Englisch Als Zweitsprache

Verben gefolgt von Infinitiv

Auf viele Verben folgt sofort die Infinitivform des Verbs. Auf andere Verben folgt die gerundete Form des Verbs. Schließlich folgen auf andere Verben ein Substantiv, eine Nominalphrase oder ein Pronomen und dann der Infinitiv. Alle diese Verben folgen keinen spezifischen Regeln und müssen auswendig gelernt werden. Sie können Ihr Wissen üben, sobald Sie dieses Blatt sowie die anderen Referenzlisten für Verbmuster überprüft haben, indem Sie die folgenden Tests durchführen:

Verbform – Gerundium oder Infinitiv Quiz 1

Verbform – Gerundium oder Infinitiv Quiz 2

 

Gerund oder Infinitiv? Ein interaktives Referenzdiagramm und ein Quiz

Die folgende Liste enthält Verben, auf die unmittelbar die Infinitivform eines anderen Verbs folgt (Verb + zu tun). Auf jedes Verb, dem der Infinitiv folgt, folgen zwei Beispielsätze, um den Kontext bereitzustellen.

    1. Ich kann es mir nicht leisten, diesen Sommer in den Urlaub zu fahren.
      Können Sie es sich leisten, diesen Pullover zu kaufen?
    2. Ich stimme zu, ihm bei dem Problem zu helfen.
      Glaubst du, er würde zustimmen, den Test erneut zu machen?
    3. erscheinen Er scheint , ich bin verrückt zu denken!
      Sie scheinen morgen verfügbar zu sein.
    4. arrangiere ich die Woche in New York verbringen angeordnet.
      Mary verabredet sich jedes Mal mit allen.
    5. fragen Sie fragte den Job zu erledigen.
      Franklin wird darum bitten, befördert zu werden.
    6. betteln Shelley bat darum, so bald wie möglich freigelassen zu werden.
      Der Minister bat darum, so viel wie möglich zu spenden.
    7. Pflege Möchtest du etwas Zeit mit mir verbringen?
      Tom möchte keine weiteren Fragen stellen.
    8. Anspruch
    9. Zustimmung Wir haben zugestimmt, die Maßnahme im nächsten Jahr zu verabschieden.
      Sherry wird zustimmen, dich zu heiraten. Ich bin sicher!
    10. wagen Diese Kinder werden es nicht wagen, in dieses Haus einzubrechen.
      Sie wagt es oft, Konventionen zu brechen.
    11. entscheiden , ich werde den Lehrer zu ernennen nächste Woche entscheiden.
      Mary und Jennifer beschlossen, ein altes Haus zu kaufen, um es zu reparieren.
    12. fordern Die Demonstranten forderten, den Präsidenten über die Wirtschaft zu informieren.
      Der Mandant verlangte, mit seinem Anwalt zu sprechen, bevor er eine Erklärung abgab.

 

    1. verdienen glaube , ich Jane verdient die Förderung zu erhalten.
      Unser Chef hat es verdient, gefeuert zu werden!
    2. Erwarten Sie, dass Tom erwartet, den Job bald zu beenden.
      Die Schüler erwarten, dass sie ihre Noten vor dem Ende des Tages erhalten.
    3. scheitern Susan erwähnt immer wieder, dass sie den Präsidenten persönlich kennt.
      Sie sollten es nicht versäumen, das Formular bis Ende der Woche einzusenden.
    4. vergessen – HINWEIS: Auf dieses Verb kann auch das Gerundium mit einer Bedeutungsänderung folgen. Ich glaube, Peter hat vergessen, die Tür zu verschließen, bevor er das Haus verlassen hat.
      Wir vergessen selten, unsere Hausaufgaben zu machen, aber letzte Woche war eine Ausnahme.
    5. Zögern Ich zögere, dies zu erwähnen, aber denkst du nicht …
      Doug zögerte, uns von seinem Plan zu erzählen.
    6. hoffe ich hoffe wir sehen uns bald!
      Er hatte gehofft, mehr Erfolg zu haben, bevor er die Wahl verlor.
    7. lernen Haben Sie jemals haben Sie gelernt , eine andere Sprache zu sprechen?
      Unsere Cousins ​​werden im Urlaub Bergsteigen lernen.
    8. verwalten Ted hat es geschafft, seine Arbeit pünktlich zu erledigen.
      Glaubst du, wir werden es schaffen, Susan davon zu überzeugen, mit uns zu kommen?
    9. Mein Tim wollte den Job auf jeden Fall pünktlich beenden.
      Sie wollen hier in der Stadt Geschäfte machen.

