Für Schüler Und Eltern

Eine Erklärung der SAT-Werte für das 25./75. Perzentil

Viele der SAT-Daten auf dieser Website und an anderer Stelle im Internet zeigen SAT-Werte für das 25. und 75. Perzentil der immatrikulierten Studenten. Aber was genau bedeuten diese Zahlen und warum präsentieren Hochschulen keine SAT-Daten für den gesamten Bereich der Punktzahlen?

Wichtige Imbissbuden: SAT-Perzentile

  • Das 25. und 75. Perzentil markieren die Grenzen für die mittleren 50% der zugelassenen Studenten. Die Hälfte der Schüler erzielte entweder über oder unter diesen Zahlen.
  • Eine Punktzahl über dem 75. Perzentil garantiert keine Zulassung. Noten, Aufsätze und andere Faktoren sind wichtige Teile der Gleichung.
  • Eine Punktzahl unter dem 25. Perzentil bedeutet nicht, dass Sie sich nicht bewerben sollten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Schule als Reichweite betrachten.

 

Interpretation der SAT-Score-Daten für das 25. und 75. Perzentil

Stellen Sie sich ein College-Profil vor, das die folgenden SAT-Werte für das 25. und 75. Perzentil enthält:

  • SAT Evidenzbasiertes Lesen und Schreiben (ERW): 500/610
  • SAT Math: 520/620

Die niedrigere Zahl bezieht sich auf das 25. Perzentil der Studenten, die  sich an der Hochschule eingeschrieben haben (und sich nicht nur dafür beworben haben). Für die oben genannte Schule erhielten 25% der eingeschriebenen Schüler eine Mathematiknote von 520 oder weniger und 25% eine ERW-Punktzahl von 500 oder weniger.

Die obere Zahl bezieht sich auf das 75. Perzentil der Studenten, die sich am College eingeschrieben haben. Für das obige Beispiel erhielten 75% der eingeschriebenen Schüler eine Mathematiknote von 620 oder weniger (anders ausgedrückt, 25% der Schüler erhielten eine Punktzahl von 620 oder höher). In ähnlicher Weise hatten 75% der zugelassenen Studenten einen ERW-Wert von 610 oder weniger, während 25% einen ERW-Wert von 610 oder höher hatten.

Wenn Sie für die oben genannte Schule einen SAT-Mathe-Score von 640 haben, gehören Sie zu den besten 25% der Bewerber für diese eine Maßnahme. Wenn Sie eine mathematische Punktzahl von 500 haben, befinden Sie sich in den unteren 25% der Bewerber für diese Maßnahme. In den unteren 25% zu sein, ist offensichtlich nicht ideal, und Ihre Zulassungschancen werden verringert, aber Sie haben immer noch eine Chance einzusteigen.

Vorausgesetzt, die Schule verfügt über ganzheitliche Zulassungen. können Faktoren wie starke Empfehlungsschreiben. ein erfolgreicher Bewerbungsaufsatz und aussagekräftige außerschulische Aktivitäten dazu beitragen, nicht ideale SAT-Ergebnisse auszugleichen. Am wichtigsten ist eine starke akademische Bilanz. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Schulnoten ein besserer Prädiktor für den College-Erfolg sind als standardisierte Testergebnisse.

 

Was die SAT-Nummern für Sie bedeuten

Das Verständnis dieser Zahlen ist wichtig, wenn Sie planen, an wie vielen Colleges Sie sich bewerben möchten. und wenn Sie herausfinden, welche Schulen eine Reichweite. eine Übereinstimmung oder eine Sicherheit darstellen. Wenn Ihre Punktzahlen unter den Zahlen des 25. Perzentils liegen, sollten Sie die Schule als Reichweite betrachten, auch wenn andere Teile Ihrer Bewerbung stark sind. Beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass Sie nicht einsteigen. Denken Sie daran, dass 25% der eingeschriebenen Schüler eine Punktzahl haben, die bei oder unter dieser niedrigeren Zahl liegt. Wenn Ihre Punktzahl für zugelassene Studenten jedoch am unteren Ende liegt, haben Sie einen harten Kampf um die Zulassung.

Da die SAT-Ergebnisse für die meisten ausgewählten Hochschulen und Universitäten immer noch eine wichtige Rolle im Zulassungsprozess spielen, sollten Sie alles tun, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Dies kann bedeuten, dass Sie den SAT mehrmals absolvieren. häufig am Ende des Juniorjahres und erneut zu Beginn des Seniorjahres. Wenn Ihre Ergebnisse für das Juniorjahr nicht Ihren Erwartungen entsprechen, können Sie den Sommer nutzen, um Übungstests durchzuführen und Strategien für die Durchführung von Tests zu erlernen.

Da immer mehr Schulen zu testoptionalen Zulassungen wechseln, können Sie auch anhand der SAT-Daten einer Schule bestimmen, ob Sie Ihre Ergebnisse melden sollten oder nicht (vorausgesetzt, die Schulen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ergebnisse zu melden). Wenn Sie sich in der Nähe oder über der 75% -Zahl für Mathematik und ERW befinden, sollten Sie auf jeden Fall Ihre Punktzahlen angeben. Wenn sich Ihre Punktzahlen am unteren Ende der Skala befinden und andere Teile Ihrer Anwendung stark sind, sollten Sie Ihre Punktzahlen am besten zurückhalten.

 

SAT-Score-Vergleichstabellen

Wenn Sie wissen möchten, wie hoch die Werte für das 25. und 75. Perzentil für einige der renommiertesten und selektivsten Colleges des Landes sind, lesen Sie diese Artikel mit Tabellen, in denen SAT-Daten zwischen Peer Colleges und Universitäten verglichen werden:

Ivy League. Top-Universitäten. top freie Künste. Top Engineering. Top öffentliche Universitäten. Top öffentliche Hochschulen für freie Künste. Campus der Universität von Kalifornien. Cal State Campus. SUNY Campus. mehr SAT-Tabellen

Denken Sie daran, dass sich viele dieser Tabellen auf die selektivsten Schulen des Landes konzentrieren. Sie werden also viele Schulen sehen, für die SAT-Werte in den 700er Jahren die Norm sind. Erkenne, dass diese Schulen die Ausnahmen sind, nicht die Regel. Wenn Ihre Punktzahlen im Bereich von 400 oder 500 liegen, finden Sie immer noch viele gute College-Optionen.

 

Optionen für Schüler mit niedrigen SAT-Werten

Wenn Ihre SAT-Ergebnisse nicht Ihren Wünschen entsprechen, sollten Sie einige dieser hervorragenden Colleges erkunden, an denen der SAT nicht viel Gewicht hat:

Hunderte von Colleges haben sich der Testoptionsbewegung angeschlossen, und die COVID-Pandemie hat dazu geführt, dass viele hochselektive Schulen zumindest probeweise testoptional sind. Wenn Sie gute Noten haben, aber im SAT einfach keine guten Leistungen erbringen, haben Sie immer noch viele hervorragende Möglichkeiten für das College. Selbst an einigen Top-Schulen wie dem Bowdoin College. dem College of the Holy Cross und der Wake Forest University können Sie sich bewerben, ohne SAT-Ergebnisse einzureichen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.