Für Schüler Und Eltern

USC Aiken Admissions: SAT Scores, Finanzielle Unterstützung

 

USC Aiken Beschreibung:

Die University of South Carolina Aiken wurde 1961 gegründet und ist eine öffentliche Universität nordöstlich von Augusta und etwa eine Stunde südwestlich von Columbia. Auf dem 453 Hektar großen Campus befinden sich das DuPont Planetarium, das Etherredge Center für bildende und darstellende Kunst, das Ruth Patrick Science Education Center und das Convocation Center mit 4.000 Sitzplätzen. Die Studenten können aus 35 akademischen Programmen wählen, wobei das Business am beliebtesten ist. Die Universität hat einen weitgehend auf Studenten ausgerichteten Schwerpunkt, und die Studenten können viel Interaktion mit ihren Professoren erwarten – Akademiker werden durch ein Verhältnis von 13 zu 1 Studenten / Fakultäten und eine durchschnittliche Klassengröße von 16 unterstützt. Die Szene des Studentenlebens umfasst mehrere Bruderschaften und Schwesternschaften und eine breite Palette anderer Studentenorganisationen. In der Leichtathletik nehmen die USC Aiken Pacers an der Peach Belt Conference der NCAA Division II teil. Die Universität bietet fünf Hochschulsportarten für Männer und sechs Frauen an.

 

Zulassungsdaten (2016):

 

Einschreibung (2016):

  • Gesamtzahl der Einschreibungen: 3.548 (3.371 Studenten)
  • Aufschlüsselung nach Geschlecht: 36% männlich / 64% weiblich
  • 84% Vollzeit

 

Kosten (2016 – 17):

  • Studiengebühren und Gebühren: 10.196 USD (in-state); 20.102 US-Dollar (außer Landes)
  • Bücher: 1.656 $ ( warum so viel? )
  • Unterkunft und Verpflegung: 8.254 USD
  • Sonstige Ausgaben: 4.451 USD
  • Gesamtkosten: 24.557 USD (in-state); 34.463 US-Dollar (außer Landes)

 

USC Aiken Financial Aid (2015 – 16):

  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Hilfe erhalten: 93%
  • Prozentsatz der neuen Studenten, die Arten von Beihilfen erhalten
    • Zuschüsse: 90%
    • Kredite: 64%
  • Durchschnittliche Höhe der Hilfe
    • Zuschüsse: 6.684 USD
    • Kredite: 6.173 USD

 

Akademische Programme:

  • Beliebteste Hauptfächer:  Betriebswirtschaft, Kommunikation, Grundschulbildung, Sportwissenschaft, Krankenpflege, Psychologie, Soziologie

 

Transfer-, Abschluss- und Aufbewahrungsraten:

  • Studentenbindung im ersten Jahr (Vollzeitstudenten): 67%
  • Übertragungsrate: 33%
  • 4-Jahres-Abschlussquote: 23%
  • 6-Jahres-Abschlussquote: 42%

 

Intercollegiate-Sportprogramme:

  • Herrensportarten:  Fußball, Basketball, Baseball, Tennis, Golf
  • Frauensportarten:  Leichtathletik, Volleyball, Fußball, Softball, Basketball

 

Datenquelle:

Nationales Zentrum für Bildungsstatistik

 

Entdecken Sie andere South Carolina Colleges:

Anderson  | Charleston Southern  | Zitadelle  | Claflin  | Clemson  | Küste von Carolina  | Hochschule von Charleston  | Columbia International  | Converse  | Erskine  | Furman  | North Greenville  | Presbyterianer  | Bundesstaat South Carolina  | USC Beaufort  | USC Columbia  | USC Upstate  | Winthrop  | Wofford

 

USC Aiken Mission Statement:

Das vollständige Leitbild finden Sie unter http://web.usca.edu/chancellor/mission.dot

„Die Universität von South Carolina Aiken (USCA) wurde 1961 gegründet und ist eine umfassende Einrichtung für freie Künste, die sich dem aktiven Lernen durch hervorragende Lehr-, Fakultäts- und Studentenstipendien, Forschung, kreative Aktivitäten und Dienstleistungen verschrieben hat Studenten, um die Fähigkeiten, Kenntnisse und Werte zu erwerben und zu entwickeln, die für den Erfolg in einem dynamischen globalen Umfeld erforderlich sind …

USCA betont kleine Klassen und individuelle Aufmerksamkeit und bietet Schülern die Möglichkeit, ihre individuellen Leistungen sowohl im akademischen als auch im co-curricularen Umfeld zu maximieren. Die Institution fordert die Studierenden auf, kritisch und kreativ zu denken, effektiv zu kommunizieren, unabhängig zu lernen und sich in ausgewählten Bereichen fundiertes Wissen anzueignen. Die Universität legt Wert auf Ehrlichkeit, Integrität, Initiative, harte Arbeit, Leistungen, verantwortungsvolle Bürgerschaft, Respekt vor der Vielfalt und interkulturelles Verständnis. „

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.