrüstung erforderlich ist.
Principal Skinner: Wegen Budgetkürzungen mussten wir improvisieren. Ralph Wiggum wird Ihr Rednerpult sein.

(„Mit Liebe überblicken“, The Simpsons , 2010)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.