Spanisch

Present Perfect Tense auf Spanisch

Trotz seines Namens wird die Präsensform auf Spanisch (und auch auf Englisch) verwendet, um auf Ereignisse zu verweisen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Die Verwendung auf Spanisch kann jedoch schwierig sein, da die Verwendung je nach Region unterschiedlich ist und manchmal etwas anders verwendet wird als auf Englisch.

Im Spanischen wird die Präsensform durch die Gegenwart von Haber gebildet, gefolgt vom Partizip Perfekt der Vergangenheit. (Auf Englisch ist es die Gegenwart von „haben“, gefolgt vom Partizip der Vergangenheit.) Es zeigt im Allgemeinen an, dass eine Aktion abgeschlossen wurde, die einen gewissen Einfluss auf die Gegenwart hat.

 

Formen der Präsens Perfekt

Hier sind die Formen, in denen das gegenwärtige Vollkommene angegeben werden würde. Zur Verdeutlichung sind hier Pronomen enthalten, die jedoch häufig nicht erforderlich sind:

  • yo er + Partizip Perfekt (ich habe …)
  • hat + Partizip Perfekt (du hast …)
  • usted / él / ella ha + Partizip Perfekt (Sie haben, er / sie hat …)
  • nosotros / nosotras hemos + Partizip Perfekt (wir haben …)
  • vosotros / vosotras habéis + Partizip Perfekt (Sie haben …)
  • ustedes / ellos / ellas han + Partizip Perfekt (du hast, sie haben …)

Beachten Sie, dass es auf Englisch, wie in einigen der obigen Beispiele, möglich ist, das „Haben“ vom Partizip der Vergangenheit zu trennen, während Sie auf Spanisch normalerweise Haber nicht  von Partizipien trennen . Wenn Haber jedoch auf zwei Partizipien zutrifft, kann der zweite Haber weggelassen werden, wie im zweiten Beispielsatz unten.

 

Beispielsätze

Hier sind einige Beispiele für Sätze, die die Präsensform verwenden, zusammen mit der Art und Weise, wie sie am häufigsten übersetzt werden:

  • Mir er comprado una esponja rosa. (Ich habe einen rosa Schwamm gekauft.)
  • ¡Es lo mejor que er visto y escuchado en mi vida! (Es ist das Beste, was ich in meinem Leben gesehen und gehört habe!)
  • ¿Alguna vez hat hablado con las ranas eine medianoche? ( Hast du um Mitternacht mit den Fröschen gesprochen ?)
  • Todos lo hemos pensado . (Wir alle haben es gedacht .)
  • Minerva ha conocido ya a los padres de su novio. (Minerva hat bereits erfüllt ihren Freund Eltern.)
  • Siempre er anhelado tener un metabolo con el cual pueda comer lo que quiera. (Ich wollte schon immer einen Stoffwechsel haben, mit dem ich essen kann, was ich will.)
  • Hay videojuegos que han hecho historia. (Es gibt Videospiele, die Geschichte geschrieben haben.)
  • Er leído y acepto la política de privacidad. (Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.)

 

Konjunktivgebrauch

Der Konjunktiv Present Perfect funktioniert auf die gleiche Weise:

  • Mi amiga niega que su madre haya comprado un regalo para el perro. (Mein Freund bestreitet , dass ihre Mutter gekauft hat , ein Geschenk für den Hund.)
  • Titel: 14 piscinas que no se parecen a nada que hayas visto antes. (Überschrift: 14 Schwimmbäder, die nichts zu sein scheinen, was Sie zuvor gesehen haben.)
  • Es ist wahrscheinlich, dass die Escondido- Micrófonos in der Casa y Estén Escuchando Nuestras Conversaciones verfügbar sind. (Es ist wahrscheinlich, dass sie versteckte Mikrofone im Haus haben und unsere Gespräche mithören.)
  • El ele elección más sucia que hayamos conocido en los últimos tiempos. (Es ist die schmutzigste Wahl, die wir in letzter Zeit gekannt haben .)

 

Perfekt präsentieren mit Bedeutung des Präterits

Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass die spanische Präsensform nicht immer als das Äquivalent der englischen Präsensform angesehen werden sollte. In vielen Regionen kann es als Äquivalent der englischen einfachen Vergangenheitsform verwendet werden. Manchmal wird der Kontext dies klar machen:

  • Ha llegado hace un rato. (Sie ist vor einiger Zeit angekommen.)
  • Cuando lo er visto nein er podido creerlo. (Als ich es sah, konnte ich es nicht glauben.)
  • Leo la carta que me han escrito esta mañana. (Ich lese den Brief sie schrieb mir heute morgen.)
  • Esta mañana er estado en Madrid. (Heute Morgen habe ich war in Madrid.)

Aber selbst wenn der Kontext dies nicht vorschreibt, kann das Perfekt der Gegenwart das Äquivalent des englischen Präterits sein. das auch als einfache Vergangenheit bekannt ist. Dies gilt insbesondere für Ereignisse, die erst kürzlich aufgetreten sind. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie das gegenwärtige Perfekt hören, das auf diese Weise in Spanien verwendet wird, als in den meisten Teilen Lateinamerikas, wo das Präteritum bevorzugt wird (z. B. llegó hace un rato ).

 

Die zentralen Thesen

  • Die Gegenwartsform wird gebildet, indem man der Gegenwart von Haber mit einem Partizip der Vergangenheit folgt .
  • Zwischen Haber und dem Partizip sollten keine Worte eingreifen .
  • Das spanische Präsens Perfekt wird manchmal verwendet, um anzuzeigen, dass eine kürzlich stattgefundene Aktion stattgefunden hat und nicht nur, dass sie stattgefunden hat.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.