Probleme

Fragen zum US-Staatsbürgerschaftstest

Am 1. Oktober 2008 ersetzten die US-amerikanischen Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörden (USCIS) die Fragen, die früher im Rahmen des Staatsbürgerschaftstests verwendet wurden, durch die hier aufgeführten Fragen. Alle Antragsteller, die an oder nach diesem Datum die Einbürgerung beantragt haben, müssen den neuen Test ablegen.

Im Staatsbürgerschaftstest werden dem Antragsteller die Staatsbürgerschaft bis zu 10 der 100 Fragen gestellt. Der Interviewer liest die Fragen auf Englisch und der Antragsteller muss sie auf Englisch beantworten. Um zu bestehen, müssen mindestens sechs der zehn Fragen richtig beantwortet werden.

 

Neue Testfragen und -antworten

Einige Fragen haben mehr als eine richtige Antwort. In diesen Fällen werden alle akzeptablen Antworten angezeigt. Alle Antworten werden genau so angezeigt, wie sie von den US-amerikanischen Behörden für Staatsbürgerschaft und Einwanderung formuliert wurden.

* Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind und seit mindestens 20 Jahren in den USA ansässig sind, können Sie nur die mit einem Sternchen gekennzeichneten Fragen untersuchen.

 

Amerikanische Regierung

A. Prinzipien der amerikanischen Demokratie

1. Was ist das oberste Gesetz des Landes?

A: Die Verfassung

2. Was macht die Verfassung?

A: setzt die Regierung ein
A: definiert die Regierung

A: schützt die Grundrechte der Amerikaner

3. Die Idee der Selbstverwaltung ist in den ersten drei Worten der Verfassung enthalten. Was sind das für Worte?

A: Wir, das Volk

4. Was ist eine Änderung?

A: eine Änderung (der Verfassung)
A: eine Ergänzung (der Verfassung)

5. Wie nennen wir die ersten zehn Verfassungsänderungen?

A: Die Bill of Rights

6. Was ist ein Recht oder eine Freiheit von der ersten Änderung? *

A: Rede
A: Religion
A: Versammlung
A: Presse
A: Petition an die Regierung

7. Wie viele Änderungen hat die Verfassung?

A: siebenundzwanzig (27)

8. Was hat die Unabhängigkeitserklärung getan?

A: kündigte unsere Unabhängigkeit an (von Großbritannien)
A: erklärte unsere Unabhängigkeit (von Großbritannien)
A: sagte, dass die Vereinigten Staaten frei sind (von Großbritannien)

9. Was sind zwei Rechte in der Unabhängigkeitserklärung?

A: Leben
A: Freiheit
A: Streben nach Glück

10. Was ist Religionsfreiheit?

A: Sie können jede Religion praktizieren oder keine Religion praktizieren.

11. Wie ist das Wirtschaftssystem in den Vereinigten Staaten? *

A: kapitalistische Wirtschaft
A: Marktwirtschaft

12. Was ist die „Rechtsstaatlichkeit“?

A: Jeder muss das Gesetz befolgen.
A: Führungskräfte müssen das Gesetz befolgen.
A: Die Regierung muss das Gesetz befolgen.
A: Niemand steht über dem Gesetz.

B. Regierungssystem

13. Nennen Sie eine Zweigstelle oder einen Teil der Regierung. *

A: Kongress
A: Legislative
A: Präsident
A: Exekutive
A: Gerichte
A: Justiz

14. Was hindert einen Regierungszweig daran, zu mächtig zu werden?

A: Checks and Balances
A: Gewaltenteilung

15. Wer ist verantwortlich für die Exekutive?

A: der Präsident

16. Wer macht Bundesgesetze?

A: Kongress
A: Senat und Haus (Repräsentanten)
A: (US oder national) Gesetzgeber

17. Was sind die beiden Teile des US-Kongresses? *

A: Senat und Repräsentantenhaus

18. Wie viele US-Senatoren gibt es?

A: einhundert (100)

19. Wir wählen einen US-Senator für wie viele Jahre?

A: sechs (6)

20. Wer ist einer der US-Senatoren Ihres Staates?

A: Die Antworten variieren. [Für Einwohner von District of Columbia und Einwohner von US-Territorien lautet die Antwort, dass DC (oder das Territorium, in dem der Antragsteller lebt) keine US-Senatoren hat.]

* Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind und seit mindestens 20 Jahren in den USA ansässig sind, können Sie nur die mit einem Sternchen gekennzeichneten Fragen untersuchen.

21. Wie viele stimmberechtigte Mitglieder hat das Repräsentantenhaus?

A: vierhundertfünfunddreißig (435)

22. Wir wählen einen US-Vertreter für wie viele Jahre?

A: zwei (2)

23. Nennen Sie Ihren US-Vertreter.

A: Die Antworten variieren. [Einwohner von Gebieten mit nicht stimmberechtigten Delegierten oder gebietsansässigen Kommissaren können den Namen dieses Delegierten oder Kommissars angeben. Akzeptabel ist auch die Aussage, dass das Territorium keine (stimmberechtigten) Vertreter im Kongress hat.]

24. Wen vertritt ein US-Senator?</ strong>

A: alle Leute des Staates

25. Warum haben einige Staaten mehr Repräsentanten als andere Staaten?

A: (wegen) der Bevölkerung des Staates
A: (wegen) sie haben mehr Menschen
A: (weil) einige Staaten haben mehr Menschen

26. Wir wählen einen Präsidenten für wie viele Jahre?

A: vier (4)

27. In welchem ​​Monat stimmen wir für den Präsidenten? *

A: November

28. Wie heißt der Präsident der Vereinigten Staaten jetzt? *

A: Donald J. Trump
A: Donald Trump
A: Trump

29. Wie heißt jetzt der Vizepräsident der Vereinigten Staaten ?

A: Michael Richard Pence
A: Mike Pence
A: Pence

30. Wenn der Präsident nicht mehr dienen kann, wer wird Präsident ?

A: der Vizepräsident

31. Wenn sowohl der Präsident als auch der Vizepräsident nicht mehr dienen können, wer wird Präsident?

A: der Sprecher des Hauses

32. Wer ist der Oberbefehlshaber des Militärs?

A: der Präsident

33. Wer unterschreibt Rechnungen, um Gesetze zu werden?

A: der Präsident

34. Wer prüft Rechnungen?

A: der Präsident

35. Was macht das Kabinett des Präsidenten ?

A: berät den Präsidenten

36. Was sind zwei Positionen auf Kabinettsebene ?

A: Landwirtschaftsminister
A: Handelsminister
A: Verteidigungsminister
A: Bildungsminister
A: Energieminister
A: Minister für Gesundheit und menschliche Dienste
A: Minister für innere Sicherheit
A: Minister für Wohnungswesen und Stadtentwicklung
A: Sekretär Innenminister
A: Staatssekretär
A: Verkehrsminister
A: Finanzminister
A: Veteranenminister
A: Arbeitsminister
A: Generalstaatsanwalt

37. Was macht die Justiz?

A: überprüft Gesetze
A: erklärt Gesetze
A: löst Streitigkeiten (Meinungsverschiedenheiten)
A: entscheidet, ob ein Gesetz gegen die Verfassung verstößt

38. Was ist das höchste Gericht in den Vereinigten Staaten?

A: der Oberste Gerichtshof

39. Wie viele Richter sind am Obersten Gerichtshof?

A: neun (9)

40. Wer ist der Oberste Richter der Vereinigten Staaten ?

A: John Roberts ( John G. Roberts, Jr.)

* Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind und seit mindestens 20 Jahren in den USA ansässig sind, können Sie nur die mit einem Sternchen gekennzeichneten Fragen untersuchen.

