Spanisch

Verwenden von ‚Se‘ mit spanischen Verben, um die englische Passivstimme auszudrücken

Wenn Sie neu im Spanischlernen sind, können einige der Zeichen, die Sie in einem spanischsprachigen Gebiet sehen, Sie leicht verwirren:

  • SE VENDEN ORO Y PLATA
  • SE SIRVE DESAYUNO
  • SE ALQUILA

Übersetzen Sie die Wörter so gut Sie können, oder geben Sie sie in ein tragbares Übersetzungsgerät ein, und Sie könnten sehr gut Übersetzungen wie diese erhalten: Gold und Silber verkaufen sich von selbst. Das Frühstück serviert sich. Es mietet sich.

 

Se Wird für die Art der passiven Stimme verwendet

Offensichtlich machen diese wörtlichen Übersetzungen nicht viel Sinn. Sobald Sie sich jedoch mit der Sprache vertraut gemacht haben, stellen Sie fest, dass solche Verwendungen von se und Verben durchaus üblich sind und verwendet werden, um Objekte anzuzeigen, auf die reagiert wird, ohne anzugeben, wer oder was die Aktion ausführt.

Diese Erklärung mag ein Schluck sein, aber wir machen dasselbe auf Englisch, nur auf eine andere Art und Weise. Nehmen Sie zum Beispiel einen Satz wie „Das Auto wurde verkauft.“ Wer hat verkauft? Aus dem Zusammenhang heraus wissen wir es nicht. Oder betrachten Sie einen Satz wie „Der Schlüssel wurde verloren.“ Wer hat den Schlüssel verloren? Nun, wir wissen es wahrscheinlich, aber nicht aus diesem Satz!

Im Englischen nennen wir solche Verbverwendungen die passive Stimme. Es ist das Gegenteil der aktiven Stimme, die in Sätzen wie „John hat das Auto verkauft“ oder „Ich habe den Schuh verloren“ verwendet wird. In diesen Sätzen wird uns gesagt, wer die Aktion ausführt. Aber im passiven Sprachgebrauch wird das Thema des Satzes von jemandem (oder etwas) bearbeitet, anstatt derjenige zu sein, der die Handlung ausführt.

Spanisch hat eine echte passive Stimme, die der englischen entspricht: El coche fue vendido („Das Auto wurde verkauft“) und el zapato fue perdido („der Schuh wurde verloren“) sind zwei Beispiele, aber es wird bei weitem nicht so verwendet ähnlich wie auf Englisch. Viel häufiger ist die Verwendung der reflexiven Verbform der dritten Person , die das Pronomen se verwendet . (Verwechseln Sie se nicht mit , was „Ich weiß“ oder manchmal „Sie sind“ als Befehl bedeutet.) Anstatt zu sagen, dass etwas mit etwas gemacht wird, haben spanische Sprecher das Objekt, es sich selbst anzutun.

 

Se Passiv sollte nicht wörtlich übersetzt werden

So kann se venden oro y plata , obwohl wörtlich übersetzt „Gold und Silber verkaufen sich selbst“ bedeuten, verstanden werden als „Gold und Silber werden verkauft“ oder sogar „Gold und Silber zum Verkauf“, von denen keiner angibt, wer es tut der Verkauf. Se sirve desayuno bedeutet „Frühstück wird serviert“. Und se alquila , das als Zeichen an einem Gebäude oder Objekt gesehen werden kann, bedeutet einfach „zu vermieten“.

Denken Sie daran, dass die grammatikalische Funktion solcher reflexiven Verbformen darin besteht, nicht anzugeben, wer oder was die Aktion ausführt, oder einfach zu erkennen, dass der Ausführende der Aktion nicht wichtig ist. Und es gibt andere Möglichkeiten, dies auf Englisch zu tun, als die passive Sprache zu verwenden. Schauen Sie sich als Beispiel den folgenden Satz auf Spanisch an:

  • Se dice que neverá.

Wörtlich würde ein solcher Satz bedeuten „es sagt sich, dass es schneien wird“, was keinen Sinn ergibt. Mit einer passiven Konstruktion könnten wir diesen Satz als „es wird gesagt, dass es schneien wird“ übersetzen, was vollkommen verständlich ist. Aber eine natürlichere Art, diesen Satz zu übersetzen, zumindest im informellen Sprachgebrauch, wäre „sie sagen, es wird schneien“. „Sie“ beziehen sich hier nicht auf bestimmte Personen.

Andere Sätze können ähnlich übersetzt werden. Se venden zapatos en el mercado verkaufen sie Schuhe auf dem Markt (oder Schuhe werden auf dem Markt verkauft). ¿Se comen mariscos en Uruguay? Essen sie in Uruguay Meeresfrüchte? Oder werden in Uruguay Meeresfrüchte gegessen?

Manchmal verwenden wir auf Englisch auch „eins“ oder ein unpersönliches „du“, wobei ein spanischer Sprecher eine se- Konstruktion verwenden könnte. Zum Beispiel se puede encontrar zapatos en el marcado . Eine Übersetzung in passiver Form wäre „Schuhe sind auf dem Markt zu finden“. Wir könnten aber auch sagen „man kann Schuhe auf dem Markt finden“ oder sogar „man kann Schuhe auf dem Markt finden“. Oder man könnte sagen , man muss viel Wasser in der Wüste trinken oder man muss viel Wasser in der Wüste trinken. Das „Sie“ bedeutet in solchen Fällen nicht die Person, mit der gesprochen wird, sondern bezieht sich auf Personen im Allgemeinen.

Es ist wichtig, solche Bedeutungen von englischen Sätzen bei der Übersetzung ins Spanische zu berücksichtigen. Vielleicht haben Sie falsch verstanden, wenn Sie die spanischen Pronomen verwenden sind usted „Sie“ in den obigen Sätzen zu übersetzen. (Es ist möglich, usted oder zu verwenden, um eine Art unpersönliches „Sie“ wie im englischen Satz zu bezeichnen, aber eine solche Verwendung ist auf Spanisch weniger verbreitet als auf Englisch.)

 

Die zentralen Thesen

  • Reflexive Verben, die se verwenden, werden oft verwendet, um eine Art passive Stimme zu bilden, die es vermeidet, direkt zu sagen, wer oder was die Aktion des Verbs ausführt.
  • Diese Verwendung sollte nicht wörtlich ins Englische übersetzt werden, da dies zu Ausdrücken wie „es verkauft sich selbst“ oder „es hat sich selbst verloren“ führen würde.
  • Spanisch hat eine echte passive Stimme, die die Form “ ser + past Partizip“ verwendet, aber es wird viel seltener verwendet als das englische Äquivalent.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.