Computerwissenschaften

Variable – Definition für den Begriff in Java

Eine Variable ist ein Container, der Werte enthält, die in einem Java-Programm verwendet werden. Jede Variable muss deklariert werden, um einen Datentyp zu verwenden. Beispielsweise könnte eine Variable so deklariert werden, dass sie einen der acht primitiven Datentypen verwendet. Byte, Short, Int, Long, Float, Double, Char oder Boolean. Und jeder Variablen muss ein Anfangswert zugewiesen werden, bevor sie verwendet werden kann.

Beispiele:


int myAge=21;

Die Variable „myAge“ wird als int-Datentyp deklariert und mit einem Wert von 21 initialisiert.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.