Für Schüler Und Eltern

Was ist ein Studiendekan?

Fast jeder College-Campus hat einen Dekan von Studenten (oder ähnliches). Es ist allgemein bekannt, dass sie für alle Dinge zuständig sind, die sich auf Schüler beziehen. Wenn Sie jedoch gebeten würden, dies genauer zu definieren, würden Sie wahrscheinlich eine Lücke ziehen.

Also, was ist ein Dekan der Schüler und wie sollten Sie das Dekanat des Studentenbüros während Ihrer Schulzeit nutzen?

 

Was macht ein Studiendekan?

In erster Linie ist der Dekan der Studenten auf einem College-Campus einer der höchsten, wenn nicht sogar der höchste Rang, der für das Studentenleben verantwortlich ist. Einige Schulen verwenden möglicherweise auch den Titel Vizeprovost des Studentenlebens oder Vizekanzler für Studenten.

Unabhängig von ihrem Titel überwacht der Dekan der Studenten die meisten Dinge, die sich auf die Studenten beziehen, wenn es um ihre Erfahrungen außerhalb (und manchmal auch innerhalb) des College-Klassenzimmers geht.

Wenn Sie über eine Aufgabe für eine Ihrer Klassen verwirrt sind, wenden Sie sich wahrscheinlich an Ihren Professor. Wenn Sie sich jedoch Sorgen über irgendetwas außerhalb des Klassenzimmers machen, das sich auf Ihre Erfahrung als Student auswirken kann, kann der Dekan der Studenten ein großartiger Verbündeter sein.

Dies kann Folgendes umfassen:

  • Deine Lebenssituation.
  • Ein Gesundheitsproblem.
  • Ein Lernunterschied oder eine Behinderung.
  • Ein persönliches Problem, mit dem Sie konfrontiert sind.
  • Konflikte mit anderen Studenten .
  • Campusklima.

 

Wie ein Studiendekan Ihnen helfen kann

Der Studiendekan Ihres Campus kann eine sehr sachkundige und hilfreiche Ressource sein.

  • Sie können Ihnen helfen, Lösungen für Probleme zu finden, unabhängig davon, ob es sich um persönliche Probleme handelt, die während Ihrer Schulzeit auftreten, oder um finanzielle Probleme, die Sie nicht erwartet haben.
  • Sie können Ihnen auch dabei helfen, sich mit Personen auf dem Campus zu verbinden, die möglicherweise besser in der Lage sind, mit Ihnen bei der Lösung eines Problems oder einer Aufgabe zusammenzuarbeiten.
  • Während sich das meiste, was sie tun, mit dem Leben außerhalb des Klassenzimmers befasst, können Sie oft auch mit ihnen über Dinge wie einen Professor sprechen, mit dem Sie Probleme haben .
  • Sie könnten einfach eine interessante, lustige Person sein, mit der Sie darüber sprechen können, wie Sie sich auf dem Campus stärker engagieren können.

Leider kann für einige Studenten die erste Begegnung mit dem Dekan der Studenten negativ oder unangenehm sein. Wenn Sie beispielsweise wegen Plagiats angeklagt sind. koordiniert der Dekan des Studentenbüros möglicherweise Ihr Gehör. Selbst in unangenehmen Fällen kann der Dekan der Studierenden Sie dennoch über Ihre Rechte als Studierende informieren und Sie über Ihre Möglichkeiten informieren – unabhängig von Ihrer Situation.

 

Wann sollte ich den Studiendekan anrufen?

Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Dekan der Studenten der richtige Ort ist, um eine Frage zu stellen, eine Anfrage zu stellen oder einfach nur weitere Informationen zu erhalten, ist es wahrscheinlich klug, in irgendeiner Weise anzuhalten und auf der sicheren Seite zu irren. Wenn nichts anderes, können sie Ihnen die Zeit sparen, auf dem Campus herumlaufen und in endlosen Schlangen warten zu müssen, um herauszufinden, wohin Sie gehen sollten.

Angesichts der Tatsache, dass das Leben manchmal nur in der Schule passiert (z. B. im Sterben von Angehörigen, unerwarteten Krankheiten oder anderen unglücklichen Situationen), ist es immer gut zu wissen, was der Dekan der Schüler für Sie tun kann, bevor Sie in Schwierigkeiten geraten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.