Französisch

Konjugieren Sie „Trouver“ (zu finden) auf Französisch

Im Französischen  bedeutet das Verb  trouver „finden“. Dies ist etwas einfacher zu merken, wenn Sie daran denken, eine Schatzkammer zu finden. Darüber hinaus müssen Sie sich auch die Konjugationen des Verbs merken, um Dinge wie die Gegenwartsform „Finden“ und die Vergangenheitsform „Gefunden“ zu sagen. Eine kurze Lektion führt Sie in die wesentlichen Konjugationen von  Trouver ein, die  Sie benötigen.

 

Die Grundkonjugationen von  Trouver

Verbkonjugationen auf Französisch sind etwas kniffliger als auf Englisch. Wo wir verwenden – ing und – ed Endungen der Gegenwart und Vergangenheit Zeiten , um anzuzeigen, nutzt Französisch ein neues Ende für jeden Subjektpronomen innerhalb jeder angespannt. Das bedeutet, dass Sie mehr Wörter auswendig lernen müssen.

Die gute Nachricht für Französisch Studenten ist , dass  trouver  ist ein  regelmäßig – er Verb. Es folgt den häufigsten Konjugationsmustern in der französischen Sprache, sodass die hier gelernten Endungen auch auf eine Reihe anderer Verben angewendet werden können.

Wir beginnen die Lektion mit der indikativen Stimmung. die die grundlegende Gegenwart, Zukunft und unvollkommene Vergangenheit umfasst. Sobald Sie wissen, dass das Radikal (oder der Stamm) des Verbs  problematisch ist , können Sie die entsprechende Endung anwenden.

Die Tabelle hilft Ihnen beim Studium dieser Wörter. Kombinieren Sie einfach das Subjektpronomen mit der richtigen Zeitform für Ihren Satz. Zum Beispiel ist „Ich   finde“ je trouve und „wir fanden“  nous trouvions . Wenn Sie diese im Kontext üben  , wird das Auswendiglernen beschleunigt, und es gibt viele gebräuchliche  Ausdrücke mit  Trouver. die Ihnen helfen können.

 

Das gegenwärtige Partizip von  Trouver

Bei regulären Verben bildet das Hinzufügen von – ant zum Verbstamm das Partizip Präsens. Für trouver , das schafft das Wort trouvant .

 

Trouver  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Über das Unvollkommene hinaus können Sie auch die zusammengesetzte Vergangenheitsform verwenden, die als  passé composé bekannt ist. Dies erfordert eine einfache Konstruktion unter Verwendung des  Hilfsverbs  avoir  und des Partizip  trouvé der  Vergangenheit .

Die einzige Konjugation, über die Sie sich hier Sorgen machen müssen, ist für  avoir.  Sie verwenden die Gegenwart, die zum Thema passt, und fügen dann das Partizip Perfekt hinzu. Zum Beispiel ist „Ich fand“  j’ai trouvé  und „wir fanden“  nous avons trouvé .

 

Einfachere Konjugationen von  Trouver

Unter den anderen einfachen Konjugationen, die Sie für Trouver studieren möchten,   sind der Konjunktiv und die Bedingung. Beide haben ein gewisses Maß an Unsicherheit beim Finden, wobei die Bedingung impliziert, dass es von etwas anderem abhängt, das passiert.

Es kann auch Zeiten geben, in denen Sie auf den einfachen  oder  unvollständigen Konjunktiv passé stoßen oder ihn verwenden . Alle anderen Formulare sollten jedoch oberste Priorität haben, da diese nur gelegentlich verwendet werden.

Die imperative Form  ist die einzige, für die das Subjektpronomen nicht erforderlich ist. Es wird in kurzen Sätzen verwendet und anstelle von  tu trouve können Sie es vereinfachen, um zu  trouve.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.