41. Nach unserer Verfassung gehören einige Befugnisse der Bundesregierung. Was ist eine Macht der Bundesregierung?

A: Geld drucken
A: Krieg erklären
A: Armee gründen
A: Verträge schließen

42. Nach unserer Verfassung gehören einige Befugnisse den Staaten. Was ist eine Macht der Staaten?

A: Schulbildung und Bildung anbieten
A: Schutz bieten (Polizei)
A: Sicherheit bieten (Feuerwehren)
A: Führerschein geben
A: Zoneneinteilung und Landnutzung genehmigen

43. Wer ist der Gouverneur Ihres Staates?

A: Die Antworten variieren. [Einwohner des District of Columbia und der US-Territorien ohne Gouverneur sollten sagen: „Wir haben keinen Gouverneur.“]

44. Was ist die Hauptstadt Ihres Staates? *

A: Die Antworten variieren. [Einwohner des Distrikts Colu * mbia sollten antworten, dass DC kein Staat ist und kein Kapital hat. Einwohner von US-Territorien sollten die Hauptstadt des Territoriums benennen.]

45. Was sind die beiden großen politischen Parteien in den Vereinigten Staaten? *

A: Demokratisch und republikanisch

46. ​​Was ist jetzt die politische Partei des Präsidenten?

A: Republikaner (Partei)

47. Wie heißt jetzt der Sprecher des Repräsentantenhauses?

A: Nancy Pelosi (Pelosi)

C: Rechte und Pflichten

48. Es gibt vier Änderungen der Verfassung darüber, wer abstimmen kann. Beschreibe einen von ihnen.

A: Bürger ab achtzehn (18) Jahren (können wählen).
A: Sie müssen keine Umfragesteuer zahlen, um wählen zu können.
A: Jeder Bürger kann wählen. (Frauen und Männer können wählen.)
A: Ein männlicher Bürger jeder Rasse (kann wählen).

49. Was ist eine Verantwortung, die nur für US-Bürger gilt? *

A: Mitglied einer Jury
A: Abstimmung

50. Was sind zwei Rechte nur für Bürger der Vereinigten Staaten?

A: Bewerben Sie sich für eine Bundesstelle
A: Abstimmung
A: Bewerben Sie sich um Amt
A: Tragen Sie einen US-Pass

51. Welche zwei Rechte hat jeder, der in den Vereinigten Staaten lebt?</st rong>

A: Meinungsfreiheit
A: Redefreiheit
A: Versammlungsfreiheit
A: Petitionsfreiheit bei der Regierung
A: Religionsfreiheit
A: Waffenrecht

52. Wem zeigen wir Loyalität, wenn wir das Versprechen der Treue sagen?

A: die Vereinigten Staaten
A: die Flagge

53. Was versprechen Sie, wenn Sie Staatsbürger der Vereinigten Staaten werden?

A: aufgeben Treue zu anderen Ländern
A: verteidigt die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten
A: die Gesetze der Vereinigten Staaten obey
A: dient in dem US – Militär (falls erforderlich)
A: dienen (do wichtige Arbeit für) die Nation (falls erforderlich)
A: Seien Sie den Vereinigten Staaten treu

54. Wie alt müssen die Bürger sein, um für den Präsidenten zu stimmen? *

A: achtzehn (18) und älter

55. Auf welche zwei Arten können Amerikaner an ihrer Demokratie teilnehmen?

A: Abstimmung
A: Beitritt zu einer politischen Partei
A: Hilfe bei einer Kampagne
A: Beitritt zu einer Bürgergruppe
A: Beitritt zu einer Gemeinschaftsgruppe
A: Geben Sie einem gewählten Beamten Ihre Meinung zu einem Thema
A: Rufen Sie Senatoren und Vertreter an
A: Unterstützen oder lehnen Sie öffentlich ab ein Problem oder eine Richtlinie
A: für ein Amt kandidieren
A: an eine Zeitung schreiben

56. Wann ist der letzte Tag, an dem Sie Bundeseinkommensteuerformulare einreichen können? *

A: 15. April

57. Wann müssen sich alle Männer für den Selective Service anmelden ?

A: im Alter von achtzehn (18) Jahren
A: zwischen achtzehn (18) und sechsundzwanzig (26) Jahren

 

Amerikanische Geschichte

A: Kolonialzeit und Unabhängigkeit

58. Was ist ein Grund, warum Kolonisten nach Amerika kamen?

A: Freiheit
A: politische Freiheit
A: Religionsfreiheit
A: wirtschaftliche Chance
A: Ausübung ihrer Religion
A: Flucht vor der Verfolgung

59. Wer lebte in Amerika, bevor die Europäer ankamen?

A: Indianer
A: Indianer

60. Welche Gruppe von Menschen wurde nach Amerika gebracht und als Sklaven verkauft?

A: Afrikaner
A: Menschen aus Afrika

* Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind und seit mindestens 20 Jahren in den USA ansässig sind, können Sie nur die mit einem Sternchen gekennzeichneten Fragen untersuchen.

