Spanisch

Mit dem spanischen Verb Pasar

Wie sein englisches verwandtes „to pass“ hat das spanische Verb pasar eine Vielzahl von Bedeutungen, die sich oft vage auf Bewegung in Raum oder Zeit beziehen . Der Schlüssel zur Übersetzung des Verbs liegt mehr als bei den meisten Wörtern darin, den Kontext zu verstehen.

Pasar wird regelmäßig nach dem Muster von Verben wie Hablar konjugiert .

 

Pasar als Verb des Geschehens

Obwohl der englische „Pass“ manchmal ein Synonym für „passieren“ ist, ist eine solche Verwendung im Spanischen äußerst verbreitet. Eine andere mögliche Übersetzung für diese Verwendung ist „auftreten“ oder „stattfinden“.

  • Dime qué te pasó. (Sag mir, was mit dir passiert ist.)
  • Nadie sabía decirnos lo que pasaba, había mucha confusión. (Niemand wusste uns zu sagen, was passiert ist, es gab so viel Verwirrung.)
  • Mira lo que pasa cuando les würfelt a las personas que son bellas. (Schau dir an, was mit Menschen passiert, wenn du sagst, dass sie schön sind.)

 

Andere gemeinsame Bedeutungen von Pasar

Hier sind die anderen Bedeutungen von Pasar, auf die Sie am wahrscheinlichsten stoßen:

Um zu geschehen, um aufzutreten: ¿Qué ha pasado aquí? (Was ist hier passiert?) Pase lo que pase estoy a tu lado. (Was auch immer passiert, ich bin an Ihrer Seite.) Creo que ya pasó. (Ich denke, es ist schon passiert.)

Zu verbringen (Zeit): Pasó todo el día con la familia de Juan. (Sie verbrachte den ganzen Tag mit Juans Familie.) Pasaba los Geldstrafen für Semana Tocando Su Guitarra. (Er würde die Wochenenden damit verbringen, seine Gitarre zu spielen.)

Um sich zu bewegen oder zu reisen : Kein pasa el tren por la ciudad. (Der Zug fährt nicht durch die Stadt.)

So betreten Sie einen Raum oder Bereich: ¡Bienvenida a mi casa! Pasa! (Willkommen in meinem Haus! Komm rein!)

Zu überqueren (eine Art Linie): Pasamos la frontera y entramos en Portugal. (Wir überquerten die Grenze und kamen nach Portugal.) El General Torrejón pasó el río con la caballería. (General Torrejon überquerte den Fluss mit der Kavallerie.)

Um vorbei zu gehen: Siga derecho y pase 5 semáforos. (Fahren Sie geradeaus und passieren Sie fünf Ampeln.) Cervantes pasó por aquí. (Cervantes kam hier vorbei.)

Um ein Objekt zu übergeben: Pásame la salsa, por favor. (Geben Sie bitte die Sauce.) Nein, ich pasó nada. (Er hat mir nichts gegeben.)

Aushalten, leiden, ertragen: Nunca pasaron hambre gracias a que sus ancestros gallegos trabajaron como animales. (Sie nie Hunger gelitten , weil ihre Vorfahren wie Tiere gearbeitet.) Dios keine nos abandona cuando pasamos por el fuego de la prueba. (Gott verlässt uns nicht, wenn wir die feurige Tortur durchmachen.)

Zu erleben: Kein puedes pasar sin Internet. (Ich komme ohne das Internet nicht aus.) Keine tenía amigos ni amigas, por eso me lo pasaba mal. (Ich hatte weder männliche noch weibliche Freunde, und aus diesem Grund hatte ich eine harte Zeit.)

Bestehen (ein Test): La niña no pasó el examen de audición. (Das Mädchen hat das Vorsprechen nicht bestanden.)

Zu überschreiten: Pasamos de los 150 kilómetros por hora. (Wir sind schneller als 150 Stundenkilometer gefahren.)

Zu übersehen (in der Phrase pasar por alto ) : Pasaré por alto tus errores. (Ich werde deine Fehler übersehen.)

Zu zeigen (ein Film): Disney Channel pasó la película con escenas nuevas. (Der Disney Channel zeigte den Film mit neuen Szenen.)

Zu vergessen: Kein Entiendo como se me pasó estudiar lo más importante. (Ich weiß jetzt nicht, wie ich vergessen habe, das Wichtigste zu studieren.)

 

Reflexive Verwendung von Pasarse

Die reflexive Form pasarse wird oft mit geringer oder keiner Bedeutungsänderung verwendet, obwohl sie manchmal darauf hindeutet, dass die Aktion überraschend, plötzlich oder unerwünscht war:

  • ¿Nadie se pasó por aquí? (Niemand ist hier durchgekommen?)
  • Muchos jóvenes se pasaron por la puerta de acceso para adultos mayores. (Viele junge Leute gingen für ältere Erwachsene durch die Zugangstür.)
  • En una torre de enfriamiento, el agua se pasa por el condensa. (In einem Kühlturm fließt das Wasser durch den Kondensator.)

 

Die zentralen Thesen

  • Pasar ist ein allgemeines spanisches Verb, das oft verwendet wird, um „geschehen“ zu bedeuten.
  • Andere Bedeutungen von Pasar stimmen mit vielen der Bedeutungen seines englischen Verwandten überein, „zu bestehen“.
  • Die reflexive Form pasarse hat normalerweise wenig oder keinen Unterschied in der Bedeutung von der normalen Form.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.