Für Schüler Und Eltern

Universität von Kansas: Akzeptanzrate, SAT / ACT-Scores, GPA

Die University of Kansas ist eine öffentliche Forschungsuniversität mit einer Akzeptanzrate von 93%. Die KU mit Sitz in Lawrence, Kansas, zählt häufig zu den 50 besten  öffentlichen Universitäten  des Landes und erzielt sowohl für Akademiker als auch für die Qualität des Studentenlebens gute Noten. Die Universität verfügt über mehrere starke Forschungszentren, und aufgrund ihres hohen Forschungs- und Unterrichtsniveaus wurde sie Mitglied der Association of American Universities. In der Leichtathletik nehmen die Kansas Jayhawks an der NCAA Division I  Big 12 Conference teil .

Sie möchten sich an der University of Kansas bewerben? Hier sind die Zulassungsstatistiken, die Sie kennen sollten, einschließlich der durchschnittlichen SAT / ACT-Werte und GPAs der zugelassenen Studenten.

 

Akzeptanzrate

Während des Zulassungszyklus 2018-19 hatte die University of Kansas eine Zulassungsquote von 93%. Dies bedeutet, dass von 100 Bewerbern 93 Studierende zugelassen wurden, was den Zulassungsprozess der KU weniger selektiv macht.

 

SAT- und ACT-Scores und -Anforderungen

Die Universität von Kansas verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Die überwiegende Mehrheit der Schüler reicht ACT-Ergebnisse ein, und die Schule stellt keine SAT-Daten zur Verfügung. Während des Zulassungszyklus 2018-19 reichten 98% der zugelassenen Studenten ACT-Ergebnisse ein.

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten zugelassenen Studenten der KU landesweit zu den besten 36% der ACT gehören. Die mittleren 50% der an der University of Kansas zugelassenen Studenten erzielten zwischen 22 und 29 Punkte, während 25% über 29 und 25% unter 22 Punkte erzielten.

Bedarf

Beachten Sie, dass die University of Kansas keine SAT- oder ACT-Ergebnisse hervorhebt. Ihre höchste zusammengesetzte Punktzahl wird berücksichtigt. KU benötigt weder den SAT- oder ACT-Schreibabschnitt noch SAT-Probanden-Tests.

 

GPA

Im Jahr 2019 betrug der durchschnittliche High-School-GPA der ankommenden Erstsemester der Universität von Kansas 3,6, und über 71% der ankommenden Schüler hatten einen durchschnittlichen GPA von 3,5 oder höher. Diese Daten deuten darauf hin, dass die meisten erfolgreichen Bewerber an der KU hauptsächlich A- und B-Noten haben.

 

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik der Antragsteller der Universität von Kansas. Daten mit freundlicher Genehmigung von Cappex.

Die Zulassungsdaten in der Grafik werden von Bewerbern an der University of Kansas selbst gemeldet. GPAs sind ungewichtet. Finden Sie heraus, wie Sie sich mit akzeptierten Schülern vergleichen, sehen Sie sich das Echtzeitdiagramm an und berechnen Sie Ihre Chancen, mit einem kostenlosen Cappex- Konto einzusteigen .

 

Zulassungsmöglichkeiten

Die University of Kansas, die über 90% der Bewerber akzeptiert, hat ein leicht selektives Zulassungsverfahren. Wenn Ihre SAT / ACT-Werte und Ihr GPA innerhalb des Durchschnittsbereichs der Schule liegen, haben Sie eine hohe Chance, akzeptiert zu werden. Kansas sucht jedoch nach Studenten, die neben Studenten mit guten Noten einen anspruchsvollen Lehrplan für die College-Vorbereitung abgeschlossen haben . Beachten Sie, dass bestimmte Programme an der KU selektiver sind und höhere Zulassungsstandards haben.

In der obigen Grafik stehen die blauen und grünen Punkte für akzeptierte Schüler. Die Mehrheit der Schüler, die reinkamen, hatte High-School-GPAs von „B-“ oder höher, SAT-Werte (ERW + M) von 1000 oder höher und ACT-Composite-Werte von 20 oder höher. Höhere Zahlen verbessern Ihre Akzeptanzchancen erheblich.

 

Wenn Sie die Universität von Kansas mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Schulen

Alle Zulassungsdaten stammen vom Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik und dem Zulassungsamt für Studenten der Universität von Kansas .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.