61. Warum haben die Kolonisten gegen die Briten gekämpft?

A: wegen hoher Steuern ( Besteuerung ohne Vertretung.
A: weil die britische Armee in ihren Häusern blieb (Internat, Quartier)
A: weil sie keine Selbstverwaltung hatten

62. Wer hat die Unabhängigkeitserklärung geschrieben ?

A: (Thomas) Jefferson

63. Wann wurde die Unabhängigkeitserklärung angenommen?

A: 4. Juli 1776

64. Es gab 13 ursprüngliche Zustände. Nenne drei.

A: New Hampshire
A: Massachusetts
A: Rhode Island
A: Connecticut
A: New York
A: New Jersey
A: Pennsylvania
A: Delaware
A: Maryland
A: Virginia
A: North Carolina
A: South Carolina
A: Georgia

65. Was ist auf dem Verfassungskonvent passiert?

A: Die Verfassung wurde geschrieben.
A: Die Gründerväter haben die Verfassung geschrieben.

66. Wann wurde die Verfassung geschrieben?

A: 1787

67. Die Federalist Papers unterstützten die Verabschiedung der US-Verfassung. Nennen Sie einen der Autoren.

A: (James) Madison
A: (Alexander) Hamilton
A: (John) Jay
A: Publius

68. Wofür ist Benjamin Franklin berühmt?

A: US-Diplomat
A: ältestes Mitglied des Verfassungskonvents
A: erster Generalpostmeister der Vereinigten Staaten
A: Verfasser von „Poor Richard’s Almanac“
A: Gründung der ersten freien Bibliotheken

69. Wer ist der „Vater unseres Landes“?

A: (George) Washington

70. Wer war der erste Präsident? *

A: (George) Washington

B: 1800er Jahre

71. Welches Gebiet haben die Vereinigten Staaten 1803 von Frankreich gekauft?

A: das Louisiana-Territorium
A: Louisiana

72. Nennen Sie einen Krieg, den die Vereinigten Staaten im 19. Jahrhundert geführt haben.

A: Krieg von 1812
A: Mexikanisch-Amerikanischer Krieg
A: Bürgerkrieg
A: Spanisch-Amerikanischer Krieg

73. Nennen Sie den US-Krieg zwischen dem Norden und dem Süden.

A: Der Bürgerkrieg
A: Der Krieg zwischen den Staaten

74. Nennen Sie ein Problem, das zum Bürgerkrieg geführt hat.

A: Sklaverei
A: wirtschaftliche Gründe
A: Rechte der Staaten

75. Was war eine wichtige Sache, die Abraham Lincoln tat? *

A: befreite die Sklaven (Emanzipationserklärung)
A: rettete (oder bewahrte) die Union
A: führte die Vereinigten Staaten während des Bürgerkriegs

76. Was hat die Emanzipationserklärung getan?

A: befreite die Sklaven
A: befreite Sklaven in der Konföderation
A: befreite Sklaven in den konföderierten Staaten
A: befreite Sklaven in den meisten südlichen Staaten

77. Was hat Susan B. Anthony getan?

A: für die Rechte der Frauen gekämpft A: für die Rechte der
Bürger gekämpft

C: Jüngste amerikanische Geschichte und andere wichtige historische Informationen

78. Nennen Sie einen Krieg, den die Vereinigten Staaten in den 1900er Jahren geführt haben. *

A: Erster Weltkrieg
A: Zweiter Weltkrieg
A: Koreakrieg
A: Vietnamkrieg
A: (Persischer) Golfkrieg

79. Wer war Präsident während des Ersten Weltkriegs?

A: (Woodrow) Wilson

80. Wer war Präsident während der Weltwirtschaftskrise und des Zweiten Weltkriegs?

A: (Franklin) Roosevelt

* Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind und seit mindestens 20 Jahren in den USA ansässig sind, können Sie nur die mit einem Sternchen gekennzeichneten Fragen untersuchen.

