Englisch

Verwenden von Fragewörtern, die auf Englisch mit ‚Wh‘ beginnen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Frage auf Englisch zu stellen. Am häufigsten wird jedoch ein Wort verwendet, das mit der Buchstabenkombination „wh-“ beginnt. Es gibt neun wh  Frage Worte, die auch genannt  interrogative. Einer von ihnen, „wie“ wird anders geschrieben, aber es funktioniert auf die gleiche Weise und ist somit eine als wh Frage:

  • Was ( Was  willst du zum Abendessen?)
  • Wer ( Wer wird  Ihrer Meinung nach die Wahl gewinnen?)
  • Wen (Ich möchte wissen, an  wen  ich diesen Brief richten soll.)
  • Wessen ( Wessen  Socke ist das?)
  • Welches ( Welches  dieser Shirts soll ich kaufen?)
  • Wann ( Wann  beginnt das Konzert?)
  • Wo ( Wo  sollen wir in Spanien besuchen?)
  • Warum ( Warum  ist der Himmel blau?)
  • Wie ( Wie  kommen wir von hier dorthin?)

Wenn der Sprecher eines dieser Wörter verwendet, um eine Frage zu stellen, schließt er daraus, dass er eine Antwort erwartet, die detaillierter ist, als ein einfaches  Ja oder Nein  befriedigen kann. Sie implizieren, dass das Fach eine Reihe von Optionen hat, aus denen es bestimmte Kenntnisse eines Fachs auswählen oder besitzen kann.

 

Mit Wh-  Fragewörter

Wh-  Fragewörter sind ziemlich leicht zu identifizieren, da sie fast immer am Anfang eines Satzes stehen. Dies wird als  Subjekt / Verb-Inversion  (oder Subjekt-Hilfs-Inversion. bezeichnet, da die Subjekte dieser Sätze den Verben folgen, anstatt ihnen vorauszugehen. Zum Beispiel:

  • Was hast du im Einkaufszentrum gemacht? (Betreff ist „du“)
  • Wo sollen wir Urlaub machen? (Betreff ist „wir“)

Wie bei vielen englischen Grammatiken gibt es Ausnahmen von dieser Regel, beispielsweise wenn das  Thema  selbst ein  Wh- Wort ist, wie in diesen Beispielen:

  • Wann ist nicht wichtig; Wir müssen uns zuerst entscheiden, wohin wir gehen sollen.
  • Wer hat die Tür offen gelassen?
  • Was macht das hier?

Eine weitere Ausnahme gilt, wenn Sie  in einem deklarativen Satz eine Frage zum  Objekt einer Präposition stellen :

  • An wen ist das Paket gerichtet?
  • Für wen ist das Thema dieses Films geeignet?

Diese Art der formalen Sprache ist zwar grammatikalisch korrekt, wird jedoch in informellen Gesprächen nicht häufig verwendet. Aber es ist ziemlich häufig für  akademisches Schreiben .

 

Sonderfälle

Wenn Ihre Frage dringend ist oder Sie Ihre erste Anfrage weiterverfolgen möchten, um weitere Informationen zu erhalten, können Sie das Hilfsverb „do“ verwenden, um die Betonung hinzuzufügen. Betrachten Sie zum Beispiel diesen Dialog:

  • Wo haben Sie gehen im Urlaub?“ (Verbalphrase: ging)
  • „Wir sind nach Mexiko-Stadt gegangen.“
  • Was hast du dort gemacht?“ (Verbalphrase: tat)
  • „Wir haben unsere Freunde besucht, die dort leben.“

Sie müssen auch „do“ verwenden, wenn Sie eine negative Wh-  Frage verwenden, einschließlich der Fälle, in denen das Wh- Wort als Betreff fungiert:

  • Wer liebt keine Werbegeschenke?
  • Warum ich dieses Shirt nicht früher gekauft habe, ist mir ein Rätsel.

Denken Sie schließlich daran, dass Sie auch Wh-  Wörter verwenden können, um eine Frage zu stellen, indem Sie sie am Ende eines Satzes und nicht am Anfang platzieren, wo sie normalerweise vorkommen:

  • Sie werden Spanien bis wann besuchen ?
  • Das heutige Datum ist was ?
  • Ihre Hochzeit findet wo statt ?

 

Quellen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.