Spanisch

Que und andere Relativpronomen des Spanischen

Relativpronomen sind Pronomen. mit denen eine Klausel eingeführt wird, die weitere Informationen zu einem Substantiv enthält. In der Phrase „der Mann, der singt“ ist das Relativpronomen „wer“; Die Klausel „wer singt“ liefert weitere Informationen über das Substantiv „Mann“. Im spanischen Äquivalent el hombre que canta ist das Relativpronomen que .

Übliche Relativpronomen im Englischen sind „das“, „das“, „wer“, „wen“ und „wessen“, obwohl diese Wörter auch andere Verwendungen haben. Im Spanischen ist que bei weitem das häufigste Relativpronomen .

Im Spanischen bestehen einige Relativpronomen aus Zwei-Wort-Phrasen wie lo que .

 

Verwendung von Que

Wie in den folgenden Sätzen zu sehen ist, bedeutet que normalerweise „das“, „das“, „wer“ oder seltener „wen“.

  • Los libros que son importantes en nuestra vida son todos aquellos que nos hacen ser mejores, que nos enseñan a superarnos.  (Die Bücher , die in unserem Leben wichtig sind, sind alle diejenigen , die uns besser machen und die uns lehren, uns selbst zu verbessern.)
  • Compré el coche en que íbamos. (Ich habe das Auto gekauft, in dem wir gefahren sind.)
  • El politeísmo es la creencia de que hay muchos dioses. (Polytheismus ist der Glaube, dass es viele Götter gibt.)
  • Mi hermano es el hombre que salió. (Mein Bruder ist der Mann, der gegangen ist.)
  • La primera persona que vi fue a mi hermana. (Die erste Person, die ich sah, war meine Schwester.)

In vielen Fällen können Sätze, die que als Relativpronomen verwenden, mit einem optionalen Relativpronomen in Englisch übersetzt werden. Ein Beispiel ist der letzte Satz oben, der übersetzt werden könnte als „Die erste Person, die ich sah, war meine Schwester.“ Dieses Weglassen des Relativpronomen im Englischen ist besonders häufig, wenn das Verb nach dem Relativpronomen als Gerundium übersetzt wird :

  • Necesitamos la firma de la persona que ayuda al paciente. (Wir brauchen den Namen der Person , die dem Patienten hilft. Wir brauchen den Namen der Person , die dem Patienten hilft.)
  • Kein conozco a la niña que duerme en la cama. (Ich weiß nicht , das Mädchen , die im Bett schläft. Ich weiß nicht , das Mädchen im Bett schlafen.)

 

Andere Relativpronomen

Wenn Sie ein Anfänger in Spanisch sind, müssen Sie wahrscheinlich nicht die anderen Relativpronomen von Spanisch verwenden, aber Sie werden sie sicherlich schriftlich und mündlich finden. Hier sind sie mit Beispielen ihrer Verwendung:

quien, quienes – wer, wen – Ein häufiger Fehler von englischsprachigen Personen besteht darin, quien zu verwenden,wenn que verwendet werden soll. Quien wird am häufigsten nach einer Präposition verwendet. wie im ersten Beispiel unten. Es kann auch in einer nicht einschränkenden Klausel verwendet werden, die durch Kommas von dem darin beschriebenen Substantiv getrennt ist, wie im zweiten Beispiel. In diesem zweiten Beispielkönnte que auch anstelle von quien verwendet werden .

  • Es el médico de quien le dije. (Er ist der Arzt, von dem ich Ihnen erzählt habe.)
  • Conozco a Sofía, quien tiene dos coches. (Ich kenne Sophia, die zwei Autos hat.)

el cual, la cual, lo cual, los cuales, las cuales – welche, wer, wen – Diese Pronomenphrase muss mit dem Substantiv übereinstimmen, auf das sie sich sowohl in der Anzahl als auch im Geschlecht bezieht. Es wird beim formalen Schreiben häufiger verwendet als beim Sprechen.

  • Rebeca es la mujer con la cual vas a viajar. (Rebeca ist die Frau, mit der Sie reisen werden.)
  • Conozca los principales riesgos a los cuales se enfrentan las organisaciones en la era digital. (Kennen Sie die Hauptrisiken, denen Unternehmen im digitalen Zeitalter ausgesetzt sind.)

el que, la que, lo que, los que, las que – wer, wer, wen – Diese Pronomenphrase muss mit dem Substantiv übereinstimmen, auf das sie sich sowohl in der Anzahl als auch im Geschlecht bezieht. Es ist oft austauschbar mit el cual , ist aber informeller in der Verwendung.

  • Rebeca es la mujer con la que vas a viajar. (Rebeca ist die Frau, mit der Sie reisen werden.)
  • Hay un restaurante en los que los meseros Sohn Roboter. (Es gibt ein Restaurant, in dem die Kellner Roboter sind.)

cuyo, cuya, cuyos, cuyas – wessen – Dieses Pronomen funktioniert so etwas wie ein Adjektiv und muss mit dem Substantiv übereinstimmen, das es sowohl in der Anzahl als auch im Geschlecht modifiziert. Es wird mehr schriftlich als in der Sprache verwendet. Es wird normalerweise nicht in Fragen verwendet, in denenstattdessen de quién verwendet wird, wie in ¿De quién es esta computadora? für „Wessen Computer ist das?“

  • Es la profesora cuyo hijo tiene el coche. (Sie ist die Lehrerin, deren Sohn das Auto hat.)
  • El virus se autodistribuye a los contactos del usuario cuya computadora ha sido infectada. (Der Virus verbreitet sich auf die Kontakte des Benutzers, dessen Computer infiziert wurde.)

donde – w
here – Die spanischen und englischen Wörter als Relativpronomen werden auf die gleiche Weise verwendet.

  • Voy al mercado donde se venden manzanas. (Ich gehe auf den Markt, wo Äpfel verkauft werden.)
  • En la ciudad donde nosotros vivimos existieren muchas iglesias. (Es gibt viele Kirchen in der Stadt, in der wir leben.)

 

Die zentralen Thesen

  • Ein Relativpronomen ist eine Art von Pronomen, das sowohl auf Spanisch als auch auf Englisch verwendet wird, um eine Klausel einzuführen.
  • Das gebräuchlichste spanische Relativpronomen ist que , was normalerweise „das“, „das“ oder „wer“ bedeutet.
  • Aufgrund unterschiedlicher Satzstrukturen sind spanische Relativpronomen bei der Übersetzung ins Englische manchmal optional.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.