81. Gegen wen haben die Vereinigten Staaten im Zweiten Weltkrieg gekämpft?

A: Japan, Deutschland und Italien

82. Bevor er Präsident wurde, war Eisenhower General. In welchem ​​Krieg war er?

A: Zweiter Weltkrieg

83. Was war während des Kalten Krieges das Hauptanliegen der Vereinigten Staaten?

A: Kommunismus

84. Welche Bewegung hat versucht, Rassendiskriminierung zu beenden?

A: Bürgerrechte (Bewegung)

85. Was hat Martin Luther King Jr. getan? *

A: für Bürgerrechte gekämpft
A: für die Gleichheit aller Amerikaner gearbeitet

86. Welches Großereignis ereignete sich am 11. September 2001 in den Vereinigten Staaten?

A: Terroristen haben die Vereinigten Staaten angegriffen.

87. Nennen Sie einen indianischen Stamm in den Vereinigten Staaten.

[Die Juroren erhalten eine vollständige Liste.]

A: Cherokee
A: Navajo
A: Sioux
A: Chippewa
A: Choctaw
A: Pueblo
A: Apache
A: Irokesen
A: Creek
A: Blackfeet
A: Seminole
A: Cheyenne
A: Arawak
A: Shawnee
A: Mohegan
A: Huron
A: Oneida
A: Lakota
A: Krähe
A: Teton
A: Hopi
A: Inuit

 

Integrierte Staatsbürgerkunde

A: Geographie

88. Nennen Sie einen der beiden längsten Flüsse der Vereinigten Staaten.

A: Missouri (Fluss)
A: Mississippi (Fluss)

89. Welcher Ozean befindet sich an der Westküste der Vereinigten Staaten?

A: Pazifik (Ozean)

90. Welcher Ozean befindet sich an der Ostküste der Vereinigten Staaten?

A: Atlantik (Ozean)

91. Nennen Sie ein US-Territorium.

A: Puerto Rico
A: Amerikanische Jungferninseln
A: Amerikanisch-Samoa
A: Nördliche Marianen
A: Guam

92. Nennen Sie einen Staat, der an Kanada grenzt.

A: Maine
A: New Hampshire
A: Vermont
A: New York
A: Pennsylvania
A: Ohio
A: Michigan
A: Minnesota
A: North Dakota
A: Montana
A: Idaho
A: Washington
A: Alaska

93. Nennen Sie einen Staat, der an Mexiko grenzt.

A: Kalifornien
A: Arizona
A: New Mexico
A: Texas

94. Was ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten? *

A: Washington, DC

95. Wo ist die Freiheitsstatue? *

A: New York (Hafen)
A: Liberty Island
[Ebenfalls akzeptabel sind New Jersey in der Nähe von New York City und am Hudson (Fluss).]

B. Symbole

96. Warum hat die Flagge 13 Streifen?

A: weil es 13 ursprüngliche Kolonien gab
A: weil die Streifen die ursprünglichen Kolonien darstellen

97. Warum hat die Flagge 50 Sterne? *

A: weil es für jeden Zustand einen Stern gibt
A: weil jeder Stern einen Zustand
A darstellt: weil es 50 Zustände gibt

98. Wie heißt die Nationalhymne?

A: Das Sternenbanner

C: Feiertage

99. Wann feiern wir den Unabhängigkeitstag? *

A: 4. Juli

100. Nennen Sie zwei nationale US-Feiertage.

A: Neujahrstag
A: Martin Luther King Jr., Tag
A: Präsidententag
A: Gedenktag
A: Unabhängigkeitstag
A: Tag der Arbeit
A: Columbus Tag
A: Veteranentag
A: Erntedankfest
A: Weihnachten

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.