 

    1. brauche Meine Tochter muss ihre Hausaufgaben erledigen, bevor sie herauskommen und spielen kann.
      Sie mussten eine Reihe von Formularen ausfüllen, um das Haus zu kaufen.
    2. Angebot Jason bot an, Tim bei seinen Hausaufgaben zu helfen.
      Sie bietet an, den Schülern zu helfen, wenn sie eine Frage haben.
    3. Plan Unsere Klasse plant, im nächsten Semester ein Stück zu spielen.
      Ich habe vor, dich nächsten Monat in New York zu besuchen.
    4. vorbereiten Unsere Lehrer bereiten sich darauf vor, uns heute einen Test zu geben.
      Die Politiker bereiteten sich darauf vor, die Themen im Fernsehen zu diskutieren.
    5. so tun, als ob ich glaube, er gibt vor, sich für das Thema zu interessieren.
      Sie gab vor, das Essen zu genießen, obwohl sie es nicht für gut hielt.
    6. Versprechen Ja, ich verspreche, dich zu heiraten!
      Unser Trainer hat versprochen, uns nächsten Freitag frei zu geben, wenn wir das Spiel gewinnen.
    7. ablehnen Die Studenten weigerten sich, sich in der Versammlung zu beruhigen.
      Ich denke, Sie sollten sich weigern, diesen Job zu machen.
    8. Bedauern – HINWEIS: Auf dieses Verb kann auch das Gerundium mit einer Bedeutungsänderung folgen. Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass dies nicht möglich ist.
      Der Beamte bedauerte, die Bürger über die schrecklichen Tatsachen über den Fall informiert zu haben.

 

  1. Denken Sie daran – HINWEIS: Auf dieses Verb kann auch das Gerundium mit einer Änderung der Bedeutung folgen. Haben Sie daran gedacht, die Türen zu verschließen?
    Ich hoffe, Frank erinnerte sich daran, Peter wegen des Termins angerufen zu haben.
  2. scheint Es scheint ein schöner Tag draußen zu sein!
    Schien er nervös zu sein?
  3. Kampf Die Jungen hatten Mühe, die in der Lektion vorgestellten Konzepte zu verstehen.
    Ich habe manchmal Schwierigkeiten, konzentriert zu bleiben, wenn ich im Job bin.
  4. schwöre Schwörst du, die Wahrheit zu sagen, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit?
    Alice schwor, auf jede mögliche Weise zu helfen.
  5. droht Chris drohte , die Polizei zu rufen.
    Der Besitzer droht, Sie rauszuschmeißen, wenn Sie nicht aufhören, Lärm zu machen.
  6. Freiwilliger Ich möchte mich freiwillig melden, um den Wettbewerb zu beurteilen.
    Sarah meldete sich freiwillig, um Jim zum Klavierunterricht zu bringen.
  7. Warten Sie, ich warte darauf, von Tom zu hören.
    Sie wartete auf das Essen, bis er ankam.
  8. will Jack will allen mit den neuen Konzepten helfen.
    Der Schulleiter wollte einen Lehrerworkshop veranstalten.
  9. wünsche ich wünsche Ihnen bald zu sehen.
    Franklin wollte letzten Monat zu Besuch kommen.

 

Weitere Referenzlisten für Verbmuster:

Verben gefolgt vom Gerundium – Verb + Ing

Verben gefolgt von einem (Pro) Nomen plus dem Infinitiv – Verb + (Pro) Nomen + Infinitiv

Verben gefolgt vom Infinitiv – Verb + Infinitiv

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.