Für Schüler Und Eltern

Universität von Wisconsin-Madison: Akzeptanzrate, SAT / ACT-Scores, GPA

Die University of Wisconsin-Madison ist eine öffentliche Forschungsuniversität mit einer Akzeptanzrate von 53%. UW-Madison ist das Flaggschiff des Universitätssystems von Wisconsin. Der Campus am Wasser erstreckt sich über 900 Hektar zwischen dem Lake Mendota und dem Lake Monona. Wisconsin hat ein Kapitel von  Phi Beta Kappa und zählt häufig zu den  besten öffentlichen Universitäten  des Landes. Es ist für die Forschung in seinen fast 100 Forschungszentren anerkannt. In der Leichtathletik treten die meisten Wisconsin Badger-Teams als Mitglied der Big Ten Conference in der Division 1-A der NCAA an  .

Sie möchten sich bei UW-Madison bewerben? Hier sind die Zulassungsstatistiken, die Sie kennen sollten, einschließlich der durchschnittlichen SAT / ACT-Werte und GPAs der zugelassenen Studenten.

 

Akzeptanzrate

Während des Zulassungszyklus 2018-19 hatte die University of Wisconsin eine Akzeptanzrate von 53%. Dies bedeutet, dass von 100 Studenten, die sich beworben haben, 53 Studenten zugelassen wurden, was das Zulassungsverfahren von UW-Madison wettbewerbsfähig macht.

 

SAT Scores und Anforderungen

Die Universität von Wisconsin-Madison verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 28% der zugelassenen Studenten SAT-Ergebnisse ein.

ERW=Evidenzbasiertes Lesen und Schreiben

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten der von UW-Madison zugelassenen Studenten im SAT landesweit unter die besten 20% fallen . In der evidenzbasierten Lese- und Schreibabteilung erzielten 50% der an der University of Wisconsin-Madison zugelassenen Studenten zwischen 630 und 710 Punkte, während 25% weniger als 630 und 25% mehr als 710 Punkte erzielten. In der Mathematikabteilung erzielten 50% der zugelassenen Studenten Punkte erzielte zwischen 680 und 780, während 25% unter 680 und 25% über 780 erzielten. Bewerber mit einem zusammengesetzten SAT-Wert von 1490 oder höher haben bei UW-Madison besondere Wettbewerbschancen.

Bedarf

UW-Madison benötigt weder den optionalen SAT-Aufsatzabschnitt noch die SAT-Fachprüfungen. Beachten Sie, dass UW-Madison die SAT-Ergebnisse nicht übertrifft. Ihre höchste Gesamt-SAT-Punktzahl ab einem einzelnen Testdatum wird berücksichtigt. UW-Madison fordert die Schüler auf, alle Ergebnisse einzureichen.

 

ACT Scores und Anforderungen

UW-Madison verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 79% der zugelassenen Studenten ACT-Ergebnisse ein.

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten der von UW-Madison zugelassenen Studenten landesweit unter die besten 15% der ACT fallen. Die mittleren 50% der in UW-Madison zugelassenen Studenten erhielten einen zusammengesetzten ACT-Wert zwischen 27 und 32, während 25% über 32 und 25% unter 27 lagen.

Bedarf

UW-Madison benötigt keinen ACT-Schreibabschnitt. Beachten Sie, dass UW-Madison die ACT-Ergebnisse nicht unterstützt. Ihre höchste zusammengesetzte ACT-Punktzahl wird berücksichtigt.

 

GPA

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche High-School-GPA für Studienanfänger an der Universität von Wisconsin-Madison 3,87, und über 80% der ankommenden Studenten hatten einen durchschnittlichen GPA-Wert von 3,75 und höher. Diese Ergebnisse legen nahe, dass die meisten erfolgreichen Bewerber bei UW-Madison hauptsächlich die Note A haben.

 

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik der Bewerber der University of Wisconsin. Daten mit freundlicher Genehmigung von Cappex.

Die Zulassungsdaten in der Grafik werden von Bewerbern an der University of Wisconsin-Madison selbst gemeldet. GPAs sind ungewichtet. Finden Sie heraus, wie Sie sich mit akzeptierten Schülern vergleichen, sehen Sie sich das Echtzeitdiagramm an und berechnen Sie Ihre Chancen, mit einem kostenlosen Cappex- Konto einzusteigen .

 

Zulassungsmöglichkeiten

Die Universität von Wisconsin-Madison, die ungefähr die Hälfte der Bewerber akzeptiert, hat ein selektives Zulassungsverfahren. Wenn Ihre SAT / ACT-Werte und Ihr GPA innerhalb des Durchschnittsbereichs der Schule liegen, haben Sie eine hohe Chance, akzeptiert zu werden. Beachten Sie, dass UW-Madison einen ganzheitlichen Zulassungsprozess hat. der andere Faktoren berücksichtigt, die über Ihre Noten und Testergebnisse hinausgehen. Ein starker Bewerbungsaufsatz und leuchtende Empfehlungsschreiben können Ihre Bewerbung stärken, ebenso wie die Teilnahme an sinnvollen außerschulischen Aktivitäten und ein strenger Kursplan. Die Universität sucht Bewerber mit vier Jahren Englisch und Mathematik; drei bis vier Jahre Sozialkunde, Naturwissenschaften und eine einzige Fremdsprache; und zwei Jahre bildende Kunst oder ein zusätzlicher akademischer Kurs. Bewerber sollten beachten, dass die Zulassungserwartungen in Hauptfächern und Programmen wie Business, Engineering, Tanz und Musik unterschiedlich sein können.

In der obigen Grafik werden akzeptierte Schüler durch die grünen und blauen Punkte dargestellt. Sie können sehen, dass die Mehrheit der Schüler, die nach Wisconsin aufgenommen wurden, einen High-School-Durchschnitt von B + / A- oder höher, einen zusammengesetzten ACT-Wert von über 24 und einen kombinierten SAT-Wert (ERW + M) von über etwa 1150 hatte. Die Chancen für die Zulassung erhöhen sich mit steigenden Noten und Testergebnissen.

Alle Zulassungsdaten stammen vom Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik und dem Zulassungsamt für Studenten der Universität von Wisconsin-Madison .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.